Island 2012

Stefana Krollmann

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Cornelia, schrieb am 13.02.2015:Wir fliegen diesen Sommer nach Island. Ich freue mich schon drauf. Das Fotobuch gefällt mir sehr. Besonders die eisblaue Schrift der Orte und das darunterliegende gleichfarbige Band mit ersten Informationen. Prima.
Mimi F., schrieb am 12.10.2014:Sehr schöne schlichte und durchgängig passende Gestaltung. Prima gelungen sind die jeweiligen Texte als einleitung zu einer neuen Reiseroute. Die Fotas sind durch weg von sehr guter Qualität hinsichtlich Motivauswahl und Präsentation. Gefällt mir gut.
mercurius, schrieb am 04.06.2014:aus schlichter Landschaft kann man natürlich keinen bunten Jahrmarkt machen; das Grau und das Layout passt prima; ich find allerdings, auch bei den Seiten ohne Titel hättest Du ein bisschen mehr von Deiner tollen Layout-Idee einbringen können (natürlich genauso schlicht); dann hätte auf mich das Buch noch runder und geschlossener gewirkt.
Mimi, schrieb am 26.02.2014:Habe mal wieder in diesem Album geblättert: Ich finde es nach wie vor sehr schön anzuschauen. Gute Idee, so einen persönlichen Reisebericht zu erstellen, denn auch die Art des Schreibens gefällt mir sehr gut. Und natürlich die Aufnahmen.
Graf Eckbert von Pommern, schrieb am 04.02.2014:@Steffie: Sorry, aber Dein Vorwurf zur Sachlichkeit läuft hier einsam ins Leere. Willst Du dem Auditorium Deine Vorstellung von Sachlichkeit nahe bringen? Also alle, die nicht überschwänglich lobhudeln, sind unsachlich? Also nun mal die Äuglein auf gemacht. Hier noch einmal in Kurzfassung: Das Buch ist solide Handarbeit, ohne grobe Fehler. Die Gestaltung wirkt aber langweilig. Und übrigens, besser und sachlicher als im Kommentar von @fotolux gehts kaum. Glaube mir, mit nur einem kritischen Kommentar ist dem Verfasser mehr gedient als mit hundertmaligen vorauseilendem Beifall. Nur Kritik führt zu einer neuen Qualität, zu Verbesserung und Veränderung.
fotolux, schrieb am 04.02.2014:@Steffi: Man d a r f hier Kritik äußern und meine Kritik ist sachlich. Kritik ist nicht immer negativ zu verstehen und wer keine verträgt, sollte hier sein Buch nicht der Öffentlichkeit präsentieren. Viele Fotos sind natürlich eindrucksvoll, aber ich bewerte hier die Gestaltung(!) dieser und die finde ich nach wie vor auf Dauer nicht spannend anzusehen, ist mehr Bild an Bild gereiht wie in einem Fotoalbum mit dem immer gleich gehaltenen faden Hintergrund. Die vielen kleinen, oft nichts aussagenden Fotos hinterlassen keinen bleibenden Eindruck.
Steffi, schrieb am 06.12.2013:Habe schon bei deinem Thüringen-Buch geschrieben, dass mir deine Gestaltung sehr gut gefällt. Die Kommentare von fotolux und Graf Eckbert sind meiner Ansicht nach nicht gerechtfertigt. Man kann hier zwar Kritik äußern, sollte aber sachlich bleiben und nicht andere dafür negativ bewerten,. DAS ist unpassend. Die Fotos sind wunderschön. Leider kenne ich Island nicht - noch nicht. Mir gefällt das Buch!
J-H, schrieb am 17.11.2013:@Stefana - Habe mir schon oft das Buch angeschaut und finde es nach wie vor sehr passend gestaltet und keinesfalls langweilig. Si ist Island!1
Yvonne, schrieb am 15.11.2013:Mir gefällt das Buch gut, was mir besonders gut gefällt, hier sind wenigstens auch Fotos der Reisenden drin, es ist persönlich und nicht nur ein kalter Bildband, toll !!! Mir gefällt auch die Farbgestaltung, denn Island ist nicht bunt, schon gar nicht zu dieser Reisezeit, alles in allem ein gelungenes Buch.
