Tansania 2012

Stefanie Schmock

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Manuela, schrieb am 08.01.2015:Hallo Stefanie, wirklich ein sehr gelungenes Fotobuch, gefällt mir sehr gut! Wie haben Sie die Seiten 4-5 (Karte) gemacht? Ich mache auch gerade ein Fotobuch über Südafrika und würde gerne eine Karte einbauen..
Laura, schrieb am 09.07.2014:Hallo Stefanie, auf der Suche nach einigen Ideen bin ich auf dein Fotoalbum gestoßen. Ich finde es spitze!! Was sind das denn für Schriftarten bei Überschrift und Texte? Vielen lieben Dank & Grüße Laura
Gudrun , schrieb am 27.02.2014:Hallo Sabine, ich bin zwar nicht Stefanie, aber vielleicht darf ich auch helfen. Transparentes Foto mit weißem Rahmen. Dann weißer Schrift mit schwarzem Hintergrund und schon isses!
Sabine, schrieb am 02.02.2014:Hallo Stefanie, wie hast Du auf Seite 2-3 in den Leerrahmen die Schrift Tansania - Abenteuer Afrika gesetzt? Sind das 4 zusammengesetzte Linien aus den Cliparts oder ein Leerrahmen mit transparentem Bild? Erzähl doch mal. vielen Dank sabine
Anja, schrieb am 11.01.2014:Hallo Stefanie, auf der Suche nach Inspirationen für mein Fotobuch zu unserem ersten, so wunderschönen Südafrika-Urlaub bin ich auf Ihr Fotobuch gestoßen. Es ist so schön! Ich bin ganz tief beeindruckt von den schönen Fotos und der dezenten, geschmackvollen und abwechslungsreichen Gestaltung. Das Buch ist für mich ein echtes Vorbild!
Sylvia, schrieb am 19.12.2013:Für mich eines der schönsten Fotobücher hier. Nicht nur die Fotos sind absolut top, sondern auch die Gestaltung mag ich sehr. Ansprechend ohne überladenen Schnickschnack, was leider in vielen anderen Büchern der Fall ist. Ist natürlich Geschmacksache, ich persönlich mag ja lieber die schlichteren Varianten, wo meiner Meinung nach die Bilder besser zur Geltung kommen. Würde hier 6 Sterne geben :-)
Sabine, schrieb am 14.11.2013:eines der schönsten und professionellsten Fotobücher die ich je gesehen habe. Liegt übrigens am Flughafen Hannover für jedermann aus !
Steffi, schrieb am 03.11.2013:@fotolux - Warum so kritsch? Wenn die Bilder für sich sprechen, dann braucht es keine gigantische und aufwendige Präsentation. Oft ist ein schlicht wirkendes Layout viel aufwändiger in der Gestaltung als ein überladenes. Welches Buch ist von Ihnen?
Johannes, schrieb am 28.10.2013:Hallo, mit einfachen Worten wunderschön! Eine der besten Ideen die ich bisher hier gesehen habe. Kompliment! 5 Sterne von mir!
Eva, schrieb am 09.10.2013:Hallo, mich würde es sehr interessieren, wie Sie Seite 4-5 sowie 18-19 bzw. 44-45 hinbekommen haben. Das habe ich leider noch nicht herausgefunden. Das Album finde ich einfach ganz klasse und würde das auch gerne so hinbekommen.
