In 5 Schritten:
Helligkeit & Kontrast

Ihr Bild ist zu dunkel, zu hell oder kontrastarm? Kein Problem!
Mit der CEWE Fotoschau korrigieren Sie diese Makel mühelos.

Foto auswählen

1. Foto auswählen

Starten Sie die CEWE Fotoschau. Auf der linken Seite befindet sich die Ordnerstruktur Ihres Computers, wo Sie Ihr zu bearbeitendes Foto einfach heraussuchen. Wenn Sie wie die meisten Windows-Benutzer Ihre Bilder im Ordner „Eigene Bilder“ liegen haben, können Sie diesen direkt über das Drop-Down-Menü auswählen. Sobald Sie den Ordner, in dem Ihre Fotos liegen, geöffnet haben, werden alle Bilder rechts in einer Miniaturvorschau angezeigt.

Bild öffnen

2. Bild öffnen

Suchen Sie das Bild heraus, das Sie bearbeiten wollen. Mit einem Linksklick markieren Sie das Bild mit einem blauen Rahmen. Das ist praktisch, wenn Sie mit weiteren Personen die Bilder am Computer betrachten. So können alle Beteiligten sofort sehen, über welches Foto Sie reden wollen. Mit einem Doppelklick öffnen Sie es für die weitere Bearbeitung. Übrigens: Wenn Sie mehrere Bilder bearbeiten möchten, können Sie das Foto für später markieren.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Bild und gehen Sie im Folgemenü auf „Foto vormerken“. Ein grün untermalter Stift erscheint nun in der Miniaturansicht und bleibt solange, bis Sie Ihn wieder entfernen. So sehen Sie auf einen Blick, welche Aufnahmen Sie noch bearbeiten müssen. Und: Welche Sie später für ein Fotobuch verwenden möchten.

Übrigens: Wenn Sie mehrere Bilder bearbeiten möchten, können Sie das Foto für später markieren.
Einstellungen öffnen

3. Einstellungen öffnen

Sie befinden sich nun in der Vorschau, in der Sie das Bild groß sehen. Darunter befindet sich eine Leiste, mit der Sie schnelle Änderungen wie Bilddrehungen oder Bewertungen vornehmen können. Für eine detailliertere Bearbeitung öffnen Sie die Werkzeugleiste. Dafür klicken Sie links oben auf „Werkzeuge“. Die Leiste erscheint am linken Bildschirmrand und beinhaltet mehrere Einstellungsoptionen. Sie sind in mehrere Reiter unterteilt.

Helligkeit regulieren

4. Helligkeit regulieren

Im ersten Reiter „Anpassungen“ finden Sie den Button „Helligkeit & Kontrast“. Klicken Sie Ihn an. Sie finden zwei Regler: Nummer 1 ist der „Helligkeit“-Regler. In seiner Ausgangsposition steht er immer auf 100%. Die CEWE Fotoschau geht davon aus, dass das Bild hundertprozentig korrekt belichtet ist. Wenn Sie es aber als zu hell oder zu dunkel empfinden, ziehen Sie den Regler nach links oder nach rechts, bis Ihnen das Ergebnis gefällt.

Kontrast anpassen

5. Kontrast anpassen

Das Wort Kontrast kommt ursprünglich aus dem Italienischen und bedeutet Gegensatz. In der Fotografie wird damit vor allem der Unterschied zwischen hellen und dunklen Bereichen im Bild bezeichnet. Der ausgewogene Unterschied zwischen Hell und Dunkel erzeugt eine Tiefenwirkung und macht das Bild für den Betrachter spannender.

Erhöhen Sie daher den Kontrast über den dazugehörigen Regler, um diesen Effekt zu erzeugen. Aber Achtung: Ziehen Sie ihn zu weit nach rechts übersättigen die Farben und das Bild wirkt unnatürlich. Gehen Sie entsprechend dezent damit um. Das gilt ebenso für die entgegengesetzte Richtung: Verringern Sie in einem Foto den Kontrast zu weit, bekommt es einen Grauschleier und die Farben verblassen.

Der ausgewogene Unterschied zwischen Hell und Dunkel erzeugt eine Tiefenwirkung und macht das Bild für den Betrachter spannender.
Newsletter

Inspiration, Gestaltungstipps und mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren exklusiven CEWE Newsletter an.

Jetzt abonnieren