Für eine stärkere Bildwirkung

16715

Betonen Sie einzelne Fotos: Setzen Sie einen farbigen Rahmen ein, der zu der Farbe passt, die im Foto am präsentesten ist. Der Rahmen kommt durch den Kontrast noch besser zur Geltung, wenn Sie Ihrem Foto zusätzlich einen Schatten anlegen. Parallel wird durch diesen auch noch eine dreidimensionale Wirkung erzeugt. Im Folgenden erklären wir Ihnen diese beiden Möglichkeiten und wie Sie diese anwenden.

Ihr Team von CEWE

 


 

Das Menü „Farbränder und Schatten" öffnen

Markieren Sie das einzurahmende Foto und klicken auf „Farbränder und Schatten“.

1. Foto einfügen und Menü öffnen

Öffnen Sie ein leeres Projekt und verteilen Sie wie gewohnt Ihre Fotos auf den Seiten. Anschließend markieren Sie ein Bild, das Sie einrahmen möchten. Oben in der Optionenleiste finden Sie in der Kategorie „Foto“ den Button „Farbränder und Schatten“, über den Sie das Einstellungsfenster aufrufen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination „Alt + B“ verwenden.

 

Farbrand auswählen und anpassen

Wählen Sie „Farbränder“ aus und passen den Rahmen nach Ihren Vorstellungen an.

2. Farbränder hinzufügen

Das Fenster bietet zwei Einstellungsbereiche: „Farbränder“ und „Schatten“. Setzen Sie einen Haken neben „Farbränder“, um welche hinzuzufügen. Die ausgegraute Schrift verdunkelt sich und Sie können nun die Breite der Ränder, ihre Position und die Farbe bestimmen. Wählen Sie am besten hellere Farben. Zu knallige wirken schnell zu aufdringlich und der Betrachter kann sie als irritierend empfinden.

 

Auswählen und Anpassen des Schattens.

Wählen Sie „Schatten“ aus und passen ihn an, z.B. können Sie den Abstand zwischen Bild- und Schattenrand bestimmen.

3. Schatten hinzufügen

Schatten fügen Sie hinzu, indem Sie einen Haken neben „Schatten“ setzen. Hier finden Sie mehrere Optionen. Zu Beginn können Sie den Abstand zwischen Bild- und Schattenrand bestimmen. Das ist praktisch, wenn Sie beispielsweise einen Sonnenuntergang auf Ihrem Foto betonen möchten. Denn: Umso länger der Schatten vom Foto entfernt ist, desto tiefer steht gefühlt auch die Sonne. Ergänzend können Sie die „Intensität“ und die „Unschärfe“ definieren. Während die Intensität die Sättigung der Schattierung bestimmt (100% entspricht reinem Schwarz), gibt die Unschärfe an, wie weich der Schattenrand ausfallen soll. Mithilfe des „Überstands“ und der „Richtung“ können Sie abschließend die Gesamtgröße und die Fallrichtung des Schattens einstellen.

 

Speichern der Einstellungen

Speichern Sie Ihre Einstellungen für die Farbränder und Schatten damit Sie es leichter haben, sollten Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder benötigen.

4. Einstellungen speichern und laden

Meistens sollen alle Fotos im Buch gleich sein, damit kein Durcheinander entsteht. Legen Sie daher einmal Ihre Einstellungen fest und klicken anschließend auf den Button „Einstellungen speichern“. Das Programm merkt sich nun alle Parameter. Sollten Sie Ihre Eingaben versehentlich verändern oder für ein späteres Foto benötigen, gehen Sie einfach auf „Einstellungen laden“ – dann sind sie wieder da.

 

Änderungen übernehmen um Bearbeitung abzuschließen.

Übernehmen Sie die Änderungen für alle Fotos auf der Doppelseite oder sogar im ganzen Projekt, um ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen.

5. Bearbeitung abschließen

Um die Einstellungen abzuschließen, stehen Ihnen unter „Änderungen übernehmen für …“ drei Optionen zur Verfügung. Hier entscheiden Sie, ob Sie die Farbränder/Schatten auf das ausgewählte Foto, auf alle auf der Doppelseite oder sogar auf alle Fotos im gesamten Buch anwenden möchten. Für ein einheitliches Gesamtbild sollten Sie zumindest auf einer Doppelseite immer die gleichen Farbränder und Schatten haben.

 


 

Sind Sie neugierig geworden?

Für mehr (Gestaltungs-)Tipps besuchen Sie unsere Seite „Tipps“. Hier finden Sie zahlreiche Hinweise für Ihre Arbeit mit Fotos, beginnend bei der Entstehung bis hin zur Archivierung in einem CEWE FOTOBUCH.

 

2 comments

  1. C

    Andere Fotobücher erlauben mit der Funktion “ Keine Schatten – keinen Masken – kein Rahmen“ diese zu entfernen. Sicherlich verfügt CEWE FOTOBUCH dieselbe Funktion, aber leider kann ich sie nicht finden und dies wird auch nicht in den entsprechenden Schulungsvideos erklärt.

    Besten dank im voraus für ihre Hilfe.

  2. N

    Guten Tag,

    Danke für Ihren Kommentar. Wenden Sie sich in diesem Fall an unsere Kollegen aus dem Kundendienst, erreichbar unter der 0441-18131901. Ich wünsche Ihnen viel Freude für Ihre künftigen Fotoprodukte.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Nico Lindner, Redaktion

Comments are closed.