Afrika 2011

Christine Jung

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Steffi, schrieb am 02.10.2013:Super schöne Fotos und bestimmt eine tolle Reise. Da fällt es schwer, Fotos weg zu lassen. Mir würde das Buch noch besser gefallen, wenn nich ganz so viele kleine Fotos auf den Seiten wären. Die Gestaltung mit den schlichten Rahmen und dem passenden Text finde ich klasse. Ich gebe 4 Sterne.
Nicole, schrieb am 29.05.2013:Oh, sehr schön.Da bekommt man wirklich richtig Fernweh!
Christiane (Katja´s Freundin), schrieb am 27.04.2013:Als ich das Indochina Fotobuch bestaunt habe war ich der Meinung das Afrika Fotobuch wird ähnlich sein. Aner nein, nein ist es nicht, es ist viiiiieeel besser! :-) Bin sehr beeindruckt von deiner Arbeit und deinem Fleiß. Die Bildkommentare sind kurz gehalten und lassen euren Reiseverlauf gut nacherleben. Bitte mach weiter so schöne Fotobücher denn es macht wirklich Freude diese anzuschauen. Von mir gibt es fünf Sterne! :-) Viele Grüße aus Stuttgart
Chrisi, schrieb am 29.03.2013:@Katrin, @Maria, ich gestalte ein Fotobuch immer mal zwischendurch, daher ist es sehr schwer zu sagen wie lange ich dafür gebraucht habe. Es gibt Abende, da gestallte ich nur eine Seite, an anderen aber auch mal 2-3 Seiten. Den Einband habe ich im Photoshop entworfen (Konturen definieren, schwarz füllen, umkehren, Land 100% transparent zeichnen und als PNG-Datei mit transparenz speichern). Im cewe-Programm habe ich dann einfach das Foto mit dem Leoparden in den Hintergrund gesetzt.
steffi, schrieb am 12.02.2013:Hallo, endlich habe ich es geschafft, mir das Fotobuch anzuschauen.... Wirklich sehr schön und informativ, man bekommt einen richtig guten Eindruck von der Landschaft ,den Tieren.... und Fernweh..... .....toll gemacht.....!!!!
Maria, schrieb am 03.02.2013:Mir gefällt der Einband total gut. Wie hast du das gemacht?
Katrin, schrieb am 29.01.2013:Tolles Buch! Sehr gelungen. Mich Interessiert es wie lange Du daran gesessen hast ;)
Chrisi, schrieb am 24.01.2013:@WolframK, schön, dass Dir mein Fotobuch gefällt und anregt. Die transparenten Hintergründe erzeuge ich, indem ich eine leer Vorlage im Photoshop weiss und transparent fülle. Diese Bilddatei speichere ich dann als Transparentdatei (tif) und füge diese dann ins Fotobuch ein. Schließlich kommt noch ein Passepartout darüber oder einen Schatten dahinter und fertig ist der Hintergrund.
Roland, schrieb am 18.01.2013:Super tolle Fotos und das Album ist wirklich sehr gelungen. Besser geht es nicht !!!
Sunny, schrieb am 17.01.2013:5***** ohne Worte.
WolframK, schrieb am 14.01.2013:Ein Photobuch wie ein Traum. Bin selbst Neuling und hole mir verschiedenste Anregungen. Toll finde ich die transparenten Hintergründe (teilweise mit Verlauf) hinter Bildern und Texten. Mich würde interessieren, wie man das hinkriegt. Mit freundlichem Gruß Wolfram
Gustav, schrieb am 14.01.2013:Nochmal zu innenliegenden Rahmen mit Unterbrechung für Schrift: Bei relativ einfarbigem Hintergrund wie Himmel an der Unterbrechungstelle geht das so wie von Chrisi beschrieben noch ganz gut. Aber wenn dort Palmen wedeln, etc.? Mein professioneller Vorschlag dafür: Das Bild z.B. in Adobe Photoshop aufmachen,eine innenliegende Kontur erstellen. Kontur ausschneiden, auswählen, Auswahl als neues Bild öffnen (jetzt innen leer), mit Rechteckauswahl an der richtigen Stelle ein Loch in den Rahmen schneiden (Auswahl/ Auswahl umkehren), in einene neues Bild kopieren und schon hat man einen Rahmen mit Loch für die Beschriftung. Den zieht man dann über das Ursprungsbild, skaliert ihn noch noch Wunsch mittig zentriert runter und fertig ist das Bild mit "Lochrahmen"
Ingrid G, schrieb am 11.01.2013:Hallo Chrisi! Ich hab mir schon sowas gedacht und in einem Forumbeitrag kürzlich wurde es bestätigt. Es ist Dir sehr gut gelungen mit den Himmelsbildern. Freue mich schon auf das Indochina- Buch. Morgen fliegen wir nach Vietnam. Wie gefällt Dir mein Oman-Buch? lg Ingrid G.
