Nur noch fünf Mal schlafen...

Foto-Weihnachts-Girlanden selbstgemacht

Selbst wenn es in diesem Jahr keine weiße Weihnacht gibt: In den Wohnzimmern ist es bis Heiligabend auch so bereits sehr weihnachtlich geworden. Der Tannenbaum wird in den kommenden Tagen aufgestellt und geschmückt. Lichterketten, Glöckchen und Sterne, kombiniert mit einer persönlichen Note. Letztgenannte fehlt Ihnen noch in Ihrer Dekoration? Dann schauen Sie einmal, was sich Türchen Nr. 18 unseres Adventskalenders verborgen hat.

Was Sie benötigen:

– Sofortfotostreifen mit den Bildern Ihrer Liebsten. Für einen weihnachtlichen Look verwenden wir einen roten Hintergrund.
– eine Schnur zum Befestigen
– Klebestreifen
– Bastelpapier mit weihnachtlichen Motiven
– eine Schere.

Schritt für Schritt:

1. Rollen Sie die Sofortfotostreifen einzeln ein und befestigen Sie die Enden mit Klebestreifen aneinander.
2. Schneiden Sie das Bastelpapier in schmale Streifen. Sie sollten ca. 3 cm breit sein.
3. Verbinden Sie die Fotorollen, indem Sie das Papier durch zwei Rollen führen und ebenfalls die Enden des Papiers mit Klebestreifen befestigen.
4. Verknüpfen Sie die zwei nun verbundenen Fotorollen mit einer weiteren. Dafür verwenden Sie einen Papierstreifen. Führen Sie den Vorgang fort, bis Sie mit der Länge der Girlande zufrieden sind.
5. Schneiden Sie zwei 10 cm lange Teile der Schnur ab.
6. Formen Sie die Schnüre zu zwei Schlaufen und befestigen Sie je eine an beiden Enden der Girlande.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem ganz persönlichen Geschenk? Lassen Sie sich in der CEWE Weihnachtswelt inspirieren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine schöne besinnliche Adventszeit und ein frohes Fest!

Ihre CEWE Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel der Kategorie

Über 100 Millionen: das große Megapixel-Schaulaufen

Kameras aus dem Mittelformatsektor machen es vor und alle ziehen nach: Fotoapparate aus dem Einsteigerbereich werden rar, stattdessen stellen die Hersteller kräftig aufgemöbelte Boliden vor. Nach oben scheint dabei keine Grenze… Weiterlesen