2012

Sindy Fritsche

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Sindy, schrieb am 18.05.2016:Es sind nun einige Jahre ins Land gezogen und jedes Jahr neue Fotobücher hinzugekommen. Ich muss gestehen, dass sich auch bei mir die Anzahl der Fotos reduziert hat - weniger ist doch manchmal mehr ;-) und viele meiner damals gestalteten Seiten genügen heute nicht mehr meinen Ansprüchen. Aber es wäre schlimm, wenn man auf der Stelle stehen bleiben würde. Ich bin dankbar für die vielen schönen Kundenbeispiele, aus denen ich mir des öfteren auch Anregungen hole. Veröffentlichen werde ich keines mehr, denn es stimmt, dass die Bilder sehr privat sind :-) und bei mir wird es keine Bücher ohne Familienbilder geben. Vielen Dank für die lieben Kommentare und allen noch viel Spaß beim Gestalten - ein sehr zeitintensives Hobby ;-)
Kathrin M., schrieb am 19.04.2016:Ein sehr schönes Fotobuch. Allerdings ist es auf manchen Seiten mit Fotos zu überladen. Von mir bekommen sie 4 Sterne. Ja manchmal will man halt auf kein Foto verzichten. Ich kenne das.
Tobias, schrieb am 13.10.2015:Mir geht es so wie dir...Ich mache auch jährlich Jahresbücher, meine Seiten sind teilweise auch "überladen" aber auf manchen Fotos will und kann man nicht verzichte. Beim durchschauen eines Fotobuches kann auch dann schonmal ne Stunde draufgehen wenn man in Erinnerungen schwelgt. Dein Fotobuch an sich ist gut geworden bzw. gelungen! Gefällt mir sehr gut, jedoch gibt es noch genügend Luft nach oben. Von mir 4/5 Sterne
Yvonne, schrieb am 05.10.2014:Ein fröhliches , lebhaftes Erinnerungsbuch. Endlich mal ein Jahrbuch, mit vielen Gestaltungsanregungen. Prima gemacht, deshalb 5 Sterne.
Barbarella, schrieb am 24.09.2014:Sehr schön! Finde das Buch überhaupt nicht überladen. Genau richtig für ein lebendiges persönliches Erinnerungsbuch randvoll mit vielen fröhlichen Familienerlebnissen. Das Jahrbuch will und soll ja keine Gemäldegalerie sein. Liebe Grüße, Barbarella
ange, schrieb am 19.07.2014:absolut nicht schön die vielen Fotos erschlagen den Betrachter
Sally Balu, schrieb am 10.07.2014:Ein wunderbares ErinnerungsBuch für die ganze Familie. Allerdings sehr privat, ich hätte es auch nicht veröffentlicht. Da ich selber auch JahresBücher mache, weiß ich wie schwer mitunter die Auswahl und Gestalltung ist. Mittlerweile handele ich nach dem Grundsatz: Weniger ist mehr. Trotzdem nehme ich einige Anregungen mit und darum geht es hier schließlich. Deswegen vielen Dank für`s Anschauen Dürfen ;-) . Seite 66/67 gefallen mir besonders gut!
Sindy, schrieb am 17.05.2014:Danke für die netten und auch ehrlichen Kommentare. Eigentlich stimme ich allen zu, aber bei einem Fotoalbum durch's ganze Jahr ist es nicht möglich, sich auf einen Stil festzulegen. Außerdem muss ich gestehen, dass mir nicht gefällt, wenn alle Seiten gleich aussehen. Aber auch bei meinen Seiten bin ich nicht über alle glücklich, aber jeder, der Fotobücher gestaltet weiß, wie viel Zeit dabei draufgehen kann. Und manche Fotos möchte ich einfach nicht im Rechner verkümmern lassen ;-) deshalb müssen sie da rein - notfalls auf Kosten der Optik ;-) Ich freue mich immer bei veröffentlichten Fotobüchern über neue Ideen für mich zum Nachmachen und das war auch ein Grund, warum ich mich entschieden habe, es zu veröffentlichen, denn mir ist sehr wohl bewusst - dieses Fotobuch ist ziemlich weit weg von perfekt. Aber es würde mich freuen, wenn der ein oder andere eine Idee klauen möchte. Die Herzchen sind übrigens ein Hindergrundlayout.
Marlies, schrieb am 03.05.2014:Extrem überfüllt und trotzdem gut gemacht.
Seestern, schrieb am 10.04.2014:Das Cover mit den Herzchen finde ich süß. Aber leider ist der Rest des Buches nicht mein Fall. Es sind einfach zu viele Bilder auf den Doppelseiten! Noch dazu teilweise ohne Rahmen übereinander gelagert, was die Seiten noch unübersichtlicher werden läßt. Manchmal muss man einfach eine Auswahl treffen, auch wenn es schwer fällt. Weniger ist mehr...
fotolux, schrieb am 10.04.2014:für die Familie und Verwandten bestimmt eine sehr interessante und lustige Erinnerung. Ich persönlich bin aber so eingestellt, daß ich am Betrachten unzähliger privater Fotos einer mir fremden Familie nicht so sehr interessiert bin und ich somit auch kein Votum abgebe. Ich würde ein solches Buch als mein privates Eigentum behalten und mich nicht durch Veröffentlichung vor fremden Publikum so "gläsern" machen.
h.p., schrieb am 10.04.2014:Ein tolles Erinnerungsbuch für die ganze Familie einschließlich Omas und Opas nehme ich mal an. Liebevoll gestaltet und abwechselungsreich. Mir gefällt es,danke fürs zeigen....5*****
Heike, schrieb am 09.04.2014:Hallo Sindy was für ein schönes Buch. Einige werden sagen dass die Seiten sehr voll sind, ich finde es sehr interessant, gerade weil Du sie auch so gestaltet hast, dass man trotzdem Freude am schauen hat. Die vollen Seiten sind für mich die interessanteren Seiten. Wie hast Du das Cover mit den Herzen gemacht und auch innen sehr schöne Gestaltung mit "Kleinigkeiten". Schönes Buch werde einiges davon "abkopieren" KLAUEN. Darf ich.
Bea, schrieb am 09.04.2014:So ein privates Buch würde ich niemals veröffentlich
Reisetante, schrieb am 09.04.2014:Mir sind es teilweise viel zu viele Fotos auf einer Seite. Für meinen Geschmack ist auch eine schwarz-weiße Hintergrundgestaltung wie z.B. auf S. 20-21 nicht so ideal, es erinnert mich immer an Trauerkarten. Die Schrift kommt mir etwas zu groß gewählt vor, was allerdings auch täuschen kann, da müßte man das Buch im Original sehen.
Lieselotte, schrieb am 09.04.2014:Ein bunt-fröhliches Familienbuch, sehr schöne Gestaltung. Einziger Kritikpunkt: S. 66/67 passt nicht so ins Konzept. Trotzdem 5*****

Ähnliche Kundenbeispiele