jany, schrieb am 07.10.2013:sehr schön! 5*
Fotomama, schrieb am 24.06.2013:Vielen Dank für die tollen Ideen, die ich teilweise für mein erstes Fotobuch "geklaut" habe. Besonders gut gefällt mir der Effekt, dass ein Teil eines Fotos leicht transparent / heller wirkt, so dass Text oder kleinere Fotos darauf besser zur Geltung kommt. Nachdem ich diesen Effekt zunächst ebenfalls auf die von Dir im Forum beschriebene Weise hergestellt hatte (was, wie Du ja auch erwähnst, mit genauem Augenmass und Aufwand verbunden ist) habe ich mir folgende viel einfachere Lösung dafür einfallen lassen. Vielleicht interessiert es Dich und andere ja. Zunächst installiert man wie gehabt das große Bild in der gewünschten Größe (z. B. ganzseitg). Dann plaziert man die kleineren Bilder oder den Text auf diesem Bild. Nun erstellt man einen Platzhalter für ein weiteres Foto (Größe und Platzierung ist noch völlig egal). In diesen Platzhalter zieht man ein weißes oder möglichst helles Bild (indem man z.B. eine Wand fotografiert). Wenn man kein einfarbig weißes Bild hat, muß noch folgender zusätzlicher Schritte durchgeführt werden: man zieht in den Platzhalter ein Bild mit einem möglichst großen hellen Hintergrund. Nun geht man unter "Foto bearbeiten" und schneidet den hellen Hintergrund so aus, daß man eben ein im Prinzip einfarbig helles Foto bekommt. Dieses Foto bearbeitet man dann ebenfalls unter "Foto bearbeiten" unter dem Punkt "Effekte" mit dem "Weichzeichner", indem man "Unschärfe" maximal macht und auch maximal "nach weiß ausblenden" einstellt. Somit hat man ein ziemlich weißes Foto geschaffen. (diese Schritte fallen natürlich weg, wenn man bereits ein ganz weißes Foto im Speicher hat). Nun geht man heraus aus "Foto bearbeiten", markiert dieses weiße Bild (nicht von Warndreiecken bezüglich der schlechten Bildqualität verwirren lassen) und drückt auf die rechte Maustaste. In dem dann erscheinenden Menü geht man auf "Transparenz" und stellt dort die gewünschte Transparenz des weißen Fotos ein (kann jederzeit auch später wieder geändert werden). Jetzt muß man nur noch das nun transparente weißliche Bild in der gewünschten Größe hinter die kleinen Bilder / Text legen. Fertig! Wenn gewünscht, kann man die Transparenz diese Fotos mit Passepartouts natürlich auch zur Seite hin auslaufen lassen. Hoffe, ich hab jemandem geholfen, liebe Grüße, Fotomama
ap, schrieb am 15.06.2013:Einfach super, 5 Sterne. Bilder sind sehr beeindruckend Weiter so
fotolux, schrieb am 28.05.2013:im Vordergrund stehen sicherlich die eindrucksvollen Fotos aus "einer anderen Welt". Das lenkt davon ab, dass es bessere Bücher in der Gestaltung gibt. Um nicht mißverstanden zu werden, das Buch ist toll, aber ich habe schon andere Bücher gesehen, die sind viel interessanter und kreativer gestaltet.
Monika, schrieb am 22.05.2013:Sehr gelungenes Fotobuch, Glückwunsch!
Susanne, schrieb am 12.05.2013:Hallo, mir gefällt das Buch auch sehr gut und würde gerne etwas ähnliches machen. Kannst Du mir verraten wieviel es gekostet hat? Danke. Susanne
Markus_FCB, schrieb am 11.05.2013:In der Tat ein hervorragendes Beispiel für ein gelungenes Fotobuch. Vielen Dank auch für Deinen Kommentar vom 18.12.12. Respekt!
Miriam, schrieb am 03.04.2013:Sehr sehr sehr schönes Buch- verrätst du vielleicht noch die Schriftart??
Ilona, schrieb am 15.03.2013:Mir gefällt das Buch sehr gut. Auch ich bin bekanntermaßen absoluter Afrika-Fan. Die rahmen auf Schwarzem Hintergrund hast Du mit den Cliparts-Linien erzeugt. stimmts? Man sieht das, weil manche durch das Positionieren leider etwas dicker als andere sind und dort, wo sie "aufeinandertreffen", ist das auch sichtbar. Ein Problem, das CEWE unbedingt lösen sollte-Rahmen separat , wie Passpartoos kleiner oder größer-eben dem Foto anzupassen. Übrigens hatte ich in meinen letzten Büchern dasselbe Problem. Trotzdem gebe ich 5 Sterne.
Hallo Stefanie,, schrieb am 11.02.2013:Dein Buch ist wirklich schön, es gefällt mir! Hast du evt.eine Homepage? Oder bist du in Facebook? Ich hätte eine Frage an dich :-) Grüße Sarah https://www.facebook.com/pages/SARAH-REBEKKA-PHOTOGRAPHY/137596712987292
Silvia, schrieb am 10.02.2013:Tolles Buch! Sehr stimmig. Hab mir einiges abgeguckt
Anja, schrieb am 03.02.2013:Tolles Buch! Würde gerne wissen, welche Schriftart verwendet wurde und woher ich diese bekomme!?
Anja, schrieb am 03.02.2013:Tolles Buch! Würde gerne wissen, welche Schriftart verwendet wurde. hab schon das ganze Netz danach abgesucht....
