Rotkäppchen

Susanne König

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Kathrin M., schrieb am 19.04.2016:Süß gemacht. Klar hätte es noch besser umgesetzt werden können. Aber das muss man erstmal so in Szene setzen können. Hut ab! Ein liebevoll gestaltetes Buch ,über die sich die Familie und Verwandtschaft bestimmt sehr gefreut haben.
Ulrike, schrieb am 15.10.2015:Dieses Buch ist einfach super. Ich bin begeistert!
silke, schrieb am 12.04.2015:wenn ich das Märchen aus dem Märchenbuch lese, ist es einfach ein Märchen und schön. Aber in Verbindung mit den hier gezeigten Fotos in "neuzeitlicher Präsentation" finde ich es makaber und wahrscheinlich auch für Kinder etwas irritierend, weil es Kinder eben durch die "realistische" Darstellung der Fotos nicht mehr als Märchen empfinden. Meine Tochter wollte nach dem Ansehen dieses Buches nichts mehr davon wissen, plötzlich will sie auch dieses auch nicht mehr aus ihrem geliebten Märchenbuch vorgelesen haben, die Fotos konnte sie wahrscheinlich mit ihrer eigenen Märchenwelt, die sie sich beim Vorlesen des Märchens gemacht hat, nicht mehr in Verbindung bringen. Märchen in dieser Form der Darstellung sind für Kinder keine Märchen. Märchen werden aus den Märchenbüchern vorgelesen......und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie heute noch...........
Jacki, schrieb am 09.01.2015:Ein super tolles Buch! Bin begeistert ***** Das wird das "Rotkäppchen" noch lange, lange mit Freude ansehen! Ich habe auch oft schmunzeln und lachen müssen :) Ich denke nicht, dass diese Darstellung "Kindern von heute" Angst macht. Leider gibt es viel zu viel Blut und Krieg in den heutigen Kindersendungen etc. Märchen gab es schon immer und genauso in dieser Form. Ich liebe sie alle und Eures auch! Vielen Dank dafür :*
Lena, schrieb am 25.11.2014:EIne tolle Idee :)))))))))))))))
Reisefieberfernweh, schrieb am 23.11.2014:Eine prima Idee... Habe beim Ansehen richtig gelacht... Ein selbstgemachtes Märchenbuch... Darauf muss man erst mal kommen.... 5 Sterne sind das allemal wert.
Martina, schrieb am 23.11.2014:Haach, ist das süß! <333 Volle Punktzahl!
Märchenleserin, schrieb am 13.11.2014:Es war einmal eine Idee. Sie wurde gut umgestzt. Viele Meinungen hat es gegeben, war umstritten war gelobt, wurde viel durchgeblättert. Und wenn die Ideen nicht gestorben sind dann gibt´s sie´s heute auch noch.
klaus meyer, schrieb am 09.10.2014:Soll das für ein Kind in der heutigen Welt ein Märchen sein, wenn, und dazu in bildlicher Form zeigt, wie die Großmutter gefressen wird und dem schlafenden Wolf der Bauch aufgeschnitten wird? Das sind doch Märchen aus einer noch anderen, heilen und unberührten Kinderwelt, aus der Zeit als dies wirklich noch Märchen gewesen sind. Die Seiten 28/29 finde ich in der Darstellung sehr makaber. Ich finde, diese Buch in seiner bildlichen Darstellung könnte heutzutage einem Kind eher Angst einjagen.
Enrico, schrieb am 26.09.2014:Ein geniales Buch mit toller Geschichte. Mal was ganz anderes. Es muss nicht immer ein Urlaubsfotobuch sein. Fünf Sterne von mir.
Birgit, schrieb am 14.09.2014:Tolle Idee, tolle Umsetzung, tolles Buch! 5 Sterne!
Patricia, schrieb am 14.09.2014:Wunderschönes Buch....Klasse!!!!
Glühwürmchen, schrieb am 18.08.2014:Danke für dieses schöne Fotobuch. Die Bilder wurden mit ganz viel Liebe gemacht- das sieht man!
