Kenia 2012

Jürgen Bauer-Krummer

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
ni.chri., schrieb am 17.09.2015:wunderschöne Bilder und tolle Fotos, die Gestaltung ist super schön und ich bin nicht der Meinung das das ein undurchorganisierter Safarieurlaub war. Die Idee mit den Sprechblasen finde ich sehr einfallsreich (super Idee) und ich finde es sehr cool die Namen von den Tieren zu kennen RESPECKT :) Im Großen und Ganzen ist das ein wunderschönes Fotobuch.
kaktus, schrieb am 04.09.2014:irgendwie komisch wirken auf mich die Seiten 56/57, was sollen die aufgerissen Mäuler auf grünen Hintergrund darstellen? Die Schrift ist mir zu dick und damit aufdringlich, viel zu viele kleine Bildchen.. Seite 44/45: die armen Tiere: der Mensch gibt ihnen Vornamen, bezeichnet weibliche Tiere als "Töchter" etc.. Das Buch zeigt mir als Betrachter nur einen durchorganisierten Touristen-Urlaub. Wie auf Seite 24 einem Tier menschliche Sätze zuzuordnen finde ich unpassend und vermenschlichend. Insgesamt gefällt mir dieses Buch überhaupt nicht.
Meeresbrise, schrieb am 27.06.2014:Zu viele Bilder auf einer Seite, keine Kreativität. einfach nur langweilig.
Becke, schrieb am 16.05.2014:Absolut tolle Fotos und wirklich schön gestaltet! Top!
Gudrun, schrieb am 12.03.2014:Hier muss man eine A und eine B Note vergeben. A: Schöne Fotos aus Kenia – das Material für ein tolles Fotobuch wäre also da! B: Wie das umgesetzt ist, kann nur als Negativbeispiel dienen. Zu viele Fotos, alles wirkt unruhig und planlos, die Schrift passt auch nicht. Hier kann man sich wirklich keine Gestaltungstipps holen. Es ist mir schleierhaft warum CEWE dieses Buch veröffentlich hat…..
Rosenrot, schrieb am 07.03.2014:@mamachui, haben sie wirklich ihr eigenes Buch bebauchpinselt? (31.3.2013)
mamachui, schrieb am 04.11.2013:Die Bilder auf den Seiten 32/33 und 34/35 sind echt, es ist nichts an den Bildern manipuliert. Glück und eine gute Kamera sind aber dazu nötig.
kaktus, schrieb am 08.10.2013:Seite 32/33 und 34/35 sieht meir nicht nach realen Fotos aus, eher Manipulation. Ansonsten verkitschtes Buch, wenig interessant. Aber viel Spaß damit. Das Buch ist hier veröffentlicht und der Ersteller muß es sich gefallen lassen, was andere daran schön und nicht schön empfinden, das ist der Sinn des Forums.
Manuela, schrieb am 06.08.2013:Super schöne Bilder. Macht Lust auf mehr! Weiter so, sehr schön anzusehen. Finde die Gestaltung echt super!
mamachui, schrieb am 20.06.2013:Ich möchte hier mal klarstellen, man macht in erster Linie ein Fotobuch für sich selbst. Zu den vielen Bildern, es ist ein XXL-Format, da kann man schon mal mehr Bilder auf eine Seite machen. Die Gestaltung ist ja auch Geschmacksache. Zu den Namen und Beschreibungen, wir machen seit Jahren Safaris in Kenia, und "erkennen " einige der Großkatzen. Die Namen haben sie nicht von uns, sondern vom Filmteam der BBC. Bedanken möchte ich mich bei den vielen Amateur-Fotobuchgestaltern, ich hole mir dort gerne Anregungen und Ideen für meine weiteren Fotobücher.
Hobbyfotografin, schrieb am 13.06.2013:Tolle Bilder! Aber die Gestaltung - eigentlich gar nicht vorhanden, nur z,B. S. 68/69 - nicht ein Foto wirkt! Gehen alle in ihrer wilden Verteilung auf dem dominaten Hintergrund unter. Und ja, ich schließe mich dem Grafen von Pommern an. Die Texte sind teilweise kitschig, ganz schlimm, die Sprechblasen, die man den Tieren zuordnet. Schade, aber ich gebe 1*, da ich das Layout leider ganz schrecklich und ungekonnt finde.
