Arbeiten mit Passepartouts & Verläufen


Passepartouts & Verläufe


Lassen Sie Ihre Fotos wirken!


Passepartouts und Verläufe bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fotos noch schöner und interessanter in Ihrem CEWE FOTOBUCH wirken zu lassen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Funktion anwenden können.


Erstellung von Passepartouts


Markieren Sie ein Foto in Ihrem CEWE FOTOBUCH mit der linken Maustaste oder fügen Sie ein neues auf einer leeren Seite ein. (Wie das genau geht, können Sie in unserem Tutorial „Bilder einfügen“ nachlesen)


In diesem Beispiel handelt es sich übrigens um ein frei eingefügtes Foto, das auf Seitengröße skaliert wurde. Hintergrundfotos können Sie nämlich nicht mit Passepartouts oder Verläufen versehen!


Einbau verschiedener Passepartouts

Einbau verschiedener Passepartouts


Um dieses Foto nun mit einem Passepartout versehen zu können, gehen Sie in Ihrem Arbeitsbereich ganz nach links. Dort oben finden Sie das Verzeichnis „Layout“. Dies enthält neben den eigentlichen Seitenlayouts ein weiteres Verzeichnis mit Passepartouts. Klicken Sie den entsprechenden Registerreiter mit der linken Maustaste an. Es öffnet sich automatisch der Themenbereich „Verläufe“.


Auswählen eines passenden Passepartouts

Auswählen eines passenden Passepartouts


Es gibt natürlich noch eine Vielzahl weiterer Passepartouts aus anderen Themenbereichen. Um die Auswahl dieser Themenbereiche aufrufen zu können, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das kleine schwarze Dreieck ganz rechts. Es klappt nun ein Menü herunter, aus dem Sie den gewünschten Themenbereich auswählen können. Es werden Ihnen dann alle Passepartouts angezeigt, die zu dem gewählten Themenbereich gehören.


Passepartouts in das CEWE FOTOBUCH einfügen

Passepartouts Möglichkeiten


Markieren Sie das gewünschte Passepartout mit der Maus. Es erscheint nun blau unterlegt. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und ziehen Sie es einfach auf das ausgewählte Foto. Fertig! Wie Sie sehen, bekommt das Foto so eine ganz andere Wirkung.


Da es unzählige verschiedene Passepartouts gibt – von abgerundeten Ecken über geometrische Formen bis hin zu künstlerisch-modernen Rahmen – können Sie jedes einzelne Foto in Ihrem CEWE FOTOBUCH ganz anders wirken lassen.


Fotobuchgestaltung mit Verläufen

Verläufe gestalten


Anleitung für den Einbau besonderer Verläufe


Verläufe sind ein Teilbereich der Funktion „Besondere Verläufe“. Sie finden diese Funktion denn auch wie oben bereits beschrieben – unter „Layout“ im Unterverzeichnis „Passepartouts“.


Anhand eines Beispiels zeigen wir Ihnen nun, wie Sie Fotos ineinander verlaufen lassen können.


Und so wird’s gemacht:


Gestalten Sie zunächst eine Seite in Ihrem CEWE FOTOBUCH, auf der sich alle Fotos befinden, die ineinander verlaufen sollen. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie im Tutorial „Bilder einfügen“.


Achten Sie darauf, dass die Bilder nicht als Hintergrundbild eingefügt werden.


Kleine Tipps & Tricks

Passepartouts-Tricks & Verlauf-Tipps


Tipp: Drei gleich große Fotos, die exakt untereinander angeordnet sind, erhalten Sie, wenn Sie mit gehaltener linker Maustaste über alle drei Bilder fahren, sie so markieren und damit zu einer Gruppe zusammenfassen und anschließend die Funktion „Ausrichten“ in den Layout-Werkzeugen anwenden. Sie erreichen sie, wenn Sie das kleine schwarze Dreieck neben dem Wort „Layout“ anklicken.


Hilfreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Gestaltungsmöglichkeiten


Wenn Sie anschließend auf die farbige Linie klicken, die alle drei Fotos umgibt, können Sie sie als Gruppe zusammengefasst verschieben.


Tolle Effekte durch den Einsatz von Verläufen

Verläufe mit Effekten versehen


Wie Sie ganz oben gesehen haben, können Sie die Funktion Passepartouts über das Verzeichnis „Layout“ aufrufen. Öffnen Sie nun den Themenbereich „Verläufe“.


Sie haben die Möglichkeit, aus sehr vielen verschiedenen Verläufen auszuwählen. Es gibt Verläufe, die nach oben, nach unten, zu bestimmten Ecken oder nach ganzen Seiten verlaufen. Außerdem gibt es stark ausgeprägte und sehr dezente, schwache Verläufe.


Ziehen Sie den ausgewählten Verlauf (wie bei allen anderen Passepartouts auch) einfach mit gehaltener linker Maustaste auf das entsprechende Bild in Ihrem Arbeitsbereich.


Fotos mit einem zusätzlichen Rahmen & Schatten versehen

Fotos bearbeiten


Mit allen anderen Fotos verfahren Sie genau so. Damit sich die drei kleinen Fotos übrigens besser abheben, wurden sie mit Rahmen und Schatten versehen. Mehr zu diesem Thema im Tutorial „Rahmen und Schatten“.Diese Seite könnte natürlich zusätzlich noch durch Texte und/oder neue Bilder bereichert werden. Alles das sind Möglichkeiten, die die Software Ihnen bietet.Auf diese Art können Sie wunderbare Collagen in Ihrem CEWE FOTOBUCH erstellen. Ihren kreativen Ideen sind dabei nahezu keine technischen Grenzen gesetzt.

Schauen Sie sich im nächsten Videotutorial Tipps zur Gestaltung von Doppelseiten an.