Kannst Du Ulli finden

Anika Schwarz

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Jacki, schrieb am 09.01.2015:Ich finde es super :) Eine super Anregung für Geschenke. Hätte mir gewünscht es vor Weihnachten zu sehen... :) Und lieber kaktus und Co, dieses Buch ist ja auch nicht für Euch... Kein Interesse... dann guckt es Euch nicht an. Veröffentlichen? Damit Menschen, wie ich es bin, eine Anregung für Geschenkideen bekommen. Dem Kind ist es völlig schnuppe aus welchem Winkel es fotografiert wird, hauptsache Ulli wird gefunden! Und auch wenn es irgendwann in der Schublade landet, jede Minute die sich ein Kind heutzutage nicht mit dem TV oder einer Spielkonsole beschäftigt ist kostbar. Ich finds klasse! Von mir 5*****
miriam, schrieb am 28.01.2014:ich hätte dieses Buch wirklich privat gehalten, als schönes und originelles Geschenk an meine Nichte. Aber als erwachsener und völlig neutraler Betracher kann ich dieses Buch nicht beurteilen, jedoch für diesen Zweck werden hier die Bücher veröffentlicht. Ich müßte den Rundgang durch eine mir fremde Wohnung machen und Eulen suchen, das ist mir wirklich zu blöd. Wie gesagt, als privates Kinderbuch vollkommen in Ordnung. Jedoch noch eine Anmerkung (aus eigener Erfahrung mit Kindern): Wie oft glauben Sie, dass dieses Buch von einem Kind noch durchgeblättert wird, wenn es einmal sämtliche Eulen (bestimmt beim ersten Betrachten) gefunden hat? Schade, daß so ein Kinderbuch bestimmt bald in der Schublade landen wird... Für mich als Betrachter war es ein sehr interessanter Streifzug durch Ihre Wohnung....
Rosenrot, schrieb am 27.01.2014:Idee ja - Rest nein! Das Buch ist von der Gestalung und den Bildern einfach nur schlecht, und wenn man sich schon die Mühe macht ein solches Geschenk zu gestalten, dann doch bitte richtig. Bücherregale kann man aus einem anderen Winkel fotografieren und ein Bügelbrett, dass ins Bild hineinragt kann zur 'Seite gestellt werden oder wenn schon dann in die Gestaltung mit einbezogen. Die farblich, zum Bild nicht passenden Hintergründe tun aúch noch in den Augen weh.
Mangoo87, schrieb am 23.01.2014:Tolle Idee, was für ein süßes Geschenk!
CaroLa, schrieb am 22.01.2014:Ich finde es sooooo schön, ich würde mir für mein Kind auch so eine Tante wünschen. Also Anika wenn du noch Parten-Tante werden willst meine Kleine würde sich über solche Geschenke riesig freuen. Wir haben uns das Buch gerade zusammen angesehen und sie war voll dabei und richtig angetan von der Geschichte und der super süßen Eule. Volle 5 Sterne von uns.
Lisa, schrieb am 21.01.2014:Ich bin der gleichen Meinung wie kaktus.Wie soll ein Erwachsener ein kunterbuntes Kinderbuch beurteilen? Meine Einrichtung würde ich auch nicht veröffentlichen.
Püppi, schrieb am 21.01.2014:ich finde dieses Beispiel toll. Es ist mal eine ganz andere Idee, etwas zu zeigen, eine kleine Geschichte zu erzählen. Da dieses Buch für ein Kind gemacht wurde, finde ich die Aufmachung mit einem Foto pro Seite gut. Schön ist es auch zu sehen, wie vielseitig interessiert Ulli ist :-) Für mich etwas zum Abgucken.
Sandra K., schrieb am 21.01.2014:Ich finde es wirklich gut, dass dieses Fotobuch als Muster hier gezeigt wird, denn jetzt habe ich eine tolle Idee für meinen Enkel mitgenommen. Ich bin dafür sehr Dankbar von mir 5 *****
Hobbyfotografin, schrieb am 20.01.2014:Mir gefällt die Idee auch, ein Kind mit so einem ganz privaten Suchbildbuch zu beglücken. Allerdings hätte ich die gräßlichen Hintergründe nicht verwendet, sie dominieren die Fotos und passen auch farblich überhaupt nicht zu den Bildern. Sorry, aber das Cover und die 1. Seite versprechen mehr, als der Inhalt dann bereithält.
kaktus, schrieb am 20.01.2014:wie soll ein neutraler Betracher dieses Buch bewerten? Schöne Wohnung, oder auch nicht.? ... die Eulen-Suche ist mir beim Betrachten als Erwachsener zu kindisch. Als privates Geschenk-Buch an Kinder vollkommen o.k., aber warum veröffentlichen? Echt mal was anderes sollte wohl kein Grund sein.
miriam, schrieb am 19.01.2014:toller Streifzug durch die Wohnung. Entschuldigen Sie, mir wären diese Fotos zu privat, um sie der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Fototeufel, schrieb am 18.01.2014:Ich finde die Idee super süß.
Seestern, schrieb am 18.01.2014:Die Idee an sich ist lustig und das Buch samt Eule Ulli ist sicher gut bei dem beschenkten Kind angekommen. Die Gestaltung des Buches beschränkt sich leider darauf, dass auf jeder Seite ein großes Bild zu sehen ist. Die Hintergründe sind extrem bunt und lenken von den ebenfalls sehr unruhigen Bildern ab. Ein zudem sehr privates Buch, das Einblick in die Wohnung der Ersteller gibt. Die Fotos dienen alleine dem Zweck die Eule zu verstecken, ansonsten haben sie für den Betrachter keinerlei Reiz. Für eine vierjährige ausreichend. Ich will die gute Idee nicht abwerten, aber man hätte mit etwas Pfiff, ideenreichen Bildern und mehr Gestaltung wesentlich mehr aus dem Buch herausholen können.
Biggi, schrieb am 17.01.2014:Witzige Sache. Danke fürs Zeigen und die Inspiration
Pascalinah, schrieb am 17.01.2014:Ein richtig süßes Kinderbuch. Eine schöne Idee als Beigabe für ein Stofftier. Hier kann man mal sehen, dass die --- sorry Anika --- an und für sich gräßlichen Hintergrundvorlagen doch verwerten lassen. Ich hatte schon sehr an deren Sinn gezweifelt.
Gaby, schrieb am 16.01.2014:Super goldige Idee!!! Echt mal was anderes!!! 5*****