Birma - Myanmar

Monika Weidling

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
S.G., schrieb am 12.01.2014:Wunderschönes Buch!!!
JHHDesign, schrieb am 13.04.2013:Ein Wirrwarr aus Farben, versch. Rahmen und Schriften. Die Qualität der Bilder ist nur mittelmäßig bis schlecht. Nehmen Sie doch das nächste Mal nur die Besten mit einer durchgängigen anspruchsvollen Gestaltung - das beruhigt das Auge. Betrachten Sie ihr Buch als Gesamtes und nicht nur von Seite zu Seite. Kursive Schriften vertikal gesetzt und dann noch mit Schatten sieht leider nie sehr gut aus.
Stefan, schrieb am 22.01.2013:Schönes Buch. Ich finde, Bilder wie auf Seite 30 sollten alleine wirken, wie gut umgesetzt auf Seite 30/31 oder 66/67.
Margrit Schardin, schrieb am 22.01.2013:Da ich nächstes Jahr vorhabe, Myanmar zu bereisen, hat mich ihr Buch sehr inspiriert und ich bin von ihren Aufnahmen begeistert. Ich hätte ab und zu keinen schwarzen Hintergrund gewählt, farbig gefällt mir besser. Die Gestaltung gefällt mir sehr gut.
h.p., schrieb am 21.01.2013:schönes Buch, tolle Bilder. klasse finde ich die Idee mit den Streifen. Wwerde ich mal bei Gelegenheit ausprobieren. 5*
Grit, schrieb am 19.01.2013:Die grellen Hintergründe gefallen mir zwar auch nicht so sehr, aber dennoch muss man sagen, dass sie jeweils zu den Bildern passen. Layout find ich auch ganz gut.
Klaus, schrieb am 18.01.2013:Die roten Hintergründe zu Beginn sind schrecklich, es macht das Lesen des Textes unmöglich. Da die Fotos selbst bunt genug sind, hätte ich einen ruhigen einfärbigen Hintergrund bevorzugt. Habe hier schön bessere Fotos dieses Landes gesehen.
Katharina, schrieb am 18.01.2013:S. 66/67 und 74/75 sind sehr schön
Iris, schrieb am 18.01.2013:Schönes Layout der Bilder und gute Gestaltungs-Ideen. Die Hintergründe sind mir manchmal aber zu knallig. Auch die farbigen Rahmen um die Bilder und die Schrift gefallen mir nicht so gut.
Reisetante, schrieb am 18.01.2013:Mir gefallen die ganz grellen Hintergründe nicht so gut, da ich dezentere Farben bevorzuge - aber ich kenne Myanmar und die grellen Farben passen schon irgendwie zum Land. Gut gefallen mir die breiten Streifen im Hintergrund. Am besten gefällt mir Seite 74/75, da spürt man die Dynamik des Meeres.Was ich schade finde ist, dass so viele sehr ähnliche Motive verwendet wurde wie z.B. in Bagan, da gibt es ganz viele tolle alte Pagoden, da hätte man nicht 3 x ein ähnliches Bild nehmen müssen, statt der seitenfüllenden liegenden Buddhas lieber noch was aus der Höhle der 8.000 Buddhas.

Ähnliche Kundenbeispiele