People are

Jörg Uhlenbrock

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Ingrid G., schrieb am 08.07.2015:Nicht ganz mein Fall. Wenn es nun schon Englisch sein muss, dann aber korrekte Ausdrücke, ich finde es ein wenig blamabel.
Rotuma, schrieb am 07.07.2015:Kann mich nicht ganz entscheiden, ob mir das Buch gefällt oder nicht. Englische Begriffe sollten natürlich korrekt sein, wenn man sie schon verwendet. Leute in der U-Bahn "DRIVING" =8-o , sollte wohl "RIDING" heißen. Und was ist "Estonishing" ? A mit E verwechselt?
Biggi, schrieb am 06.07.2015:Tolle Bilder und konsequentes Desigen. Mir persönlich ist das Rot aber ein wenig zu "heftig", bzw. die Schrift zu klobig oder der Rand zu dick. Evtl. wirkt das aber "in echt" etwas anders. Danke für die Inspiration.
r.h., schrieb am 06.07.2015:Ein sehr typischer Uhlenbrock - schlichtes, konsequentes Design mit viel Fläche, durch die die z.T stark bearbeiteten Fotos wirken können und das die Distanz zum Motiv verstärkt. Intelligent gemacht! Warum die Bilder von englischen Titeln begleitet werden erschließt sich mir jedoch nicht. Weil es unverbindlicher ist? Mir ist bei einigen nicht klar, ob sie einen tieferen Sinn haben oder unglücklich gewählt sind. Auf Seite 44 zum Beispiel - ist das Bild in Estland aufgenommen? Das ist doch Paris? Seite 50/51 - irgendwie ironisch gemeint? Wer nicht weiß was ich meine konsultiere bitte ein Wörterbuch ;).
Christiane, schrieb am 05.07.2015:Tolle Ideen! Super!
chris, schrieb am 05.07.2015:Sehr gewöhnungsbedürftig!
Anne , schrieb am 04.07.2015:In meinen Augen langweilig und nichtssagend. Sorry

Ähnliche Kundenbeispiele