Pistenflitzer, schrieb am 11.01.2013:...durfte soeben eine eindrucksvolle „Kurz-Safari“ durch Afrika unternehmen... ;-) Zahlreiche und brillante Impressionen lassen den Betrachter dieses wundervolle Fleckchen Erde schon fast hautnah erleben. Beeindruckend gestalteter Bildband mit vielen Inspirationen - 5***** absolut würdig! @kaktus: Kann man sich denn auch einmal eines Ihrer Werke anschauen...!?
Chrisi (Christine Jung), schrieb am 10.01.2013:Erst mal möchte ich mich für die zahlreichen und auch positiven Beurteilungen bedanken. Nach einem halben Jahr wurde mein Buch endlich veröffentlicht. Ein zweites über meine Reise durch Indochina (Laos, Vietnam u. Kambodscha) sollte auch demnächst veröffentlicht werden. (Wobei mir das persönlich noch besser als das Afrika-Buch gefällt ;o)) Gerne beantworte ich die Fragen: @Ingrid G und Marlene: wie Zugvogel08 bereits geschrieben hat (vielen Dank) findet Ihr die Anleitung der Rahmen mit unterbrochenem Textfeld auch im Cewe-Forum. Doch dort sind keine "optisch transparente" Unterbrechungen beschrieben ... Wenn ich wie z.B. auf der Seite 14 mit dem Okavango Delta ein Foto als Hintergrund habe, schneide ich ebenfalls in einem externen Programm aus dem Himmel, genau an dieser Stelle, an dem der Text stehen soll, ein Stück aus. Diesen Ausschnitt füge ich dann in das Fotobuch und setze zur Weichzeichnung noch ein Passepartout drüber. Schwieriger war es auf der Seite 45 mit den Wolken, aber auch diese Unterbrechung wurde mit gleicher Methode gestaltet. Zum Schluss noch ein paar Anmerkungen: @Reisetante: Deine Beurteilung war mir sehr wichtig, da ich bei fast allen Beurteilungen Deiner Meinung bin. Vielen Dank, ich werde Deine Anregungen gerne annehmen. @kaktus: Auch Deine Meinung verstehe ich, ich bin selbst erschrocken, wie voll manche Seiten wirken, wenn sie veröffentlicht werden. Doch in der gebundenen Ausgabe wiederum (A4 Format) finde ich die Bildgrößen passend. Was die Seite 64/65 betrifft, bin ich nicht ganz Deiner Meinung, da eine Doppelseite im gebundenen Buch oft sehr groß erscheint und die rechte Seite in diesem Fall nicht aussagekräftig war. Aber das ist Geschmacksache. Gerne würde ich ein Buch von Dir sehen um mir Inspirationen zu holen. Ich freue mich über weitere Beurteilungen und Anregungen, was man künftig bessern machen kann.
Fokus, schrieb am 09.01.2013:@IngridG : zugvogel08 hat schon den richtigen link zitiert, um die Frage zu beantworten. Dort ist ja beschrieben, dass (wie du schon richtig vermutest) extern ein transparentes Bild erzeugt wird, dem dann im Fotobuch ein farbiger Rahmen zugewiesen wird. Weiterhin ist beschrieben, wie der Rahmen durch ein Textfeld unterbrochen werden kann.
