Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer

Mechthild Gerling

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Tina, schrieb am 16.08.2016:Hallo Mechthild, ich bin ganz begeistert von Deinem Buch! Ich würde gerde die Frage von Ulla vom 10.08.16 noch mal aufnhemen, die Technik auf Seite 34/35 und 54 würde mich auch wahnsinnig interessieren- vielen Dank!
Mechthild, schrieb am 15.08.2016:Hallo Ulla, gerne verrate ich, wie ich es gemacht habe. Auf der Mykonos-Seite liegen 3 Fotos übereinander. Zuerst wird das Originalbild so auf dem weißen Hintergrund platziert, dass es über den oberen Buchrand ragt und unten ca. 2 cm frei sind. Dieses Bild wird nach weiß ausgeblendet und mit einem Verlauf nach oben und unten versehen. Dann das gleiche Foto in der Größe des scharf sichtbaren Ausschnitts darüber gelegt, die Übergänge eingepasst und weiß gerahmt. Das Foto kopieren und noch mal darüber einfügen. Dann wird dieses bis zu den Seitenrändern des Buches auseinander gezogen. Dieses Foto wird mit einem Verlauf nach oben und unten versehen. Die Catania-Seite ist wie folgt gestaltet: Das Hintergrundbild nach weiß ausblenden. Das gleiche Foto in der Größe des Bildausschnitts wählen, darüber legen, einpassen, damit die Übergänge stimmen und weiß rahmen. Den Rahmen mit Schatten versehen. Dann wird der Ausschnitt des Bildes mit den Netzen noch mal darüber gesetzt, aber nur da, wo es "überläuft". Auch hier passt man Größe und Übergänge wieder an. Das gelingt am besten, wenn man das obere Bild vorübergehend mit einer Transparenz versieht. Nicht vergessen, diese danach wieder rückgängig zu machen. Nun kommt auf das überlaufende Bild ein Verlauf zu beiden Seiten. Viel Spaß beim Ausprobieren und danke für den netten Kommentar!
Mechthild, schrieb am 11.08.2016:@Birgit: Ich habe das Format Groß (A4 hoch) mit Hardcover und Fotopapier matt gewählt. Nachdem ich verschiedene andere Varianten ausprobiert habe, sagt mir dieses am meisten zu. Am wichtigsten finde ich die totale Gestaltungsfreiheit durch die Planlage ohne Mittelfalz. Danke für deinen netten Kommentar, auch ich habe mir durch die Kundenbeispiele hier wertvolle Anregungen geholt und konnte mich so stetig weiter entwickeln.
Ulla, schrieb am 10.08.2016:Sehr schönes Fotobuch!!! Ich hätte zwei Fragen: Auf seite 34/35 wie haben Sie das gemacht?Zum einen, dass der Rahmen unterbrochen ist, zum anderen, dass das Bild nicht Transparent ist wie der restl. Hintergrund? Und auf Seite 54 haben Sie im Hintergrund auch einen kleinen Teil nicht transparent sondern "scharf" ist das die gleiche Technik? Vorab herzlichen Dank für eine kurze Rückmeldung! Liebe Grüße
Elise, schrieb am 10.08.2016:wunderschön :) Ganz tolles Fotobuch gefällt mir sehr sehr gut!!
Birgit, schrieb am 09.08.2016:Habe gerade eine schöne Reise hinter mir, möchte sie nun im Buch festhalten und bin auf Dein Beispiel gestoßen. Es gefällt mir sehr gut und ist eine Anregung für mich. Was hast Du für ein Buchtyp gewählt? Ich bin da immer so unentschlossen.
Anke R., schrieb am 27.07.2016:Liebe Sibylle, also ich nehme mir ein weißes Bild, wähle einen Rahmen in Farbe und Breite dann unter Farbeffekte / Tranzparenzen... Diese dann in 80 oder bis 100 % und unter die Bilder setzen, ausrichten und fertig. Horizontale Linien findest du unter Cliparts / Linien , Stärke ist variable und die Farbe kann " umgefärbt " werden.... Mit zwei gleichstarken Linien leicht übereinander, dann nach links und rechts auseinander ziehen bis die Lücke zwischen der Schrift passt... Gutes gelingen.... LG A N K E
Mechthild, schrieb am 27.07.2016:@Sibylle: Auf Seite 8 handelt es sich um ein türkis gerahmtes weißes Foto mit einer Transparenz von 70%. Ich habe mir mit PhotoImpact ein weißes Foto erstellt. Alternativ könnte man auch ein weiße Fläche (Papier, Wand..) fotografieren. Dieses weiße Foto kann man dann wie jedes andere Foto bearbeiten (rahmen, mit Transparenz versehen, Verläufe einbauen etc.) In diesem Fall habe ich eine Transparenz von 70% eingestellt und dieses Foto hinter die drei anderen gelegt. Mit den seitlichen Linien meinen Sie vermutlich die Schattierungen, z. B. auf Seite 12/13. Hier habe ich das Foto mit einer Maske/Rahmen aus "Verläufe" versehen. Dort finden Sie die schattierten Streifen in alle Richtungen. Danke übrigens für den netten Kommentar!
