Teneriffa 2013

Stefana Krollmann

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Stefana, schrieb am 26.09.2014:Danke für das Lob. Den Tip geb ich gerne.Auf SEite 4/ habe ich als Hindergrundfarbe das helle Blau gewählt. Dann lege ich links eine Farb clipart drüber und passe diese über die Einstellung der Transparenz so lange an, bis es mir gefällt. Genau so gehts dann auch mit dem kleinen Rechteck hinter den beiden kleinen Fotos und dem Text. Hier eignet sich am besten das weiße Clipart. Auf Seite 5 habe ich komplett ein Foto eingefügt, dieses wieder über die Transparenz abgeschwächt und dann noch ein transparentes Passepartout drüber, das nur noch diesen Sektor frei gibt. Muss man ein bisschen experimentieren, bis es passt. Auf Seite 8 habe ich das linke Bild mit den beiden Palmen rechts nochmals eingefügt und wieder mit Transparenzen gearbeitet.dann solange das Bild vergrößert, bis es genau über den Stamm auf dem kleinen Foto passte. Jetzt hoffe ich, dass wir von den gleichen Seiten sprechen und dass ich das nicht zu kompliziert erklärt habe. Ansonsten einfach nochmals schreiben. Viel Glück.
E. Lux, schrieb am 23.09.2014:Hallo Frau Krollmann, ich bin begeistert von Ihrem tollen Fotobuch. Vielleicht können Sie mir mal mit einfachen Worten erklären wie Sie das mit der Farbestaltung zB auf Seite 4-5. oder Seite 8-9 machen. Icvh würde das auch sehr gern bei meinem nächsten Fotubuch einbringen. Viel Dank für Ihre Mühe.
Stefana, schrieb am 08.09.2014:@ Susanna: Das freut mich, dass Ihnen mein Buch gefällt und ich hoffe, der Urlaub war perfekt. Gerne helfe ich mit den Karten. Hab´s hier schon mal geschrieben, aber vielleicht nicht verständlich. Ich versuch´s nochmal ;-)) Ich öffne Google Maps und lade mir eine schöne große Karte von Teneriffa. Dann trage ich die Tagesroute als Streckenpunkte ein so als wollte ich von Punkt A nach B ... fahren..Von der fertigen Route mache ich einen Screenshot, lade diesen in Gimp und mache den hellblauen Hintergrund von Google transparent. Diese Datei als png abspeichern, damit die Transparenz erhalten bleibt. Meistens mache ich auch die Beschriftungen der Punkte weg, so dass nur noch der Punkt an sich da steht. Diese Datei dann im Fotobuch wie ein ganz normales Foto laden. Falls das noch unklar ist - ich bin auf Facebook. Viel Spaß und gutes Gelingen ;-))!
Susanna Schmidt, schrieb am 05.09.2014:Hallo Frau Krollmann! ein total schönes Buch ist Ihnen da gelungen. Wir waren auch eben auf Teneriffa und ich will mich sofort an das Fotobuch machen. Meine Frage: Wie haben Sie die Karten mit den Touren in das Buch bekommen? Die Idee gefällt mir sehr. Danke für einen kleinen Tip. Susanna Schmidt
Brigitte, schrieb am 31.08.2014:Ein tolles Buch,mit vielen Anregungen. Auch wir waren im Juni 2014 auf Teneriffa im Hotel "Garoe" und haben auf vielen Fotos unsere Ausflüge und Eindrücke von der wunder-schönen Insel wieder erlebt
Stefana, schrieb am 24.08.2014:@Anne: Hi, Danke für die Blumen und die Sterne ;-))! Schön, dass ich helfen konnte. Immer wieder gerne. Und ja, mein viertes Buch ist schon angenommen. Wird erfahrungsgemäß bis Weihnachten dauern, bis es hier veröffentlicht wird. Beste Grüße!
Müller , schrieb am 20.08.2014:sehr schön
Tasha, schrieb am 20.08.2014:Ich finde auch, das hier sehr schön mit den einfarbigen Hintergründen gearbeitet wurde weswegen die Fotos besonders gut zur Geltung kommen. Mir gefällts !
