Sponsoring

Sponsoring

Das Gemeinwohl liegt uns am Herzen. Daher fördern wir intensiv eine Vielzahl sozialer, kultureller und gesellschaftlicher Projekte.

Engagement für eine lebenswerte Gesellschaft

Gesellschaftlich verantwortliches Handeln und soziales Engagement sind wichtige Eckpfeiler der Unternehmenskultur von CEWE und integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Das Gemeinwohl liegt CEWE am Herzen und daher spielt die Förderung sozialer, kultureller und gesellschaftlicher Projekte eine wichtige Rolle im Unternehmen. CEWE unterstützt Projekte am Stammsitz Oldenburg sowie an seinen jeweiligen Standorten in Deutschland und Europa. Es werden solche Engagements bevorzugt, in die das Unternehmen seine Kompetenzen und Erfahrungen einbringen und den Nachwuchs fördern kann.

 

Bildung, Kultur, Sport und Soziales - Engagement an den Standorten

 

CEWE unterstützt seit vielen Jahren an seinen verschiedenen Standorten im In- und Ausland Museen, Festivals, Theater, Universitäten, Schulen, Kindergärten, Verbände, Vereine und soziale Einrichtungen mit Geld- und Sachspenden.

CEWE vergibt Stipendien für Promotionsvorhaben, Masterstudienprogramme und Forschungsprojekte an der Universität sowie an der Fachhochschule in Oldenburg. Gefördert werden Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Technik und Naturwissenschaften. Auch im Rahmen seiner Weiterbildungsangebote kooperiert das Unternehmen mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, etwa für das berufsbegleitende Masterprogramm „Innovationsmanagement“. Und die internationalen Jacobs University in Bremen unterstützte CEWE in 2011 zum zehnjährigen Jubiläum mit umfangreichen Sachspenden.

CEWE fördert Oldenburger Filmfest

Das von CEWE geförderte Oldenburger Filmfest hat sich nachhaltig etabliert und ist nicht mehr weg zu denken als Kulturhighlight in der Region.

Weiterführend hat das Unternehmen im November 2011 die 37. Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM unterstützt. Sie ist die größte nicht kommerzielle Kinder- und Jugendbuchmesse in Deutschland. CEWE hat unter anderem die Publikationen der KIBUM produziert. Seit 2010 sponsort CEWE das internationale Filmfestival in Oldenburg, ein Festival das mittlerweile unter den Top 5 des Independentkinos gezählt wird.Das von CEWE geförderte Oldenburger Filmfest hat sich nachhaltig etabliert und ist nicht mehr weg zu denken als Kulturhighlight in der Region.

Hauptsponsoren der EWE Baskets Oldenburg

Seit 2009/2010 gehört CEWE zu den Hauptsponsoren der EWE Baskets Oldenburg, die sich bereits seit über 9 Jahren in der Bundesliga etabliert haben.

Im Sport fördert CEWE langfristig die Fußballvereine VfB Oldenburg und VfL Oldenburg. Des Weiteren erhalten die Handballdamen des VfL Oldenburg Unterstützung und für den Bundesliga-Verein EWE Baskets Oldenburg ist CEWE seit 2009 als Hauptsponsor aktiv. In 2011 ist der Deutsche Ruderverband mit Sitz in Hannover hinzugekommen.

Deutschlandweite Aktion - das Philipp Lahm Sommercamp

Philipp Lahm Sommercamp

Beim Philipp Lahm Sommercamp geht es nicht nur um Fußball, sondern um die kindgerechte Entwicklung von Kompetenzen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Persönlichkeit.

Mit dem Engagement von CEWE im Rahmen des Philipp Lahm Sommercamps verbinden sich Sozial- und Bildungssponsoring mit Sportförderung. Mit der Marke CEWE FOTOBUCH unterstützte CEWE seit 2010 das Philipp Lahm Sommercamp als offizieller Bildungspartner. Die Grundlage des Konzepts sieht vor, dass Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 13 Jahren bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Persönlichkeit gefördert werden. Die Camps fanden in den Sommerferien mit jeweils 80 Teilnehmern in der Nähe der Städte Hamburg und München statt. CEWE FOTOBUCH hatte insgesamt acht Teilnehmerplätze dafür vergeben. Ein Team von 20 pädagogischen Betreuern leistete eine umfassende, ganztägige Betreuung. Die Jugendlichen bekamen von Philipp Lahm immer wieder neue Aufgaben gestellt, die sie in der Gruppe zu lösen hatten. Dadurch lernten sie viel über soziale Verantwortung, nachhaltiges Handeln und das eigene Selbstbewusstsein.

Förderung von fachlichem Nachwuchs

CEWE fördert die Aus- und Weiterbildung von jungen Talenten auf dem Gebiet der Fotografie. Die Neumüller CEWE Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, den technisch-wissenschaftlichen Nachwuchs zu unterstützen. Mit der Landesberufsschule Photo + Medienforum Kiel verbindet CEWE eine fortwährende Partnerschaft. Jährlich werden die besten Absolventinnen und Absolventen in den Ausbildungsgängen Fotomedienlaborant/-in, Fotomedienfachleute und Fotograf/-in mit dem Heinz-Neumüller-Preis ausgezeichnet und erhalten einen Scheck als Starthilfe für den Berufsanfang. CEWE unterstützt zudem die Fachhochschule Köln, Fachbereich Institut für Medien und Phototechnik, und vergibt pro Semester einen Master- und drei Bachelor-Stipendiatenplätze für besonders qualifizierte Studenten. Beide Institute erhalten zudem fachliche Beratung und Lehrmaterialien.

Jacobs University in Bremen

CEWE hat zum 10 jährigen Jubiläum der internationalen Jacobs University in Bremer als aktiver Förderer gratuliert.

Ziel von CEWE ist es, auch weiterhin einen spürbaren gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Dazu zählt zum einen das Engagement an den jeweiligen Standorten des Unternehmens, wie die Unterstützung von regionalen Vereinen und Initiativen sowie die Förderung von Projekten aus den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales und Sport. Die zweite große Aufgabe, bei der CEWE auch zukünftig eine bedeutende Rolle einnehmen wird, ist der Aufbau von fachlichem Nachwuchs in der Fotobranche.