Graf Eckbert von Pommern , schrieb am 08.11.2013:Der Kommentar von @Kaktus kommt der Wirklichkeit m. E. am nächsten. Die meisten anderen haben scheinbar einen anderen Film gesehen. Dieses Buch ist solides Handwerkk. Ohne grobe Fehler. Mehr aber auch nicht. Die wow-freie Gestaltung (z. B . große Rahmen in mausgrau u.a.) lassen es langweilig wirken.
Stefana, schrieb am 03.11.2013:@Frau Edmaier: Gut Ding braucht eben seine Zeit. Und wichtig ist, dass es Ihnen gefällt. Mein Teneriffabuch ist nun fast fertig. Wenn´s im Druck gut aussieht, werde ich es bei CeWe einreichen. Wenn Sie noch Fragen haben, dann können Sie mich gerne auch über facebook anschreiben. @fotolux: Die Farbauswahl ist mir immer ganz besonders wichtig. Daher mische ich mir die Hintergründe auch selbst zusammen, bis es passt. Nur weiß oder schwarz würde ich nie verwenden. Island ist nicht poppig bunt sondern Natur pur. Das erkennt jeder, der das Land bereist hat. Eine verspielte und mit Layouts überladene Gestaltung wäre diesem Land nicht gerecht. Die Seite 22 erkläre ich Ihnen gerne: Das waren alle zu dieser Zeit an diesem Ort Anwesenden ;-.)).
fotolux, schrieb am 24.10.2013:die Hintergrundfarbe finde ich persönlich auf Dauer langweilig, wenn nicht sogar unpassend. wirkt irgendwíe fad. Was das "Passfoto" von Ihnen auf Seite 22 soll, verstehe ich nicht.
Frau Edmaier, schrieb am 06.10.2013:Liebe Krollmann, vielen lieben Dank für die Tipps, werde ich in Zukunft so händeln... Schön zu hören, dass auch Sie Wochen brauchen, um ein Buch zu erstellen, ich sitze schon lange an meinem Islandbuch und habe richtig Freude daran, diese zu gestalten. Ich werde immer wieder nach "Krollmann-Büchern Ausschau halten... Weiterhin viel Freude beim Gestalten... und beim Reisen
J-H, schrieb am 20.09.2013:Bin diesem Land sehr verbunden und gratuliere daher Stefana für dieses tolle Buch. Hier passt wirklich alles.
Stefana, schrieb am 09.09.2013:Oh wie schön! Ich freu mich riesig wenn ich so nette Kommentare wie von h.p. (Wie ist denn das Thema des Buches?) und von Ihnen bekomme. Hätte nämlich nicht gedacht, dass mein Islandbuch noch angeschaut wird. Hätte ich nicht ein neues Buch eingestellt, dann hätte ich die Kommentare wohl gar nicht bemerkt. Werde nun öfters mal wieder meine Bücher anschauen. Vielen lieben Dank! @Frau Edmaier: Wenn Sie eine neue Schrift aus dem Internet laden, dann müssen Sie diese im Windows Ordner Fonts speichern. Windows und CEWE neu starten und schon sind sie da. Neuerdings schreibe ich meine Texte aber in Word vor, denn dann habe ich auch einen Rechtschreibassistenten, der mir Tippfehler gleich anzeigt. Auch kann ich die Schriften dann besser formatieren. Anschließend kopiere ich den fertigen Text in mein Fotobuch. Die verwendete Schriftart muss aber installiert sein. Lieb, dass Sie auf ein weiteres Buch warten. Das wird aber noch ein Weilchen dauern. Ich bin nämlich alles andere als ein Profi. So ein Fotobuch wie das von Thüringen dauert daher viele Wochen, auch wenn´s nur wenige Seiten sind. Eventuell sende ich noch eines von der Kommunion meines Neffen ein. Da muss ich aber erst die Genehmigung einholen ;-)). Bin gerne für weitere Hilfen bereit. Man muss das Rad ja nicht immer wieder erfinden. Liebe Grüße Stefana
Frau Edmaier, schrieb am 05.09.2013:Liebe Frau Krollmann, vielen lieben Dank für Ihre Antwort, habe die Schriftart Function verwendet und sie ist wirklich klasse. Die Schriftart Soft Hits ist in der Version cewe nicht enthalten, ich denke Sie habendiese vom Internet runtergeladen! Dazu möchte ich Sie gerne fragen, wie Sie diese Schriftart dann ins Fotobuch integrieren können? Vielen Dank für Ihre Hilfe und ich freue mich schon auf ein weiteres Fotobuch von Ihnen, habe mir viele Anregungen geholt....