Helmut Buchholz, schrieb am 01.02.2013:Spitze, die Fotos aussagekräftig, das Buch gut gestaltet, nicht überladen. Keine Selbstdarstellung, nur das, was Natur und Landschaften hergeben. So kann kann man auch nach Jahren darin blättern, ohne feststellen zu müssen, wie selbst man gealtert ist. Dir Reise wurde dokumentiert, nicht der eigene Lebenslauf.
Flora, schrieb am 27.01.2013:@masa: Mittlerweile lässt sich bei der neuesten Version (5.0.1.) die Transparenz einstellen und zusätzlich bei den Passepartouts Teiltransparenzen hochladen.
*masa*, schrieb am 21.01.2013:Hallo Zusammen, leider habe ich den Link wie man die transparenten Streifen auf den Fotos hinbekommt nicht gefunden. Kann mir da einer weiterhelfen? Danke.
Manu, schrieb am 21.01.2013:Hallo Zusammen, ich hab jetzt ewig in den Foren rungesucht und leider nicht den Link gefunden wie man man die teiltransparenz bei den Bildern hinbekommt. Kann mir da einer helfen? Danke und Gruß Manu
Doris, schrieb am 24.12.2012:einfach perfekt! super!
Trini934 (Stefanie Schmock), schrieb am 18.12.2012:Vielen Dank für die netten Kommentare. Ich schaue immer mal wieder rein und freue mich sehr darüber. Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass Cewe mein Buch - wenn ich richtig gezählt habe - insgesamt 5 Mal innerhalb von 3 Monaten zum Fotobuch der Woche auserkoren hat. Und dass ich vor 3 Wochen einen zusätzlichen Gutschein von Cewe erhalten habe, weil sie das Buch als Teil der Kampagne "Mein Video im Cewe Fotobuch" ausgewählt haben. Das freut mich wirklich sehr.
Ich bin leider in letzter Zeit nicht mehr mit den Kommentaren/Fragen nachgekommen. Die Kommentarzahl ist seit September explodiert.... Ich hatte mir vorgenommen, einen Beitrag im Forum zu eröffnen. Anleitungen sind da besser aufgehoben. Aber wie das mit der Zeit so ist. Immer gibt es etwas anderes zu tun. Vielleicht mache ich das mal nach Weihnachten.... Ansonsten blättert einfach mal zurück. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich alle Fragen ohnehin schon einmal beantwortet. Und wenn nicht bei diesem Buch, dann bei meinem USA-Buch.
Nur die Frage zur Ausrüstung/ Arbeitsaufwand kam m.E. noch nicht: Für die Gestaltung des Buches habe ich ca. 120 Stunden gebraucht (ohne Sichtung und Bearbeitung von geeigneten Fotos. Denn die Fotobearbeitung/Sichtung mache ich in der Regel direkt an dem Tag, an dem ich die Fotos geschossen habe, nämlich im Urlaub...). Insgesamt kommen wir vielleicht auf 140 bis 150 Stunden inklusive Fotobearbeitung
Die Bilder habe ich mit einer Kompaktkamera aufgenommen. Zwischenzeitlich habe ich eine DSLR, allerdings noch kein Teleobjektiv. Selbst wenn ich in Tansania eine DSLR gehabt hätte, hätte ich die Fotos nicht anders aufgenommen. D.h. ich hätte als "Normalaufsatz" kein Teleobjektiv verwendet und ich hätte auch nicht mit der Schärfentiefe gespielt. Zumindest in den meisten Fällen. Warum? Ich finde, dass man Nahaufnahmen von freigestellten Löwen, Geparden etc. (d.h. unscharfer Hintergrund) viel besser im Zoo machen kann. Dazu muss man nicht nach Afrika fliegen. Es ist doch gerade faszinierend, die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung abzubilden. Und da liegt auch die Schwierigkeit. Einen Menschen kann man gut in eine Landschaft einpassen. Man sagt einfach, er soll nach rechts oder nach links gehen, damit er zwischen zwei Bäumen steht. Oder er soll näher an ein Wasserloch herantreten, weil er sich dann spiegelt. Aber er soll das Wasser nicht berühren, damit die Spiegelung nicht kaputt geht. Bei Tieren ist das schwieriger...