Gabi, schrieb am 03.07.2014:Tolle Idee, die nicht jeder hat und sehr schönes, liebevoll gestaltetes Buch. Kann mir vorstellen, wieviel Freude und Spaß die Familie schon bei Erstellung der Fotos hatte. @Elisabeth: So sehe ich es auch !! Vielleicht, weil man selbst nicht die Idee hatte ?? @Miriam: NIcht die Waldorf-Schule besucht ? Dort lernt man auch Rechtschreibung.
Jenny, schrieb am 11.05.2014:Ich finda das Buch super!
Doris, schrieb am 01.04.2014:Was für eine tolle Idee! Das eigene Rotkäppchen-Märchenbuch. Ein Lob an die Statisten! Gratuliere Ihnen zu diesem gelungenen Fotobuch. Mir gefällt es sehr gut. Danke.
Schneewittchen, schrieb am 19.11.2013:Noch immer nicht vom bösen Wolf gefressen, das kleine Rotkäppchen?
kerle, schrieb am 04.10.2013:Einfaches Buch ohne besondere Gestaltung? : Einkleben in ein Fotoalbum, kommt billiger. Warum wird dieses Buch dann in diesem Forum veröffentlicht, hier wird nun mal die Gestaltung (das muß garantiert kein Schnick Schnack sein, denn sonst ist es keine eindrucksvolle Gestaltung) bewertet und Kritik des außenstehenden Betrachters muß man akzeptieren. Mir gefällt z. B. dieser fadgrüne Hintergrund nicht, meine KInder finden das Buch nicht sonderlich interessant. @ Kiepenkerl: Frau König wird sich sehr über die "Verteidigung" ihres nicht von allen gelibten Buch freuen!
Kiepenkerl, schrieb am 02.10.2013:Ich verstehe die Aufregung nicht. Natürlich ist es ein weniger aufwendiges Buch, ohne besondere Gestaltung und verschiedenen Farben und Hintergrundbildern. Aber das einfache macht es doch aus! Ein Märchenbuch braucht doch keinen Schnick Schnack, sondern lebt von klaren Bildern und einfachen Motiven. Für mich ein sehr gelungenes, kindgerechtes Buch!!
miriam, schrieb am 29.09.2013:von der Gestaltung hätte ich bessere Ideen erwartet, schade dass die vielen vielen Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. mit Hintergrundbild, Groß- und Kleinaufnahmen in Kombination etc. etc. nicht genutzt worden sind. Denn auf die Grundidee eines solchen Buchen muß man erst mal kommen, schade das die Gestaltung dazu etwas bieder und ein klein bisschen langweilig ausgefallen ist.
Seestern, schrieb am 18.08.2013:Die Idee, ein Märchenbuch zu machen ist toll. Der Fotograf/in hat sich viel Mühe gegeben, die Szenen nachzustellen und zu fotografieren. Die Gestaltung des Fotobuches, bei der es jedoch hier bei CEWE geht, ist weniger gelungen. Diese begnügt sich auf Bilder mit ausgefranstem Rand und einem Hintergrund der eine scheußliche Farbe hat. Aus diesem Buch hätte man viel mehr machen können!
fotolux, schrieb am 01.08.2013:... und dann kam der böse Wolf und fraß dieses kleine Büchlein auf, es war nicht schade darum....
birgit wagner, schrieb am 12.07.2013:Selbst wenn die Idee einfallsreich ist, die Darstellung ist sehr einfallslos und langweilig anzusehen. Es fehlt der Verfasserin die nötige Kreativität zur gestalterischen Umsetzung. Ich bewerte nicht die Idee dieses Buches und das es "nur mal schnell für die Verwandtschaft gemacht worden ist", sondern die Gestaltung eines Fotobuches und die ist gelinde gesagt: fad.
Beate, schrieb am 11.07.2013:eine ganz eine süße Idee, deshalb *****
Bruno, schrieb am 09.07.2013:So viele unterschiedliche Meinungen und alle haben ihre Gründe dafür! Aber ich bewerte die Idee, ein Märchen mit eigenen Bildern darzustellen! Und diese Idee ist neu und ich finde sie sehr schön!
