Gardasee 2013

Melanie Fleissner

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Ingrid H., schrieb am 30.06.2016:@Melanie; vielen lieben Dank für Deine Anleitung! Wieder was dazu gelernt. :)
Melanie Fleißner, schrieb am 29.06.2016:Ingrid H.: Bzgl. des Farbverlaufes habe ich ein Bild meiner Wahl genommen und dieses über beide Seiten gezogen. Dann habe ich mit der rechten Maustaste bei Transparenz auf 50 % z.B. reduziert und dann kannst du ja verschiedene Verläufe herunterladen. Manche sind extremer und manche sehr leicht. Ich hoffe, ich konnte es dir gut erklären :)
Ingrid H., schrieb am 28.06.2016:Mir gefällt das Fotobuch sehr gut! Auf den Seiten 8-9, 12-13, 18-19, 36-37 usw. finde ich die Hintergrundgestaltung sehr schön. Kann mir jemand sagen, wie man diesen Farbverlauf für den Hintergrund gestaltet?
Saskia T., schrieb am 27.06.2016:Das Cover ist großartig. Das Buch ist sehr gut gelungen, viele schöne und in Szene gesetze Bilder. Ibiza und Monaco gefallen mir am Besten. Man hat hier sehr auf Details geachtet. Bravo !!
Hugo Georgie, schrieb am 07.11.2015:Ein sehr schönes Fotobuch, egal ob beim Titel etwas schief gelaufen ist oder nicht.
Geheimrat, schrieb am 05.10.2015:Ich habe hier ein ansprechendes Cover gefunden u. auch viele gut in Szene gesetzte Seiten (Ibiza, Monaco usw.). Aber es gibt auch viele Seiten, die keineswegs überragend sind (schiefe Fotos mit Lichtreflektionen vom Kabinen-Display, viel zu viel Schiff, was das Buch langweilig macht usw.) Für 4* oder gar 5* reicht es meiner Meinung nach aber nicht.
Harald, schrieb am 30.09.2015:Also ich finde dieses Buch überaus gelungen und gibt mir selbst gute Ratschläge. Sehr passend die seitenübergreifende Bildplazierung mit kleinen Einzelbildern, die leere Flecken ausfüllen. Jede Seite ein Genuss. Bravo!!
h.p., schrieb am 24.09.2015:Warum soll denn der Titel nicht stimmen? Das Buch beginnt mit der Schiffsreise und endet mit Eindrücken vom Gardasee, weil nach Ende der Schiffsreise dort noch einige Tage verbracht wurden (Seite 94). Und auf dem Titel sind beide locations (Schiff und Gardasee) in einer Collage zu sehen. Bis auf die bisweilen unruhigen Hintergründe und das ist auch Geschmackssache, vermittelt das Buch einen schönen Eindruck der Urlaubsreise.
Sabine, schrieb am 23.09.2015:Wenn auch der Titel nich stimmt, aber Schreibfehler passieren so schnell. Ansonsten finde ich das Buch sehr toll in der Anordnung, Hintergründe, alles passt gut zusammen.
Waldemar, schrieb am 13.09.2015:Aufwändig macht, aber an manchen Stellen zu viel gewollt. Viele unruhige Hintergründe, die mir teilweise zu knallig und zu bunt waren. Insgesamt aber ein interessantes Buch.
Anke R., schrieb am 11.09.2015:Ja viel Gardasee war da wirklich nicht. Sonst mal viel vom Schiff zu sehen.... Wems gefällt, aber Sie sind ja noch jung !! LG A N K E
Melanie Fleißner, schrieb am 10.09.2015:Ja.. Das sollte eigentlich "MSC Kreuzfahrt & Gardasee 2013" heißen.
Bogomil , schrieb am 10.09.2015:Ja wie kommt denn so ein Cruise Liner auf den kleinen Gardasee?
RudiB, schrieb am 06.09.2015:Da ist beim Titel wohl irgendetwas durcheinander geraten?

Ähnliche Kundenbeispiele