Mein Städtetrip nach Istanbul

Marina Rau aus Alling

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
G.U., schrieb am 20.08.2015:Das Buch wirkt etwas unruhig . Ein einfarbiger Hintergrund wäre besser gewesen, damit die vielen Fotos auch wirken können.
Anke R., schrieb am 06.03.2015:Am besten ist das Coverfoto, aber die schrift ist viel zu groß, so kann es nicht so gut wirken. Schau dir hier mal andere Bücher an und du lernst noch ganz viel dazu.... LG
AnnaM, schrieb am 05.03.2015:Ich habe mir dieses Fotobuch mehrfach angesehen, um keine vorschnelle Kritik zu üben. Vorweg: die Fotos an sich und die Verteilung im Buch finde ich jetzt nicht schlecht. Leider wirken sie überhaupt nicht vor den dominanten Hintergründen, zumal sie nicht mal durch Rahmen und/oder Schatten davon abgehoben sind. Die teils sehr interessanten Aufnahmen, von denen leider nur Bruchstücke im Hintergrund zu sehen sind, könnten ganz groß sehr gut aussehen und wären eine spannende Abwechslung im Buch, wenn sie nicht durch andere Fotos verdeckt wären. Auch die Schrift würde ich weniger bunt und auch kleiner wählen. Die "Bleistiftzeichnungen" als Hintergrund sind im Grunde genommen eine nette Idee. Hier würde ich aber auf diesen Hintergründen die darüberliegenden Fotos nur auf den beiden Seiten rechts und/oder rechts und links im Randbereich (oder wahlweise oben und/oder unten), passend gerahmt und ausgerichtet platzieren und einen größeren zusammenhängenden Bereich freilassen, der ein interessantes Motiv zeigen könnte. Das würde sicher prima wirken. Jedenfalls wünsche ich Dir weiterhin viel Freude beim Gestalten!
Lisa, schrieb am 24.02.2015:Ich bin der gleichen Meinung wie Nadine. Ist wohl das erste Buch? Man hätte einen einfarbigen Hintergrund nehmen müssen, oder das Hintergrundbild durch Weichzeichner heller und die Fotos dann umrahmen sollen, dann kämen die Bilder besser zur Geldung. Für die Fotomotive sollte auch noch geübt werden. Die Beurteilung von Cewe kann ich oft nicht verstehen. Mir wurde schon ein Buch abgelehnt, das zumindest mit den 3* Bücher hätte mithalten können. Cewe hat mir mitgeteilt, dass ein Team die Auswahl entscheidet und es immer auf die Sicht des Betrachters ankommt.
Nadine, schrieb am 24.02.2015:Ohje, dieses Fotobuch gleicht einer Katastrophe. Die Bilder und Hintergründe erschlagen einen. Es gibt hier so viele schöne Fotobücher, da verstehe ich leider nicht, warum man sich keine Anregung holt. Warum Cewe dieses Fotobuch angenommen hat ist mir auch unklar, es gibt sicherlich bessere die Abgelehnt werden. Besseres gelingen bei den nächsten Fotobücher !