FazerFZ6, schrieb am 29.05.2013:Super schöne Bilder, da bekommt man auch gleich Lust den gleichen Urlaub zu erleben. Super macht weiter so.
Hanni, schrieb am 21.04.2013:Super schön ! Man merkt die Verfasser sind "alte" Kenia-Hasen !
Lodda, schrieb am 15.04.2013:Kenia, mon amour! Da sieht man, wie sehr ihr in Kenia verliebt seid!
Graf Eckbert von Pommern, schrieb am 11.04.2013:Positiv: Es sind schöne Tierfotos dabei. Man muß die Herren Geparden & Co. erst mal vor die Linse bekommen. Das ist schon etwas schwieriger als immer nur "Katze hier und Katze dort" vom Sofa aus abzulichten. Negativ: Die Gestaltung ist zu wechselhaft und auch auf einem niedrigen Niveau. Viele Seiten sind mit kleinen Fotos unpassend zugeklatscht. Die farbliche Abstimmung unstimmung. Die Rahmen auch. Die Schrift ist zu groß. Die Kommentierung wirkt teilweise kitschig. Ich hätte mich auf kurze Ortsangaben beschränkt.
Jürgen Bauer, schrieb am 08.04.2013:Hallo Frau Edmaier, danke für die nette Bewertung, wir waren im August in der Masai Mara. Die beste Jahreszeit ist immer August bis Oktober, aber es ist immer ein Glückspiel.
Keniafan, schrieb am 06.04.2013:Super Tolle Bilder aus dem Traumhaften Kenia.
Rosemarie , schrieb am 05.04.2013:Traumhaft und Atemberaubend schön
Katrin, schrieb am 04.04.2013:Sehr schöne Bilder und ein tolles Fotobuch! Großes Lob an den Fotograf!
Rennsemmel, schrieb am 04.04.2013:Das ist wirklich ein Wunderschönes Fotobuch mit genialen Bildern! :-) Deshalb vergebe ich volle 5 Sterne! ;-)
mamachui, schrieb am 31.03.2013:super tolles Fotobuch mit tollen Bildern. Mit sehr viel Liebe zu Kenia gemacht
Steffi, schrieb am 29.03.2013:Sehr das wie Marion: Super schöne Aufnahmen, dann kann man sich nicht entscheiden, was rein kommt und was nicht und schupps hat man ein überladenes Buch. Beim nächsten Mal wird das bestimmt prima werden.
Fokus, schrieb am 27.03.2013:Die tollen Fotos hätten eine bessere Inszenierung verdient. Mich stören nicht so sehr die vielen Bilder als viel mehr die Unzahl verschiedener Rahmen, Passepartouts, Farben, Schatten und vor allem auch die viel zu groß geratenen Schriften.
Betzie, schrieb am 27.03.2013:Ich schließe mich Marion an. Vielleicht hätte man die schönen Fotos auf zwei Bücher verteilen sollen.
Pascalinah, schrieb am 27.03.2013:Die Tiersichtungen sind wunderschön... Ins Buch wurden jedoch viel zu viele und zu kleine Bilder reingepackt. Das Buch ist unruhig. Beispiel Seite 18: die Gazellenherde als alleiniges Foto würde viel besser zur Wirkung kommen, als mit den 4 kleinen Bildchen, die darübergeklatscht wurden. Schade um die teilweise sehr schönen Aufnahmen. Siekommen im Bilderwust unter. 2** Schade Herr Bauer-Krummer, ist das Ihr 1. Fotobuch?
Marion, schrieb am 26.03.2013:Sehr schöne Aufnahmen, aber für meinen Geschmack zu viele Bilder, wirkt überladen
Hobbyfotografin, schrieb am 26.03.2013:Schöne bis sehr schöne Tieraufnahmen allein machen leider noch kein gutes Fotobuch. 2**
Frau Edmaier, schrieb am 26.03.2013:Da kommt Afrika-Feeling und - Sehnsucht auf!! Hierzu hätte ich eine Frage, wann genau waren Sie den in Kenia um die Mara-Überquerung so hautnah miterleben zu können.. Vielen Dank

Ähnliche Kundenbeispiele