Paris

Martin Wimmer

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Sylke von CEWE, schrieb am 27.11.2014:@kaktus - bei der Bildauswahl sind die Geschmäcker verschieden. Auch wenn es für uns Betrachter nicht immer ersichtlich ist, haben die gewählten Bilder für den Autor einen hohen Erinnerungswert. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Autor uns einen Einblick in sein ganz persönliches Projekt gibt. Sylke Warning
Anja, schrieb am 07.10.2014:Ich finde es auch nicht so schön. Finde auch das Singaraja recht hat.
Antonia, schrieb am 06.10.2014:Ein schönes Buch. Die Gestaltung und die Fotos gefallen mir gut.
Sternchen, schrieb am 03.10.2014:Ich finde das Buch, im Gegensatz zu offenbar vielen anderen hier, mal was völlig anderes (durch Gestaltung und Schrift) und zudem eine sehr persönliche Erinnerung. Ich selbst würde es so auch nicht gestalten, finde aber dennoch, dass Fotobücher nicht immer perfekt gestaltet sein müssen, sondern in erster Linie eine schöne Erinnerung an den Urlaub sein sollen und dass ist dieses Buch durch die Dokumentation von z.B. einer Busfahrt, auf jeden Fall.
Singaraja, schrieb am 25.09.2014:Also hier fehlen einem wirklich die Worte - andere geben sich so viel Mühe, um ein schönes Fotobuch einzusenden und hier werden die Gutscheine für 30 Seiten "ich weiß nicht für was" zum Fenster rausgeschmissen. Es müssten die Kriterien gründlich geändert werden!!!!!!
NN, schrieb am 17.09.2014:Ich möchte dieses Buch gar nicht kommentieren.
Sandra M., schrieb am 17.09.2014:das ist wirklich sehr langweilig ....
Margarita, schrieb am 15.09.2014:Ich muss sagen das ist ein schön anzusehendes Buch.Es wurde zwar nicht mit Effekten gearbeitet aber die Fotoanordnung und die Texte mit der Farbe rosa hinterlegt finde ich wirklich toll. Einen Punkt weniger gebe ich weil ich finde es sind sehr wenig Seiten.Hätte gerne noch mehr tolle Fotos gesehen.
elke, schrieb am 15.09.2014:so ein blödes Buch.
kaktus, schrieb am 15.09.2014:In Erwartung auf schöne Fotos aus Paris schlägt mir die Seite 7 gestaltungsmäßig gleich auf den Magen: Den schon üblicherweise ständigen Einblick in irgendwelche Hotelzimmer und das Foto des "stillen Örtchens" als Erinnerungsfotos zu bringen finde ich ganz ganz blöd. Dieses Buch zeigt mit den wenigen Fotos keine Gestaltung, sondern nur eine Aufreihung von Bildern wie in einem herkömmlichen Fotoalbum. Das Buch ist nicht zeigenswert. Ein interessantes Foto, welches aus den üblichen Fotos auffällt, ist dies von Seite 23.
Karin L., schrieb am 12.09.2014:Sorry, aber das Buch erschlägt mich förmlich. Mir sind da zu viele Bilder einfach aneinander gereiht worden, teilweise noch nicht mal mit etwas Abstand oder einem Rahmen. Manchmal ist weniger doch mehr!
Ingrid G., schrieb am 12.09.2014:Es tur mir leid, Anregungen kann man sich hier wirklich keine holen.

Ähnliche Kundenbeispiele