Mexiko 2012

Nadja Benner

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Iris, schrieb am 08.01.2013:Mir ist das leider auch zu wild durcheinander. Ob man seine persönlichen Fotos hier präsentieren möchte, ist für mich kein Kritikpunkt. Hauptsache die Gestalung stimmt.
Klaus, schrieb am 07.01.2013:Die ganzseitigen Bilder sehen doch toll aus, also warum packst du dann auf anderen Seiten so viele kleine Fotos rein und dann noch diese Passepartous, somit ist noch weniger zu erkennen. Und was sollen die New York Fotos am Ende?
Bini, schrieb am 05.01.2013:Ich kann @Pascalinah nur zustimmen - es ist einfach zu viel!
sisam, schrieb am 05.01.2013:Zuerst das Positive: Es macht Mühe, verschiedene Schriftarten zu finden, die zum Thema passen, das ist vor allem auf dem Cover und den ersten Seiten gut gelungen. Ansonsten fehlt mir ein Stil, es ist einfach kunterbuntes Durcheinander.
Ted, schrieb am 04.01.2013:Mexico und New York ???
Reisetante, schrieb am 04.01.2013:Ich bin kein Freund von Fotos "ich und die Sehenswürdigkeit" - aber das ist Geschmackssache. Die Gestaltung des Buches gefällt mir überhaupt nicht. Ich finde es ein wildes Durcheinander und viel zu bunt
Pascalinah, schrieb am 04.01.2013:Dieses Buch beinhaltet mir zu viel Wirrwarr... zu viele verschiedene Hintergründe (jede Seite anders gestaltet) und zu viele Bilder auf eine Seite gepackt, alles kunterbunt durcheinander. Erholsam fürs Betrachterauge ist lediglich die Doppelseite 38-39. Aber egal, Nadja muss es gefallen!
kaktus, schrieb am 03.01.2013:Das Thema wäre besser: W I R in Mexiko. Ich erwarte unter diesem Thema nicht ständig die vielen privaten Fotos in den Vordergrund gestellt, sondern tolle Fotos aus mexiko. Die privaten Gesicher würde ich mir zu Hause in der Schublade aufbewahren.

Ähnliche Kundenbeispiele