Tina, schrieb am 06.07.2013:ich bewerte nicht die nette liebevolle Familie (!), das Buch ist bestimmt eine schöne private Erinnerung, ich kann damit nichts anfangen. Die Idee allein verdient nicht höchste Bewertung. Und: auf was soll man hier neidisch sein? Etwas mehr Sachlichkeit wäre besser und die Akzeptanz, das manche Betrachter "das heile Familenleben" hier nicht bewerten wollen.
Fotolux, schrieb am 06.07.2013:Für die Familen-Schublade gut geeignet, für die Mehrzahl der Betrachter nehme ich an: uninteressant.
Neidlos, schrieb am 04.07.2013:@ Elisabeth: es gibt hier keine Negativschreiber, es gibt nur Leute die zu den veröffentlichten Bücher ihre Meinung sagen, dem einen gefällt ein Buch, dem anderen nicht. Soviel Toleranz sollte sein. Auf was sollen die Betrachter denn neidisch werden, eine kleine Begründung (= konstruktive Kritik) wäre gut. Man sollte doch sachlich und konstruktiv diskutieren, daraus kann man auch viel lernen. Fanatische Parteiergreifung, aus welchen Gründen auch immer, klingt wie Verteidung, keiner wird neidisch(!), denn so wird es eher kindisch.....
Michaela, schrieb am 04.07.2013:Typisch, sobald ein Kind und/oder ein Haustier in einem Fotobuch auftaucht, überschlagen sich die positiven Kritiken. Dabei handelt es sich hier nur um ein paar Schnappschüsse und eine schlecht gemachte Eigeninterpretation eines Märchenklassikers.
Susi67a, schrieb am 03.07.2013:Wunderschön gemacht. Tolle Idee. Kind und "Wolf" hätte ich auch. Vielleicht mache ich das auch mal. lg Susanne
Elisabeth, schrieb am 02.07.2013:Eine wunderbare soziale Familienidee, Es ist nicht die Geschichte die wir hier bewerten sollten, sondern die feinfühlige Art, die Hamonie mit der eine liebevolle Familie mit ihren Kind zusammen etwas kreatives gearbeitet hat. In der heutigen Zeit ist soetwas selten und man sieht auf allen Bilder wie viel Mühe ihr euch gemacht habt und mit welcher Begeisterung auch eure Tochter dabei war. Ganz toll. An alle Negativschreiber: ihr seid ja nur neidisch!!!!!
Dornröschen :), schrieb am 01.07.2013:Sind denn noch weitere Märchenprojekte geplant? Von mit auf jeden Fall 5 ***** für die super Idee und gelungene Umsetzung.
Tim u. Tom, schrieb am 09.06.2013:Einfach nur gut! Soviel Kreativität, Spaß bei der Sache, man sieht, dass es eine nette Familie mit einem entspannten, ausgeglichenem Hund ist... RESPEKT!!!
Der Jäger, schrieb am 06.06.2013:Zuerst einmal, nichts gegen Waldorfschulen. Aber auch da wird man erst mit 6 Jahren eingeschult und nicht mit 2,5 Jahren! Kind geht noch in den Kindergarten. Zum anderen ist es selbstverständlich in Ordnung, dass sie (@Miriam) das Buch kitschig finden, wobei kitschig nicht immer schlecht bedeuten muss! Außerdem denken wir, dass Märchen zeitlos sind und auch in Zukunft weitererzählt werden, in welcher Form auch immer. Aber eine Frage sei erlaubt: Wenn ihnen das Buch nicht gefällt, warum sehen sie es sich seit Wochen immer wieder an und kommentieren immer das Gleiche? Sehen sie sich doch die Bücher an, die ihnen gefallen, es gibt hunderte in den Kundenbeispielen! Es war übrigens die Idee von CEWE, das Buch zu veröffentlichen. Eigentlich war es nur als Geschenk für die Verwandtschaft gedacht. Deshalb ist die Bildqualität und die Belichtung auch nicht so sonderlich gut gelungen, und es haben sich auch einige andere kleine Fehler eingeschlichen. Einigen hier im Forum hat es ja auch gefallen. Ach ja, der „blöde“ Hund hat sich von den Strapazen erholt und will auch nicht wegen Verunglimpfung klagen;)
Miriam, schrieb am 02.06.2013:Ja warum machen denn die Betrachter nur so große Augen? Weil der schwarze Hund die Großmutter gefressen hat? Märchen kann man einfach nicht in die Neuzeit produzieren, es waren andere Zeiten. Auf mich wirkt so ein Buch befremdent. Kind geht bestimmt in die Waldorf-Schule.