h.p., schrieb am 03.09.2013:bin auf der Suche nach Inspiration für mein neues Buchprojekt und dieses Buch ist eine! Tolles Layout - schlicht und schön. Von mir 5 *****
Stefana, schrieb am 03.09.2013:@Frau Edmaier, Sehe gerade, dass mein Kommentar noch nicht veröffentlicht wurde. Vielleicht habe ich ihn aber auch nicht abgeschickt. ;-)) Daher hier nochmals: Ihr Lob freut mich sehr. Es macht mich stolz, dass mein Buch gefällt. Bei der Farb- und Schriftwahl war ich sehr darauf bedacht, dass es zum Land passt. und der einzigartigen Landschaft gerecht wird. Der Titel ist in Goodtimes, die Überschriften (z.B. anreise) auf den Titelseiten der einzelnen Etappen sind in SoftHits, die Texte in den Balken und die Fließtexte sind in Function verfasst. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Erstellen Ihres Islandbuches. LG Stefana
Stefana, schrieb am 31.08.2013:@Frau Edmaier, Danke sehr für das Lob. Freut mich sehr, dass Ihnen das Buch gefällt. Habe mich insbesondere mit den Farben und der Schrift sehr bemüht, der wundervollen Landschaft gerecht zu werden. Im Titel habe ich Goodtimes verwendet, die Überschriften (z.B. anreise) auf den Seiten sind in SoftHits, die Texte in den Balken (ich denke, dass Sie diese meinen) und die Fließtexte sind in Function verfasst. Ich hoffe, Sie hatten einen schönen Urlaub und wünsche viel Spaß beim Erstellen Ihres Islandbuches.
Frau Edmaier, schrieb am 29.08.2013:Ein absolut gelungenes Islandbuch, meinen Glückwunsch. Nachdem ich auch gerade an meinem Island-Fotobuch arbeite, würde ich sehr gerne wissen, mit welcher Schriftart Sie die isländische Schriftzeichen darstellen können. Vielen Dank für die Info
Janina, schrieb am 12.08.2013:Geniale Farben und tolle Fotos. Layout ist sehr stimmig. Gefällt mir richtig gut!
Janina, schrieb am 09.08.2013:Ein wunderbares Buch! Von mir 5 Sterne. Die Hintergrundfarbe ist stimmig zu den Farben der Bilder. Nicht zu viel Text und tolle Aufnahmen. Danke fürs Einstellen.
Mimi, schrieb am 01.03.2013:Dieses Buch und das von Andreas Holm finde ich richtig gut: Wurde bereits alles gesagt und ich will mich nicht wiederholen. Macht weiter so und stellt noch mehr so schöne "normale" Alben ein.
Susanne, schrieb am 28.02.2013:Bin erst jetzt auf das Buch gestoßen. Da ich fast die gleiche Reise gemacht habe, muss ich ein großes Lob aussprechen: Die Farbwahl ist richtig gut und auch die Gestaltung. Genau das ist Island. Klasse!
Stefana, schrieb am 26.02.2013:Hall Becki, die Schrift heißt GOOD TIMES.
Becki, schrieb am 19.02.2013:Die Schrift im Titel finde ich sehr gut. Wie heißt die denn?
Andi, schrieb am 07.01.2013:Das ist mal ein gelungenes Reisetagebuch. Genau so würde ich es auch machen. Prima.
Gisela und Berthold, schrieb am 17.12.2012:Hallo Ihr Lieben, das war bestimmt eine super Reise! Die Bilder machen Lust darauf, das Land selbst einmal kennen zu lernen. Ein sehr "lebendiges Buch" mit tollen Photos. Aus Wirbelau liebe "5-Sterne" Grüße!!! :-)
Becki, schrieb am 17.12.2012:Ja, von mir auch 5*****. Besonders toll find ich die Idee, die einzelnen Touren auf einer Übersichtskarte vorzustellen und dann die Höhepunkte mit den Balken zu benennen. Toll!