Sibylle , schrieb am 26.07.2016:Hätte noch mal ne Frage. Wie kriegt man auf Seite 8/9 den grünen Rahmen um die Bilder?
Sibylle , schrieb am 26.07.2016:Ganz tolles Buch mit ganz tollen Effekten. Habe noch zwei Fragen und zwar wie schafft man es Seitlch verschiedene Linien in den Hintergrund zu bringen?
renate, schrieb am 21.07.2016:ein Farbenspiel der superlative .perfekt ,traumhaft schön gestaltet. Wow
Mechthild, schrieb am 30.06.2016:@Dieter: Danke für die nette Bewertung. Im Hintergrund befindet sich das Foto nach weiß ausgeblendet. Dann dasselbe Foto noch einmal darüber legen und mit einer Maske/Rahmen aus "Verläufe" versehen. Dort finden Sie die schattierten Streifen in alle Richtungen.
Brigitte, schrieb am 28.06.2016:Schön gemacht. Leider für meinen Geschmack zuviele Effekte und Bilder die sich gegenseitig die Show stehlen.
Bettina, schrieb am 27.06.2016:Ich bin sehr fasziniert des Fotobuches!! Ich habe schon selbst unzählige Fotobücher gestaltet . Aber dieses Fotobuch gefällt mir besonders!!!!!!! :-) Wie gestaltet man z.B. auf Seite 12/13 diese Schattierung mit Steifen hinter den Fotos??
Dieter, schrieb am 27.06.2016:Toll gemachtes Fotobuch. Leider habe ich es mir erst angesehen, nachdem ich mein Buch bestellt habe, sonst hätte ich einige Ideen übernommen.
Melanie, schrieb am 22.06.2016:Ein wunderschönes Fotobuch! Klasse Bilder, auch deren Qualität. Sieht nach einem wundervollen Urlaub aus. Gestaltung des Buches find ich super, bis auf hier und da ein paar Kleinigkeiten, was aber auch Geschmacksache ist :)
Mechthild, schrieb am 19.06.2016:Vielen Dank für das nette Feedback. Darüber habe ich mich sehr gefreut. @Friesel: Es handelt sich nicht um 3-er Rahmen, sondern um ein gerahmtes weißes Foto mit einer Transparenz von 70%. Ich habe mir mit PhotoImpact ein weißes Foto erstellt. Alternativ könnte man auch ein weiße Fläche (Papier, Wand..) fotografieren. Dieses weiße Foto kann man dann wie jedes andere Foto bearbeiten (rahmen, mit Transparenz versehen, Verläufe einbauen etc.) In diesem Fall habe ich eine Transparenz von 70% eingestellt. @Gröber: Die Schriftart heißt Vladimir Script.
Sylvia Bierbaum, schrieb am 19.06.2016:Das Buch ist wunderschön. Schließe mich dem Kommentar von Carlos an!
Friesel, schrieb am 16.06.2016:Tolles Buch! Habe eine Frage zu den 3-er Rahmen auf (z.B.) Seite 8 bzw. 12. Was ist dort der gemeinsame transparente Rahmen? Ein Bild identisch zum Hintergrund oder ein anderes? Habe probiert aber es nicht herausgefunden...
Ingrid, schrieb am 05.06.2016:Sehr schönes Fotobuch. Man bekommt Lust auf die Reise. Besonders der Sitzplatz am Wasser, der würde mir auch sehr gut gefallen....
Andrea, schrieb am 03.06.2016:Sehr schöne Fotos, leider kein schönes Schiff, viel zu groß, zu unpersönlich, das macht leider die Romantik kaputt.
Carlos, schrieb am 03.06.2016:Fantastische Gestaltung des Buches. Gibt sehr gut die Station der Kreuzfahrt wieder. Die Gestaltung mit den Hintergrundfotos und deren Verlauf gefällt mir gerade gut! Tolle Vorfreude auf unsere Reise mit der Mein Schiff 3. Weiter so 5*!
Marita, schrieb am 29.05.2016:Gefällt mir sehr gut, schönen Fotos auch vom Schiff, hätte noch mehr sein können.
Gröber, schrieb am 28.05.2016:Das Fotobuch ist wunderschön geworden. Ich bin gerade dabei ein Buch vom Geburtstag und der Geburtstagsreise zu machen. Mir gefällt Deine Schrift. Kannst Du mir verraten welche es ist????
Maik, schrieb am 27.05.2016:Da will ich auch hin !!!! Wunderschöne Bilder
Marcus, schrieb am 26.05.2016:Die Fotos sind recht gut. Ich finde es nur Schade, dass fast auf allen mit Hintergrundfotos gearbeitet wurde. Dadurch wirkt das Buch recht unruhig. Deshalb nur durchschnittliche Sterne.
Anke R., schrieb am 25.05.2016:Also mir gefällt´s... ;-)) Aber ich glaube, Malta hat Ihnen am Besten gefallen !! Sollten Sie vielleicht mal ohne großes Boot bereisen !!

Ähnliche Kundenbeispiele