CEWE Fototalk: Wenn Bilder das Bewusstsein verändern

In der dritten Folge unseres CEWE Fototalks haben wir zwei außergewöhnliche Fotografen und Menschen getroffen. Zwei Menschen, die mit ihrer Fotografie etwas bewegen. Timm Allrich und Norbert Rosing erzählen in unserem CEWE Fototalk von beeindruckenden Momenten mit Eisbären, einer unersetzbaren Natur und ihrer Mission, diese zu beschützen. Schauplatz: das diesjährige Umweltfotofestival »horizonte zingst«.

Zingst steht für Umweltschutz

Den Namen Umweltfotofestival trägt das Event nicht ohne Grund. Auf der Halbinsel in der Ostsee ist der Besucher mitten in der Natur und wird direkt mit dem konfrontiert was es zu schützen gilt. In verschiedenen Ausstellungen oder Aktionen können sich die Besucher über den Zustand unserer Erde informieren und helfen.         
Großen Zuspruch bei allen Besuchern fand das zentrale Leitmotiv „S.O.S. – Save Our Seas“ als Appell gegen die Plastikvermüllung in den Meeren. Die unter diesem Titel versammelten Ausstellungen „Mensch ist Meer“ und „Pick it up“ wurden als deutliche Signale verstanden, auf Plastikverpackungen zu verzichten und behutsamer mit der Umwelt umzugehen.

Fotografen haben eine Verantwortung

Ihre Leidenschaft für das Fotografieren hat sie dazu gebracht, sich mit der Umwelt und deren Veränderung auseinander zu setzen. Mit ihren eindrucksvollen Bildern voller Schönheit und Anmutung, von Flora und Fauna, wollen sie in Ausstellungen und spektakulären Multivisionsshows Menschen zum Nachdenken anregen. Zum Nachdenken darüber, was mit unserer Umwelt passiert, wie sie sich in den Jahrzenten verändert und was wir alle dafür tun können, um unsere Welt zu schützen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der 3. Ausgabe unseres CEWE Fototalks.

Vorstellung der Fotografen

Timm Allrich:

https://www.timmallrich.de/

  • Seit November 2013 „ZEISS Camera Lenses Ambassador“ 
  • Botschafter „Heartbeat of nature“
  • Umwelt und Landschaftsfotograf

„Ich bin überzeugt davon, dass die Fotografie eine Schlüsselposition im Naturschutz einnimmt, denn nur was man sehen, fühlen und nachempfinden kann, bewegt einen dazu, aktiv zu werden und Naturschutz zu betreiben. Wir alle sind Botschafter unserer Erde. Seid behutsam, öffnet eure Sinne und spürt den Herzschlag der Natur.“

Norbert Rosing:

http://www.rosing.de/

  • Natur- und Tierfotograf
  • BBC Wildlife Photographer of the Year
  • international ausgezeichnet

2015 wurde er Pate des Eisbärenbaby Zwillings „Nobby“ im Tierpark Hellabrunn in München

Natur- und Landschaftsfotograf Norbert Rosing Foto: CEWE

Impressionen aus 2017