AIDAvita - Amazonas und Karibik

Astrid Barth

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Astrid B., schrieb am 29.02.2016: @ Ilona S.: Danke für Dein nettes Feedback :-) Bei den Reisenotizen handelt es sich um ein einfarbiges graues Foto, das ich in Photoshop Elements erstellt habe. Dann eine Transparenz von ca. 40 % drauf legen (in Menüleiste anklicken). Dann wird das Foto "durchsichtig". Einfacher: Du wählst einfach ein "Cliparts - Farben" aus und legst die Transparenz drauf. LG Astrid
Ilona S., schrieb am 19.02.2016:Hallo Astrid, ich bin begeisert, wie du die Bücher gestaltest. Wie hast du das mit den Reisnotizen erstellt. Im Hintergrund ist ja noch das Bild. Aber der Ausschnitt ist etwas grau hinterlegt mit einem Text. Super...
Astrid, schrieb am 11.10.2015:@Sabine Z.: Vielen Dank für Deine lieben Worte! Ich freue mich sehr, dass Dir unser Werbespot (und auch wir :-)) so gut gefallen. Wir sind wirklich begeisterte CEWE-Kunden und es war ein tolles Abenteuer diesen Spot zu drehen. Momentan gestalte ich ein Fotobuch über eine Kreuzfahrt auf der Ostsee. Dieses möchte ich auch als Beispielbuch einreichen, sobald es fertig ist. Es hat einen ganz neuen Style... Beim letzten Fotobuch-Wettbewerb habe ich noch ein Buch eingereicht, Du kannst es Dir hier anschauen: https://www.cewe-community.com/de/galerie/book/15792 LG, Astrid
Sabine Z., schrieb am 25.09.2015:Hallo Astrid, ich muss sagen seit ich euer Jahrbuch und das Video bei Cewe Facebook gesehen habe, bin ich ein richtiger Fan von Dir und Deinem Mann geworden. Ihr seid so ein sympathisches Paar und ich gönne euch eure vielen Reisen von Herzen, schließlich dürfen wir an euren Erlebnissen hier bei Cewe danach teilhaben. Die Fotobücher gefallen mir alle ausgesprochen gut und ich freue mich jetzt schon auf die vielen nachfolgenden.
diedigge, schrieb am 21.12.2014:sehr gut in szene gesetzt! die seiten sind gut ausgefuellt, aber wirken dennoch nicht ueberladen. am besten gefaellt mir seite 100-101. Tip top! Mir gefaellt es richtig gut!
Moni, schrieb am 11.11.2014:Hervorragend!
Meeresbrise, schrieb am 15.08.2014:Ich sehe es wie Christiane, ich habe mir auch die letzten Fotos nicht mehr angesehen. Auch finde ich die Hintergrundfotos nicht passend.Ein Hintergrund sollte die Fotos wirken lassen. Das ist hier nicht der Fall. Die eigenen Fotos als Hintergrund in Transparent zu nehmen, wäre vielleicht besser gewesen .Das Foto auf Seite 37 finde ich total langweilig und das dann noch als Hintergrundfoto...Aber gut, jeder hat da seinen eigenen Geschmack. Von mir 2*
Astrid, schrieb am 21.07.2014:@ Claudia: Bei den Streifen handelt es sich um ein einfarbiges Bild, dass ich mit einer Transparenz von 50 % versehen habe. Damals habe ich dies in einem externen Bildbearbeitungsprogramm hergestellt, heute kann man einfach unter Cliparts eine "Farbe" wählen, einfügen und ebenfalls eine Transparenz drauf setzen (über rechte Maustaste). Einfach mal ausprobieren :-). Bei Fragen nochmal melden!
Astrid, schrieb am 21.07.2014:@ Andrea: Ich habe in einem externen Bildbearbeitungsprogramm einfarbige Bilder erstellt (2000 x 2000) und Farben gewählt, die in den Bildern vorkommen. Dann habe ich dieses Bild über beide Seiten des Fotobuchs gezogen und mit einem weißen Rahmen von 5 mm umrandet. Man sieht nur eine Seite des Rahmens, weil oben, links und rechts außerhalb des Fotobuchs gezogen sind. So wirkt es wie ein dicker Strich. Damals gab es die Farben bei den Cliparts noch nicht. Heute würde ich Cliparts wählen (Farben und Strich). Ist wahrscheinlich einfacher :-)
Claudia, schrieb am 07.07.2014:Das Fotobuch sieht wirklich toll aus. Vor allem die Schriftarten und die Gestaltung sind mal was anderes. :) Astrid, eine Frage habe ich: Wie hast du die Streifen auf Seite 4 o. 34, wo deine Reisenotizen stehen, über das eigentliche Foto gemacht? Für einen Tipp bin ich dankbar...:)
Andrea, schrieb am 22.06.2014:Astrid das Buch gefällt auch mir sehr gut. Wie hast Du die Hintergründe gemacht, zbsp. Seite 40-41. Ich schwanke immer noch zwischen Cliparts zu verwenden, dann habe ich aber glaube ich weniger Farben. Oder nimmst Du die Hintergründe und legst dann mit den Cliparts einen weissen Balken dazwischen? Danke für deinen Tipp.
