Philippinen

Achim Pricken

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Ivonne, schrieb am 27.04.2014:Ich kann leider nur zustimmen. Gestaltung nicht vorhanden! Gute Fotos zu verkleinern, um möglichst viele auf eine Seite zu pressen - verfehlt für mich den Sinn eines teuren Fotbuchs!
Helene, schrieb am 29.12.2012:Reiseziel 5 Punkte, Gestaltung 0 Punkte.
Monika L., schrieb am 24.11.2012:Ja, ja die Reisetante mit dem Holzhammer schlägt wieder zu. Ist ja fast peinlich, ständig nur Besserwisserisch die negativen Ansichten zu äußern. Ich sage dazu nur: Toleranz "üben, üben, üben"
disi, schrieb am 23.11.2012:nicht viel von kreativer Gestaltung zu sehen. In der Art und Weise hätte man ein gewöhnliches Fotalbum daraus machen, mit einkleben der Bilder, wäre preisgünstiger gekommen. Die Fotos auf Seite 51 mit einem unmöglichen Layout auf dem Sonnenuntergang im Hintergrund finde ich völlig mißlungen.
Bea, schrieb am 23.11.2012:finde ich nicht so schlecht. Ich bevorzuge gerne dunkelgraue Hintergründe.
Reisetante, schrieb am 23.11.2012:Die Fotos finde ich überwiegend langweilig, schöner Strand, aber das wars, die gestaltung: ein wildes Durcheinander verschiedenster Effekte, teilweise sind di eFotos im Rahmen angeschnitten, d.h. es fehlt oben was, bei S. 24/25 ist nicht mal die Seite getroffen...Ich sag nur "üben, üben, üben"

Ähnliche Kundenbeispiele