Achim, schrieb am 16.12.2012:Hallo ihr lieben Krolli's, ich finde eure Bilder super schön!! Sehr beeindruckend und es macht Lust auf Island. Vielleicht schaffen wir es ja mal (in diesem Leben :-) einen ähnlichen Urlaub gemeinsam irgendwo zu verbringen? Das wäre doch echt super, oder? Dann hätten wir auch endlich mal ein paar Tage Zeit, unsere (Fern-)Freundschaft so richtig "lebendig" zu leben. Ganz, ganz liebe Grüße aus dem Saarland an die welt-besten Pfälzer :-), Achim
Mara, schrieb am 16.12.2012:Eindrucksvolle Bilder in einem schlichten Stil präsentiert. Danke für die tolle Vorlage.
Maria, schrieb am 16.12.2012:Naja, kaktus! Mich beeindruckt das Buch sehr! Von mir gibt es 5*****, denn das Buch ist sehr persönlich. Glückwunsch!
Kalli, schrieb am 16.12.2012:Fantastische Bilder, gut präsentiert
Susi, schrieb am 16.12.2012:Hallo kaktus, die Gestaltung soll auch nicht beeindrucken, sondern die Qualität der Fotos und eben die persönliche Note und der Erinnerungswert. Eine Aneinanderreihung von Fotos kann ich nicht erkennen.
Steffi, schrieb am 16.12.2012:Hallo baeri, die Fotos, die über eine ganze Seite gehen, sehen nur online gut aus. Im abgedruckten Buch ist eben in der Mitte ein Knick und dann wirkt ein solches Bild überhaupt nicht mehr. diesen Fehler habe ich einmal gemacht und seither nie wieder.
Siggi, schrieb am 16.12.2012:Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Habe eben erst gesehen, dass mein Buch veröffentlicht wurde und freue mich sehr über die freundlichen Kommentare. Wir zeichnen bei unseren Reisen immer die GPS-Daten auf. Diese Daten werden dann auf Google-Earth eingelesen und so in die Karte eingetragen. Diese Karten mit den eigenen Routen kann man dann als JPG abspeichern und in das Fotobuch übertragen. Ist Ihre Frage ausreichend beantwortet?
kaktus, schrieb am 29.11.2012:in der Gestaltung nicht außergewöhnlich beeindruckend. Ich sehe es als Durchschnitt. Eben Bild an Bild gereiht.
Bini, schrieb am 28.11.2012:Gefällt mir sehr gut!!! 5*****
Simon, schrieb am 28.11.2012:titelseite, Schriftart und Hintergrundfarbe sind genial. Kommt ganz gut rüber, das Buch.
Karin, schrieb am 27.11.2012:Ich finde das Buch auch sehr gelungen. Was mir am Besten gefällt ist, das man, dank der Beschriftung, die im übrigen sehr gut geltend gemacht wird, immer weiss, was man gerade sieht. So macht man quasi eine Rundreise durch Island.
Conny, schrieb am 27.11.2012:Ja, Island! Das ist auch noch so ein Traum von mir. Das Buch hat mich in diesem Wunsch nur noch mehr bestärkt. Schließe mich vollumfänglich dem Kommentar von Marlene an. Das Buch gefällt mir sehr gut. Werde bestimmt mal die Idee mit den Streifen übernehmen. Das passt. Vielen Dank fürs Zeigen.
baeri, schrieb am 27.11.2012:Nun gut, für mich reicht dieses Buch nicht ganz an die Island-Bücher von Marion Struck, Ursula Roseeau wie auch von Wolfgang Seidel (Askja, unter Natur) heran. Nichts desto Trotz will ich's nicht schlechtreden: Es ist ein tolles Buch mit eigener Note! Aber ich hätte gern ab und zu diese tolle Landschaft mal über ne Doppelseite präsentiert gesehen, denn dann wirkt sie glaub ich noch besser. 3***
Marlene, schrieb am 26.11.2012:das ist buch ist echt klasse. alle seiten sind wirklich stimmig. die seiten nicht nicht zu überladen, schlicht gehalten, die schrift passt wunderbar und die bildensind toll in szene gesetzt.
Katharina, schrieb am 26.11.2012:Hintergrundfarben und Layout sehr stimmig
Siggi, schrieb am 26.11.2012:Hallo, mir gefällt das Buch sehr gut: Meine Frage wäre wie machen Sie die Karten mit den Routen, haben Sie ein extra Photobearbeitungsprogramm?

Ähnliche Kundenbeispiele