Christiane, schrieb am 19.06.2014:Viele Ideen oder Ansätze in dem Buch sind wirklich gelungen. Leider wurde diese aber durch totale Überfrachtung von Fotos selber wieder kaputt gemacht. Meine Augen waren durch die vielen Fotos völlig überfordert und schon bald habe ich mich dabei ertappt, dass man gar nicht mehr alle Fotos anschaut. Schade, aber weniger wäre absolut mehr gewesen.
Rita Aida-Fan, schrieb am 11.06.2014:super Gestaltung des Buches. Haben diese Reise auch erlebt mit Aida und uns in Ile Royal verliebt. War ein super Urlaub
Astrid, schrieb am 07.06.2014:@ Isabel: Danke für Dein nettes Feedback :-) Die Namen der Schriften lauten: "Überschriften" = Jayne Print, "Infotexte im Buch" = FP third hand, "Reisenotiz" = Nowharehouse. Du bekommst alle Schriften kostenlos unter www.dafont.com . Einfach downloaden und installieren. Dann kannst Du die Schriften auch im CÉWE-Fotobuch-Programm aufrufen :-)
Isabel, schrieb am 01.06.2014:Hallo, das Buch ist sehr schön gestaltet!! Dickes Lob! Wie heißt die Schriftart die sich von Anfang bis Ende durch das Buch zieht und wo findet man die?? Hab beim Fotobuch gestalten schon mal gekuckt, aber nicht fündig geworden...Danke!
Astrid, schrieb am 25.05.2014:@ Mandy: Ich hab das Format 30 x 30 genommen und es in ganz normalem Digital-Druck drucken lassen. Heute würde ich wahrscheinlich Premium-Matt wählen :-)
Mandy , schrieb am 04.05.2014:Hallo, welches Produktformat und welche Bindung hast du genommen?
Mandy G., schrieb am 04.05.2014:Hallo, ich finde hier echt alle Bücher super schön, weil sie durch die Getsaltungsmöglichkeiten echt pofessionell und abwechslungsreich rüber kommen. Welche Produktvorlage haben Sie denn genutzt? Ich habe sowohl normale Fotos, Makros wie Panoramabilder. Welches Format und welche Bindung nimmt man am Besten für diese Reisebücher? LG
miriam, schrieb am 01.05.2014:Das Buch demonstriert die typische deutsche Urlaubswelt in fremden Länder: durchorganisiert, Fun und Alkohol.
Astrid, schrieb am 13.04.2014:@ Fotofan: Danke für Deine netten Worte! Der Name der "Reisenotiz-Schrift" lautet: Nowharehouse. Du bekommst sie unter www.dafont.com :-))
Fotofan, schrieb am 30.03.2014:Hallo Astrid, mir gefallen deine beiden Fotobücher sehr gut, sie sind toll geworden! Ich habe eine Frage zu der verwendeten Schrift: wie hast du die "Reisenotizen" geschrieben? Was ist das für eine Schriftart? Danke!
fotofreude, schrieb am 20.01.2014:die vielen Fotos sind zu sehr aufeinandergepreßt auf den Seiten. Das Buch zeigt Bilder einer präzis durchorganisierten Reise, die europäische Genußfreude demonstriert mit viel Alkohol-Bildern und heiler Welt-Privat-Fotos. Schönes Urlaubsalbum!
Silke, schrieb am 19.01.2014:Heile Welt Demosntration in vielen bunten Bildern!