Miriam, schrieb am 02.06.2013:Kitschbuch, meine Meinung.
Mike, schrieb am 31.05.2013:Tolle Idee, Gestaltung Super, wirkt sehr beruhigend.
Walter, schrieb am 26.04.2013:Bei diesem Fotobuch geht mir doch das Herz auf. Eine wundervolle Idee.
Damaris, schrieb am 25.04.2013:Prima Idee! Ich finde es einfach Klasse! Eine tolle Anregung was man aus einem Fotobuch alles machen kann!
Wilma, schrieb am 23.04.2013:Das Rotkäppchen-Fotobuch ist nich nur von der Idee her begrüßenswert, sondern es zeigt auch mit dem versöhnlichen Ende ein kindgemäßes Verstehen. Darüber hinaus ist es zu loben, dass eine junge Familie die Freizeit bei einem gemeinsamen Projekt verbringt.
Conni, schrieb am 23.04.2013:Ich finde, dass das Buch eine tolle Idee ist - einfach mal was ganz anderes. Zwar ist das Buch nicht so aufwendig gemacht worden (immer gleiche Schrift, gleicher Hintergrund und Rahmen), aber passend zum Thema! Von mir trotzdem 5*****
Johanna, schrieb am 21.04.2013:Liebe Susanne König, Gratulation, tolle Idee, sehr kreativ. Die Umsetzung wird viel Spass bereitet haben. Jetzt hat die Familie ein cewe Fotobuch für die Ewigkeit. Note 5*****
Fototeufel, schrieb am 21.04.2013:Süße Idee!!! Vorallem der Wolf in der Verkleidung der Großmutter ist gelungen. 5 Sterne für eine vollkommen neue Idee.
Andrea T., schrieb am 21.04.2013:Sorry, wenn ich auch nur schreibe, was die Meisten geschrieben haben: TOLLE IDEE! :-)
Gabi, schrieb am 21.04.2013:Köstlich ...schon die Idee ist 5 Sterne wert.
a.p., schrieb am 21.04.2013:gefällt mir, mal was anderes!
Yvonne, schrieb am 20.04.2013:Ein märchenhaft schönes Buch - tolle Idee, super umgesetzt. Die Rollen sind perfekt besetzt, der böse Wolf wahrlich furchteinflößend! Ich bin begeistert!
Renate, schrieb am 20.04.2013:Wirklich sehr hübsch gemacht! Und alle haben mit Begeistgerung mitgemacht, selbst der "Wolf". Hat mir gut gefallen.
Bini, schrieb am 20.04.2013:Tolle Idee! Gefällt mir sehr gut. Dafür gibt es 5*****
Christe B., schrieb am 20.04.2013:Es geht hier nicht um die "Erinnerung" eines Rotkäppchens, sondern der Betrachter soll die Gestaltung, Kreativität und die Idee des Buches bewerten. Zur Bewertung der Fotos: nicht gut. Gestaltung und Idee: was soll es sein?
Kaktus, schrieb am 20.04.2013:Erinnerung hin oder hier. Es soll dem neutralen Betrachter eine Bewertung über die Gestaltung, der Idee und der Qualität der Fotos gezeigt werden. Aber ich weiß nicht so recht, soll deses Buch eine moderne bildliche Verfassung des alten Märchens zeigen oder nur einfach, daß ein "blöder" Hund einfach alles mit sich machen läßt, irgendwie absurde Bilder mit Tieren...
Miriam, schrieb am 20.04.2013:an@teide: es soll so sein, daß dieses Buch für das kleine "Rotkäppchen" in den Jahren ein tolle Erinnerung sein soll, wunderbar, dafür ist es ja gestaltet geworden, habt Freude daran. Und du gestehst ja in deiner Aussage "jedem seinem Geschmack" zu, also tolerisierst du durch auch meine Meinung, dass ich es als Betrachter einfach als Kitsch empfinden darf. Wunderbar, wir sind einer Meinung! ! Wer in der Öffentlichkeit ein Buch darstellt, muß sich auch Kritik gefallen lassen.Meine Bewertung ist eben die Meinung eines "neutralen Betrachters.". Viel Freude mit dem privaten Betrachten in den nächsten Jahren, wichtig ist, das es dem Hersteller gefälllt, wenn er keine andere Meinung erfahren wiil, so soll er es nicht veröffentlichen und sich gekränkt fühlen.
