Wettbewerb: Foto Oscar 2013

Maike Herbers

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
woodhy, schrieb am 18.06.2013:zweimal angeschaut....aber die Enttäuschung bleibt!? Was soll dieses Fotobuch ,exzemplarisch bewirken ?Viele Laien zeigen deutlich bessere Bücher. Fazit:keine Bewertung
Marion, schrieb am 14.05.2013:Ich hatte gedacht, es geht um die Gestaltung des Buches und weniger um die Foto´s. Gestalterisch ist das nicht aufwendig. Wer hat das nur bewertet
gabsmae, schrieb am 25.04.2013:Ich denke, da muss man Berufsfotograf oder Künstler sein, um diesem Fotobuch etwas Positives abzugewinnen! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, auch mich spricht dieses Buch überhaupt nicht an. Da gibt es gestaltungstechnisch viel bessere Beispiele hier.Selbst die gezeigten Fotos sind teilweise nichtssagend, siehe Pinwand, Verkehrsschild etc. Schade!
Miriam, schrieb am 24.04.2013:Wollen uns jetzt die Berufsfotografen uns "Laien" zeigen wie man es besser macht bzw. fotografiert? Ich bin vom Gegenteil überzeugt, viele Hobbyfotografen sollten sich über ihr Können freuen, denn dieses hier ist moderner Fotgrafen-Kitsch.
Pascalinah, schrieb am 24.04.2013:Na ja, über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten... eine Pinwand, ein Telefon, ein Schild... was soll daran so fotografisch wertvoll sein? Außerdem geht es hier doch - wenn ich mich nicht irre - um die Gestaltung eines Fotobuches, oder? Diesem hier kann ich nun gar nichts abgewinnen. Da sind die meisten Fotobücher "privater" Fotografen 1000-mal besser gestaltet. Höchstens 1 *!
h.p., schrieb am 23.04.2013:nicht schlecht, aber ab Seite 48/49 stimmt die Anordnung der Seiten nicht mehr! Absicht? Wohl eher nicht. 4 ****