via, schrieb am 19.08.2014:Schönes Buch, mit tollen Gestaltungsideen. Die Seiten 8-9 und 30-31 sind sehr stimmig, 38-39 und 44-45 weniger. Finde ich aber nicht sonderlich störend, das ist sind eben private Reiseerinnerungen. Das Buch werde ich mir auf jeden Fall häufiger ansehen, wenn ich mein nächstes Reisefotobuch gestalte!
Stefana, schrieb am 16.08.2014:Habe zwar schon mal geantwortet, aber dabei ging offensichtlich etwas schief. Daher nochmal: Danke sehr für die netten Kommentare. Freut mich sehr, wenn mein Buch gut ankommt und gerne helfe ich weiter. @Teide12: die Landkarten erstelle ich mit Google Maps oder Earth, indem ich die Routen als einzelne Stationen eingebe. Dann mache ich einen Printscreen, lade diesen in Paint, schneide das "Unnötige" aus und speichere den Rest als JPG ab. Diese Datei lade ich in Gimp, markiere das Blau und mache es transparent. Als PNG exportieren, damit die Transparenz erhalten bleibt und schon hast du die ausgeschnittene Landkarte. Kannst mich gerne in Facebook anschreiben, wenn das nicht gut erklärt war. Vielleicht gibt es einfachere Methoden, aber ich bin kein Profi und so komme ich gut klar ;-). Wünsche dir einen schönen Urlaub und viel Dpaß bei deinem Fotobuch.
Meeresbrise, schrieb am 15.08.2014:Die Gestaltung des Buches finde ich gelungen. Schöne Naturaufnahmen. ****
Stefana , schrieb am 12.08.2014:Danke sehr für die netten Worte zu meinem Fotobuch. Freut mich sehr, dass euch meine Arbeit gefällt. @Teide12: Die Route trage ich immer in Google Maps als Streckenpunkte ein. Dann mache ich einen Screenshot, lade diesen in Gimp und mache den hellblauen Hintergrund transparent. Die Datei als png abspeichern, damit die Transparenz erhalten bleibt und dieses Bild dann in deinem Fotobuch laden. Wenn du willst, kannst du einen Rahmen drum legen, dann hebt es sich besser ab. Kannst mich gerne in Facebook anschreiben, wenn du noch Fragen hast. Ansonsten wünsche ich dir einen schönen Urlaub und viel Spaß bei deinem Fotobuch.
Anne, schrieb am 12.08.2014:Liebe Stefana, wieder ein rundum gelungenes und individuell gestaltetes Fotobuch von dir ! Da fallen doch glatt 5 Sterne vom Himmel ; - ) Herzlichen Dank noch einmal für deine Bereitschaft, mir ein Leerfoto zukommen zu lassen ( auf meine Frage zu deinem "Thüringen-Buch). Habe ich mir 'gebastelt' , war ja nicht schwer. Freue mich auf weitere Bücher von dir und die damit verbundenen "Anregungen" !
Gabriele, schrieb am 12.08.2014:Ein wirklich wunderschönes und sehr kreativ gestaltetes Fotobuch, rundum gelungen. Von mir gerne 5 Sterne!
miríam, schrieb am 09.08.2014:Etwas wenig, was gezeigt wird. Deplaziert und ohne Bezug zu den gezeigten Bildern finde ich das Personenfotos auf Seite 39. Auch das Hintergrundbild der Person auf Seite 43 ist irritierend beim Betrachten. Schöne und ruhige Gestaltung dagegen auf Seite 48/49
teide12, schrieb am 07.08.2014:Hallo Stefana, herrlich dein Fotobuch. Ich waren 2012 - 2013 und dieses Jahre sind wir wieder auf Teneriffa. Wir haben für 7 Tage ein Auto. Meine Frage, wie machst du Reise-Landkarten mit den Routen und Teilabschnitten. Ich schreibe auch Berichte zu unseren Tagestouren, deine gefallen mir sehr gut. Sehr schönes Buch. Auf eine Antwort würde mich freuen.

Ähnliche Kundenbeispiele