Miriam, schrieb am 20.04.2013:@teide: Ja, ich bin da völlig in Übereinstimmung:mit dir: ich stimme auch jedem seinem Geschmack zu, und mein "Geschamck" ist eben MEINE Meinung,und mir gefällt das Buch eben nicht, es ist meiner Meinung Kitsch, du gesteht mir das in deiner Aussage ja zu. Die tolle Erinerung ist sicherlich privat , a b e r: die Bücher sind hier der öffentlichen Meinung preisgegeben und da muß muß man sich eben Kritik gefalllen lassen und tolerien, daß es dem "neutralen"Betracher nicht gefällt.
Biggi, schrieb am 19.04.2013:Ich habe das Buch schon im Wettbewerb gesehen und mir als "besonders sehenswert" gebookmarked. Ich finde das eine wundervolle Idee und absolut gelungene Umsetzung. Wenn ich könnte, würde ich 6 Sterne vergeben !
Schnecke, schrieb am 19.04.2013:Einfach kreativ und professionell gestaltet
Emra, schrieb am 19.04.2013:Der "böse Wolf" ist ja wirklich der Hammer! Besonders das Foto mit Brille und Haube! Dass er das mit sich hat machen lassen! Ein sehr schönes Buch!
Iris, schrieb am 19.04.2013:Ob Kitsch oder nicht ist meinerr Meinung nach unwichtig. Ich bewerte die Umsetzung der Idee und die Gestaltung.
teide, schrieb am 19.04.2013:Völliger Kitsch?? Für das Rotkäppchen ist es in ein paar Jahre eine tolle Erinnerung, sowie für die Familie. Man sollte jedem seinen Geschmack zugestehen und tollerieren, aber so hat jeder seine Meinung. Ich finde es schön von der Idee und Umsetzung.
Miriam, schrieb am 19.04.2013:Völliger Kitsch !!!
Barbara, schrieb am 18.04.2013:Glückwunsch zu diesem wundervollen Fotobuch.
fotofrau, schrieb am 18.04.2013:Das ist ja mal ganz was anderes gefällt mir sehr gut 5Sterne von mir
Anja, schrieb am 18.04.2013:Das ist wirklich ganz toll gemacht!
Petra, schrieb am 18.04.2013:Ich muss mich meinen Vorschreibern anschließen: eine tolle Idee! Vor allem gefällt mir die Umsetzung-viel Liebe zum Detail. Wann gibt es das nächste Märchen?
sugar, schrieb am 18.04.2013:Kompliment, sehr kreativ, toll umgesetzt. Ich persönlich mag zwar diese Passpartout nicht so gerne, aber hier passt es gut zum Märchenthema. Hätte auch im Wettbewerb einen tollen Preis verdient. 5*****
Marlene, schrieb am 18.04.2013:Ich kann mich nur anschließen. Die Idee ist echt klasse! 5 Sterne...
Ilona, schrieb am 18.04.2013:Einfach nur schön !!!
Marion, schrieb am 18.04.2013:Ich finde die Idee auch super!
Gaby, schrieb am 18.04.2013:Total süße Idee und toll umgesetzt!!! Noch nie so einen lieben Wolf gesehen... aber auch eine tolle Idee dem Märchen ein Happy End auch für den Wolf zu verpassen, der guckt so lieb, das hat er auf jeden Fall verdient. Echt hübsch gemacht!!! 5*****
Miss Murphy, schrieb am 18.04.2013:Sehr schöne Idee, gut umgesetzt. Da wir Eure Familie lange Spaß dran haben.
Gudrun, schrieb am 18.04.2013:Wie schön - Rotkäppchen lebt!
Grit, schrieb am 18.04.2013:Sehr süße Idee :o)

Ähnliche Kundenbeispiele