Südafrika

Harald Günther

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
MT, schrieb am 10.10.2015:Sowohl die Fotos an sich als auch das Layout des Fotoalbums gefallen mir leider nicht. Alles wirkt so blass und unspektakulär. Warum muss man ein solches Buch mit Informationen aus Wikipedia bestücken? Wir waren auch im Krüger-Nationalpark und hatten einen deutschsprachigen Guide, eine studierte Verhaltensforscherin, dabei. Sie war ein wandelndes Lexikon, sodass wir ihre mündlich überlieferten Informationen in unserem Fotobuch niedergeschrieben haben. Das finde ich wesentlich lebendiger als einfach einen Text aus Wikipedia zu kopieren.
a.m., schrieb am 02.05.2012:Die Idee des Buches grundsätzlich gut. Tierfotos auch sehr gut. Aber ich hätte mir wirklich noch mehr ganzseitige Landschaftsfotos gewünscht. Südafrika hat außer Tiere auch eine gigantische Landschaft zu bieten, die eindeutig zu kurz kommt im Buch. Auch ist es schade um die vielen Fotos der Menschen und Straßenszenen. Diese Fotos hätten mehr Raum verdient. Warum also leere Seiten verschwendet? Trotzdem für die gute Idee, guten Fotos, gute Layouts und interessante Vermittlung von Infos ein 4*.
Blausternchen, schrieb am 29.04.2012:Klasse Tierfotos! Mir gefällt, dass die Tiere nach Arten geordnet präsentiert werden. Es stört dabei auch nicht unbedingt, dass sie den ganzen Anfang des Buches einnehmen. Ev. hätte ich zuerst ein paar Landschaften zur Orientierung gezeigt. Das doppelseitige Bild auf Seite 48-49 ist genial! Danach fällt die Gestaltung des Buches aber stark ab und wird deutlich schwächer. Warum so viele Bilder auf einmal auf die Seiten gequetscht wurden kann ich nicht verstehen, zumal am Ende des Buches so viele leere Seiten sind. Waren die Bilder es nicht wert größer gezeigt zu werden?
Grit, schrieb am 27.04.2012:Dass die erste Hälfte des Buches nur Tiere sind, find ich nicht so gut gewählt, das hätte man durchaus mischen können und vll. auch die eine oder andere Seite ganz weglassen, so hätte man die leeren Seiten am Ende vll. einsparen können.

Ähnliche Kundenbeispiele