Oster-Dekoration zum Selbermachen – Eierbecher mit Foto

18460

Wenn das Frühstücks-Ei bunt bemalt ist, Hasen kleine Körbe auf dem Rücken tragen und die ersten Frühlingsblumen blühen, dann ist es soweit: Ostern! Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde doch in diesem Jahr einmal mit einer ganz besonderen Deko-Idee: einem Eierbecher mit persönlichem Foto – zum Selbermachen.

Wie das geht, erfahren Sie in unserem DIY-Video oder in der kurzen Anleitung direkt hier im Artikel.

 

 

Sie benötigen:

DIY-Basteltipp zum Osterfest

Wenn Sie alle Materialien zusammen haben, kann es losgehen. Foto: CEWE

 

Und so geht´s:

  1. Laden Sie sich gratis unsere Osterhasen-Schablone herunter. Übertragen Sie diese einfach auf die braune Bastelpappe und schneiden Sie diese aus.
  2. Jetzt schneiden Sie die Gesichter aus dem CEWE Fotostreifen aus.
  3. Kleben Sie die Gesichter auf die Hasenköpfe.
  4. Die Hasenfüßchen befestigen Sie mit Klebestreifen unter dem Topf und kleben eine kleine Watte-Kugel mit dem Klebestift auf den unteren Topfrand.
  5. Befüllen Sie den Topf mit etwas Ostergras.
  6. Platzieren Sie jetzt das Ei im Topf und davor das Hasengesicht.

 

Die ausgeschnittenen Portraits kleben Sie einfach mit einem Pritt-Stift auf den Hasenkopf

Die ausgeschnittenen Portraits kleben Sie einfach mit einem Pritt-Stift auf den Hasenkopf. Foto: CEWE

Ob als Platzkärtchen oder persönliches Deko-Element: Mit dem Foto-Eierbecher steht einem perfekten Osterfrühstück mit Familie und Freunden nichts mehr im Wege.

Und Sie? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Ergebnisse mit uns teilen. Posten Sie doch einfach Ihre fertige Osterüberraschung hier in den Kommentaren, auf Instagram oder Pinterest und versehen Sie das Foto mit dem Hashtag #cewediy.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbasteln und eine fröhliche Osterzeit.

Ihre CEWE Redaktion