Astrid, schrieb am 06.01.2014:@ Sonja: Für die farbigen Balken habe ich in einem externen Bildbearbeitungsprogramm einfarbige Bilder erstellt ("Neues Bild", 2000 x 2000 Pixel). Eins mit 100% Deckkraft und eins mit der gleichen Farbe mit einer Transparenz von 50% (als png-Datei mit Alphakanal). Somit hast Du zwei neue png-Bilder. Diese Bilder habe ich im Fotobuch als "längliches Bild" eingefügt, einmal längs, einmal hochkant. Hintergrund ist weiß. So sieht es aus, als ob die gleiche Farbe einmal dunkler und einmal heller ist :-))) Diese einfarbigen "Bilder" habe ich mit einem Rahmen von 50 versehen. Drei Seiten des Bildes einfach weit über den Rand ziehen. So wirkt es, als ob am "farbigen Balken" ein weißer Streifen ist. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Wenn nicht, bitte nochmal nachfragen :-)))
Sonja, schrieb am 03.01.2014:Hallo Astrid, das Buch sieht super aus!! Ich würde mir gerne die farbigen Balken (als Untergrund der kleinen Bilder) bei Dir abschauen, allerdings funktioniert das nicht so einfach. Wo ist der Trick dabei? (Ich habe versucht ein Textfeld zu nutzen, aber dieses kann ich nicht in den Hintergrund schieben.). Es wäre toll, wenn Du mir einen Tipp dazu geben kannst. Lieben Dank!
Astrid, schrieb am 20.12.2013:@ Tina: Danke für das liebe Feedback! Ich habe sehr viel Zeit und Liebe in die beiden Bücher gesteckt :-)) Insgesamt habe ich rund 3 Monate für ein Buch gebraucht (Geschätzte durchschnittliche 10 Stunden pro Woche). Die meiste Zeit habe ich dabei für die Bildauswahl und die Erstellung des Designs benötigt. Danach ging das "Befüllen mit Bildern" recht schnell. Allerdings kostet das Korrekturlesen am Schluss und das Überprüfen jeder einzelnen Seite auf irgendwelche Fehler auch noch mal ziemlich viel Zeit. Macht aber nix, gehört einfach dazu :-)))
Tina, schrieb am 11.12.2013:Wunderschön! Ich habe es schon dreimal angesehen und bekomme nicht genug. Sehr harmonisch mit Liebe zum Detail gemacht. Auch das erste Buch ist sehr schön! Wie viel Zeit hast du dafür gebraucht?
Dörthe, schrieb am 26.11.2013:Hallo, wir haben diese Tour (in gleicher Richtung) ebenfalls Anfang Januar 2012 erlebt. Schön, durch diese Bilder die Erinnerungen nochmals aufzufrischen. Die Aktion "Fotobuch" liegt noch vor mir. ;-)
Hanna, schrieb am 03.09.2013:Hallo Astrid, habe im Januar ebenfalls die Amazonas-Tour mir mit der AIDA unternommen. Konnte im wahrsten Sinne Dank Deiner Unterstützung ein sehr schönes Fotobuch erstellen, wenngleich die Fotos von Dir und Torsten um einige Klassen besser sind. Herzlichen Dank Bin gespannt auf das nächste Buch.
Tina Jeske, schrieb am 02.09.2013:Supertoll! Macht Lust auf Karibik! LG von den Nordeuropa-Mitreisenden ❤
Astrid, schrieb am 26.08.2013:Ich hab nach längerer Zeit mal wieder reingeschaut. @ alle: Vielen Dank für Eurer tolles Feedback! Ich freue mich sehr, wenn ich Euch ein paar Anregungen mit meinen Büchern geben kann. @ Denise:Die Namen der Schriften lauten: "Überschriften" = Jayne Print, "Infotexte im Buch" = FP third hand, "Reisenotiz" = Nowharehouse. Du bekommst alle Schriften unter www.dafont.com @ Laura: Ich habe das Buch in 30 x 30 drucken lassen. Sieht im Original fast noch besser aus als auf dem Bildschirm :-))) @ Vivien: Ich benutze Photoshop Elements 9. Allerdings habe ich nur manchmal den Kontrast etwas erhöht oder mal den Horizont geradegerückt. Das Wetter in der Karibik war einfach so toll, dass die Bilder von alleine so schön geworden sind :-))))
Vivien Keiner, schrieb am 05.08.2013:Sehr sehr tolles Buch!! Welches Bildbearbeitungsprogramm wenn ich fragen darf :-)?
Laura, schrieb am 04.08.2013:Welche Größe hast du gewählt?
Denise, schrieb am 02.08.2013:Hi, muss mich den anderen anschließen, sieht echt super aus, da bekommt gleich lust auf Urlaub... :) was hast du den für eine Schriftart für dein Cover verwendet?
Maddy, schrieb am 01.08.2013:Ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen. Deine AIDA Fotobücher gefallen mir sehr. Da steckt wirklich viel Liebe im Detail. K L A S S E
Bettina, schrieb am 24.07.2013:Hallo Astrid, habe endlich den 2. Teil vom Buch genossen!!! Da ich selber sehr gerne Tiere und Pflanzen fotografiere, konnte ich mir schöne Anregungen holen. Besonders die Palmen hast du auf den ca. ersten 20 Seiten super in Szene gesetzt!!! Da möchte man glatt die nächste Aida-Tour buchen... Ein echt schönes Buch!!!