Sdm, schrieb am 09.01.2013:Das Buch hat 5***** Sterne einwandfrei verdinnt. Zur Nachreise fantastische Darstellung von Bild und Text. Beeindruckende Bilder. Die Arbeit hat sich mehr als gelohnt. Vielen Dank für die Onlinedarstellung der schönen Reise nach Afrika
Ingrid G, schrieb am 08.01.2013:@zugvogel08, danke für den Hinweis. Leider beantwortet er nicht meine Frage. Diese Version verwendet die im Programm enthaltenen Schrifthintergründe. Ich wollte eigentlich wissen, wie dieser Effekt mit dem Hintergrundbild als Schrifthintergrund funktioniert. Vielen Dank!
Obi, schrieb am 08.01.2013:HaueHaueHaue!!! Also mal wieder die Welt a bissi weiter entdeckt! Da bekomm ich grad mal wieder Lust auf neue Erfahrungen-Indochina war eine gute Reise und die Erde in Ihrer Schönheit ist rund und groß... Tolles Fotobuch! Greetz M
Bernd S., schrieb am 07.01.2013:Die Gestaltung des Buches und die Ausdruckfähigkeit der Bilder sind beeindruckend. Die Freude an der Reise kann man an den gut ausgewählten Bilder nachvollziehen. Alles in allem ein sehr gut gelungener Bildband.
Zugvogel08, schrieb am 07.01.2013:@ Ingrid G und Marlene: ich bin zwar nicht Christiane, aber im Forum ist gut beschrieben, wie man die Rahmen mit dem unterbrochenen Textfeld erstellt: http://www.cewe-community.com/forum/viewtopic.php?f=84&t=7568&p=56224&hilit=tansania#p56224
Lacrima, schrieb am 07.01.2013:Toll gestaltetes Buch, super abwechslungsreiches Layout. Die eindrucksvollsten Fotos - und das sind einige - hätte ich eine Doppelseite für sich allein spendiert, damit sie großartig zur Geltung kommen! 4*
Karin, schrieb am 06.01.2013:Ein sehr schön gestaltetes, informatives Buch. Es bietet viele Anregungen zur Gestaltung meines nächsten Buches. Man kann sich gut in die Reise hineinversetzen. Auch von mir 5*
Birgit, schrieb am 06.01.2013:Kompliment, tolles Buch -gibt mir echt Ideen für mein Namibia Buch.
Ingrid G., schrieb am 04.01.2013:Hallo Christiane! Ein sehr schönes, interessantes Buch mit sehr guten Gestaltungsideen. Eine Frage: wie macht man die transparenten Textfelder z.B. auf Seite 14 für die Überschrift "Okavango Delta"? Der weiße Rahmen ist wohl ein transparentes Bild? Danke!
Marlene, schrieb am 04.01.2013:tolles buch! ich hole mir immer inspirationen für meine bücher :) wie macht man denn die rahmen?
kaktus, schrieb am 04.01.2013:mir sind in dieses Buch viel zu viel kleine Bilder auf die Seiten gepackt, ich hätte ein paar Seiten mehr angehängt oder Teil 1 und 2 daraus gemacht. Auf mich wirkt es sehr unruhig, z. B. auf Seite 64/65 auf das schöne Stimmungsbild nochmals drei in etwa gleiche Fotos aufzulegen finde ich verunstaltet und weg ist somit die Stimmung beim betrachten der Abendruhe. Quantität ist nicht gleich Qualität.
Reisetante, schrieb am 04.01.2013:Da dies eines meiner nächsten Ziele sein soll war ich schon richtig gespannt auf dieses Buch - es gefällt mir gut, wenn mir auch einige Seiten (z.B. 16/17, 36/37) zu unruhig sind.
Gustav, schrieb am 04.01.2013:Kompliment! Besser kann man ein Buch über diese Region kaum machen. Schließe mich an: 5*****
MurtenMan, schrieb am 04.01.2013:Wunderschöne Gestaltung und tolle Bilder! 5*
Ingeborg, schrieb am 04.01.2013:Sehr gelungenes Buch. Viele tolle Gestaltungselemente. Das inspiriert mich für mein nächstes Buch!
Pascalinah, schrieb am 04.01.2013:Ich schließe mich Grit an. ein sehr, sehr schön gestaltetes Buch, was den Betrachter mitreisen läßt. 5***** Sterne für Christiane
Grit, schrieb am 03.01.2013:Bis auf Seite 88-89 ein durch und durch gelungenes Buch. Gefällt mir sehr gut.

Ähnliche Kundenbeispiele