In 5 Schritten: Automatische Bildoptimierung

Es geht auch ohne aufwändige Bildbearbeitung

Der Automatikmodus einiger Kameras lässt leider zu wünschen übrig. So ist manches im Grunde wunderschöne Motiv der eigenen Fotosammlung beispielsweise farbstichig. Um diese Fotos zu retten und in ein CEWE FOTOBUCH einfügen zu können, bieten wir Ihnen unsere automatische Bildoptimierung an. Wenn Sie diese Funktion nutzen, korrigieren wir in der Produktion typische Fotofehler für Sie. Mit der Bildbearbeitung haben Sie damit nichts mehr am Hut. Mit nur einem Klick aktivieren Sie diese Funktion – wir kümmern uns dann um den Rest.

Ihr Team von CEWE

 


 

Erstes eingefügte Foto wird direkt optimiert

Das erste von Ihnen in Ihr Projekt eingefügte Foto wird automatisch optimiert, ohne dass Sie etwas dafür machen müssen.

1. Fotos einfügen

Wählen Sie in der Gestaltungssoftware Ihr gewünschtes Produkt aus und fügen das erste Foto in einen Platzhalter ein. Dieses wird automatisch optimiert, was Sie an der oberen Werkzeugleiste kontrollieren können: Hier sehen Sie ein Häkchen auf grünem Grund mit drei Sternen.

 

Bildoptimierung deaktivieren

Schalten Sie die Bildoptimierung mit einem Klick auf das Symbol ab. Ob dies funktioniert hat, erkennen Sie daran, dass sich das Symbol in ein rotes Kreuz verwandelt.

2. Funktion deaktivieren

Sie möchten nicht, dass das Foto optimiert wird? Kein Problem: Klicken Sie einfach auf das Symbol in der oberen Werkzeugleiste. Das Häkchen verwandelt sich daraufhin in ein Kreuz auf rotem Grund. Die Deaktivierung empfiehlt sich beispielsweise für alle Fotos, die durch Effektfilter eine bestimmte Farbigkeit erhalten haben.

 

Einstellungen der Bildoptimierung ändern

Über „Optionen“ – „Einstellungen“ – „Fotos“ gelangen Sie zu den Einstellungen für die automatische Bildoptimierung.

3. Einstellungen ändern

Die automatische Bildoptimierung ist standardmäßig aktiviert, wird also bei jedem neu eingefügten Foto angewendet. Falls Sie das nicht wollen, können Sie das ganz einfach ändern: Klicken Sie in der Menüleiste oben auf „Optionen“, „Einstellungen“. Im Fenster wählen Sie links den Punkt „Fotos“ aus und entfernen das Häkchen vor der Einstellung „Automatische Bildoptimierung auf alle neuen Fotos anwenden“. Bestätigen Sie mit „Ok“.

 

Optionen für vorab bearbeitete Fotos

Für vorab bearbeitete Fotos können Sie auswählen, wie diese behandelt werden sollen. Wir empfehlen „Nachfragen bei jedem Foto“, da Sie so für jedes Foto selbst entscheiden können.

4. Intelligente Korrektur

Die Gestaltungssoftware erkennt automatisch, welche Ihrer Fotos bereits mit einem Bildbearbeitungs-Programm wie etwa Photoshop bearbeitet wurde. Für diese Fälle können Sie in den Optionen festlegen, ob das Programm nachfragen soll, ob eine automatische Korrektur notwendig ist. Wir empfehlen, die Einstellung auf „Nachfragen bei jedem Foto“ zu belassen. Ebenso sinnvoll ist das Häkchen vor „Automatische Rote-Augen-Korrektur anwenden“.

 

Nachträgliches Aktivieren der Bildoptimierung

Sie möchten nach dem Einfügen Ihrer Fotos doch noch die automatische Bildoptmierung in Anspruch nehmen? Kein Problem! In den Einstellungen können Sie sie nachträglich aktivieren.

5. Nachträgliche Korrektur

Wie in Punkt 3 beschrieben, können Sie alle Fotos prinzipiell ohne Bildkorrektur in Ihr CEWE FOTOBUCH einfügen. Doch was, wenn Sie nachträglich entscheiden, dass Sie diese clevere Funktion doch in Anspruch nehmen möchten? Wenn es sich um einzelne Fotos handelt, können Sie das ganz bequem über das Symbol in der Werkzeugleiste nachholen. Wenn Sie das komplette Projekt überarbeiten möchten, müssen Sie nicht jedes Foto anklicken, sondern klicken besser wieder auf „Optionen“, „Einstellungen“: Unter „Fotos“ klicken Sie einfach auf „Bildoptimierung jetzt überall anwenden“ und alle Fotos werden nachträglich verbessert.

 


 

Sind Sie neugierig geworden?

Für mehr (Gestaltungs-)Tipps besuchen Sie unsere Seite „Tipps“. Hier finden Sie zahlreiche Hinweise für Ihre Arbeit mit Fotos, beginnend bei der Entstehung bis hin zur Archivierung in einem CEWE FOTOBUCH.

2 Kommentare

  1. Aus leidvoller Erfahrung wünsche ich mir unbedingt ein vorhersehbares Ergebnis! Der von Ihnen leicht abgewandelte Kodak Slogan (You press the button – we do the rest) erweckt wenig Vertrauen, wenn ich das Ergebnis auch dann bezahlen muß, wenn es aus meiner Sicht nicht gelungen ist. Oder darf ich dann, wie früher bei Kodak, ein Fotobuch mit nicht gelungener Optimierung ohne Bezahlung zurückgeben? Da wäre es doch für alle Beteiligten optimal, wenn man beim Anklicken der Funktion nicht nur ein grünes Häkchen, sondern das Ergebnis der „Optimierung“ direkt sehen würde!!!
    Noch besser wäre ein Button mit einem Softproofingmodus, der die gewählte Papiersorte und die hauseigenen Druckerprofile berücksichtigt und mir dies an meinem PC auch anzeigt!
    Mit freundlichem Gruß
    Gernot Mader

    • Nico Lindner

      Guten Tag, Herr Mader,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. In der Tat bieten wir unseren Kunden eine Zufriedenheitsgarantie. Alle Informationen dazu finden Sie unter https://www.cewe-fotobuch.de/service/zufriedenheitsgarantie.html. Für weitere Fragen wenden Sie sich sehr gerne an unsere Kollegen aus dem Kundendienst, erreichbar unter 0441-18131901.

      Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude an unseren Produkten.

      Freundliche Grüße,
      Nico Lindner

Kommentare sind geschlossen.

Weitere Artikel der Kategorie

DIY-Wechsel-Bilderleisten für Foto-Prints ganz einfach selber machen

Nic Hildebrandt liebt Wand-Dekorationen, die auf die Schnelle ausgetauscht und nach Lust und Laune angepasst werden können. Damit muss sie sich nämlich nicht festlegen. Und hat Ihnen heute die passende DIY-Anleitung für Wechsel-Bilderleisten mitgebracht.

Oster-Dekoration zum Selbermachen – Eierbecher mit Foto

Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde doch in diesem Jahr einmal mit einer ganz besonderen Deko-Idee: einem Eierbecher mit persönlichem Foto – zum Selbermachen.

Fotos einfach farblich anpassen oder kreativ verändern

Fehlt Ihnen in Ihrem Projekt noch das gewisse Etwas? Möchten Sie bestimmte Fotos hervorheben oder in einem anderen Licht erscheinen lassen? In der CEWE FOTOSCHAU haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihre Fotos zu bearbeiten.