Manuel, schrieb am 01.07.2013:Hab ja sehr lange auf den zweiten Teil gewartet.aber das warten hat sich echt gelohnt!!noch ein bisschen schöner als der erste Teil!!tolles Buch!!!
Katharina, schrieb am 14.06.2013:Hallo, ich kann mich nur anschließen. Tolle Fotos und ein super schönes Buch hast du gemacht!
Astrid, schrieb am 21.05.2013:@ Jasmin: Hallo Jasmin, danke für Deine netten Worte! Ich habe für die Hintergrundfarben in einem externen Bildbearbeitungsprogramm zwei einfarbige Bilder erstellt (2000 x 2000 Pixel). 1 x mit 100% Deckkraft, 1 x mit einer Transparenz von 50% (als png-Datei mit Alphakanal). Diese habe ich im Fotobuch als "längliches Bild" eingefügt. Hintergrund ist weiß. So sieht es aus, als ob die gleiche Farbe einmal dunkler und einmal heller ist :-))) Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Wenn nicht, bitte nochmal fragen!
Jasmin, schrieb am 12.05.2013:Hallo Astrid, sehr schönes Buch! Wir fahren auch gerne Aida und mir gefällt besonders das Hintergrunddesign z.B. auf Seite 68/69. Wie hast du zwei verschiedene Hintergrundfarben eingefügt? Würde das gerne für unser nächstes Fotobuch anwenden.
Beate , schrieb am 13.04.2013:Erstelle selber gerne Fotobücher und habe hier noch einige Anregungen gefunden. Tolles Buch !
Astrid, schrieb am 08.04.2013:@ alle: Danke für Euer konstruktives Feedback und die guten Tipps! Diese werden in mein nächstes Fotobuch einfließen. Die Namen der Schriften findet Ihr in meinem letzten Beitrag. Übrigens habe ich die Bilder absichtlich ohne Trennlinie eingefügt, ich wollte mal was anderes ausprobieren als das sonst übliche :-)) Im Buch selbst wirkt es - finde ich - schöner als am Bildschirm. @geniesser66: Ich hatte leider noch kein Fotopapier gewählt, werde dies aber beim nächsten Buch tun. Ich denke, die Farben kommen dann noch besser raus.
Astrid, schrieb am 06.04.2013:@ Katrin: Danke für Deine netten Worte! Die Namen der Schriften lauten: "Überschriften" = Jayne Print, "Infotexte im Buch" = FP third hand, "Reisenotiz" = Nowharehouse. Du bekommst alle Schriften unter www.dafont.com
Markus, schrieb am 06.04.2013:Ein echt schönes Fotobuch. Welche Schriftart ist das eigentlich auf der Coverseite. Die Buchstaben sind so schön lang geschwungen.
geniesser66, schrieb am 06.04.2013:Ein sehr schönes Buch. Viele tolle Fotos. Ich schließe mich aber Grit an. Wegen der aneinandergereihten Bilder ohne jeglichen "Trennstreifen" sind für mich einige Seiten zu unruhig (überladen) bzw anstrengend anzuschauen. Der Rest ist aber sehr gelungen. Mit Sicherheit ist das Buch noch wesentlich schöner als das, was man hier am Bildschirm sieht. Die Schriftart würde mich auch interessieren. Welche Papierart wurde gewählt?Mein letztes Buch (Karibikkreuzfahrt) habe ich auf Fotopapier in Hochglanz machen lassen. Es wurde ein richtiger Knaller.
Edith, schrieb am 06.04.2013:Hallo Astrid, wie heißt denn die Schrift von "Reisenotizen"? Gefällt mir sehr gut!
Kaktus, schrieb am 06.04.2013:das ist eine ideenreiches und spannende Urlaubserinngerung mit farblich passenden Hintrgründen. Gute Idee mit den "Reisenotizen". Einziges Manko: Oft sind die Fotos ohne Übergang nebeneinander und manchmal paßt es nicht immer zusammen, auf Seite 51 ist es ganz auffallend.
Katrin, schrieb am 06.04.2013:Gelungenes Fotobuch, wirklich spitze! Was wurde hier für eine Schriftart verwendet?
Torsten Hackländer, schrieb am 05.04.2013:Super Fotos! Tolle Fortsetzung des 1. Teils. Und das erste Buch war schon klasse
Grit, schrieb am 05.04.2013:Gefällt mir sehr gut. Ich hätte nur zwischen die aneinandergereihten Bilder noch einen ganz schmalen Streifen gemacht, aber ansonsten wirklich super!

Ähnliche Kundenbeispiele