Mona, schrieb am 11.12.2012:Für mich auch das allerbeste Buch, ganz toll
geniesser66, schrieb am 15.11.2012:Hallo Stefanie. "Ich ziehe meinen Hut vor Ihnen"!! Für mich ist dieses Buch mit Abstand das Beste. Super Fotos, die perfekt in Szene gesetzt sind. Ein tolles, abwechslungsreiches Layout mit schönen Effekten. Ich schau mir auch das Buch immer wieder gerne an und werde versuchen einiges nachzumachen. Sorry, aber ich glaube damit müssen Sie jetzt leben. Auf alle Fälle 5*****
Andi, schrieb am 12.11.2012:Hallo, ein ganz dickes Lob. Dein Fotoalbum ist super schön und ich schaue es mir immer gerne wieder an, um Anregungen und Ideen zu sammeln. Wie hast Du denn die Linien auf dem Cover bzw. auf der Seite 5 gemacht. Ich habe schon überall nachgesehen und im Handbuch bzw. Forum kann ich den Eintrag leider nicht finden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Andi
Conny, schrieb am 12.11.2012:Tolle Fotos. Gute Ideen. Abwechslungsreiche Gestaltung. Interessante Effekte. Einfach Klasse gemacht. Gefällt mir sehr gut. Gratulation zu dieser schönen selbstgestalteten Erinnerung an eine sicher traumhafte Reise.
Steffi, schrieb am 07.11.2012:Das ist ein super Fotobuch. Echt super gelungen. Welche Schriftart ist das? LG
H. Kopetzky, schrieb am 04.11.2012:Mein Reiseziel für 2013 ist ebenfalls Tansania/Sansibar. Ich kann es gar nicht mehr erwarten, wenn ich diese Fotos sehe.Grandios!! Asante sana! Welche Fotoausrüstung braucht man für solche Superfotosß Würde mich sehr über einige Insidertipps zu dieser Reise freuen. Liebe Grüße aus Österreich!
Christine, schrieb am 02.11.2012:Liebe Stefanie, ein ganz dickes Lob + 5 Sterne von mir. Können Sie mir bitte verraten, wie Sie den Rahmen mit der Schrift hinbekommen haben? Welche Schrift ist das? LG
Lil, schrieb am 27.10.2012:Hallo Stefanie, ich kann mich den Vorschreiben nur anpassen. Wunderschönes Fotobuch :-) :-). Möchten Sie mir verraten wie Sie den Ausschnitt der Landkarte hingekriegt haben. Würde mich auf eine Antwort von ihnen sehr freuen. Liebe Grüsse
Gabi, schrieb am 26.10.2012:Ein superschönes Fotobuch!! Toll fotografiert und sehr abwechsungsreich gestaltet.
Brigitte, schrieb am 24.10.2012:Perfekt, da kann ich echt noch was lernen! Das würde ich gerne mal in "echt" anschauen ...
Bärbel, schrieb am 24.10.2012:Hallo Frau Schmock, ein wunderschönes Buch und es war sicher auch ein wunderschöner Urlaub. Eine tolle Erinnerung.
Gisela, schrieb am 24.10.2012:Ein perfekt gestaltetes Fotobuch. 5 *****..
H.D. Frankfurter, schrieb am 24.10.2012:Das Buch ist super und wird bei der Zusammenstellung meines nächsten Urlaubs- Fotobuches ein Vorbild sein. Vielen Dank für Ihre Vorlage
René Hellmich, schrieb am 23.10.2012:Eine tolle Fotodokumentation, sehr schön gegliedert,
severin, schrieb am 23.10.2012:alle vorredner haben es begeistert gesagt: sau-stark!!!
Jasper, schrieb am 23.10.2012:Ein supertolles Buch, ein absoluter Wahnsinn!
Anja, schrieb am 23.10.2012:Da bekommt man glatt Lust, sich in den nächsten Flieger zu setzen :) Super schönes Buch. Allerdings würde mich auch interessieren, wie man die transparenten Landkarten erstellt und einfügt.
Pooh, schrieb am 23.10.2012:Ein wirklich gelungenes Fotobuch. Bilder und Themen sind wunderbar auf einander abgestimmt. Die Auswahl der Motive und Bildgrössen einschließlich deren Anordnung sind sehr gut ausgewählt. Ihre investierte Freizeit zur Erstellung dieses schönen Buches hat sich wirklich gelohnt. Das Ergebnis ist sehr guuuuuuuut! Würden Sie mir verraten, wie Sie auf Seite 4 und 70 die Karten eingefügt haben. Mit welcher Software sind diese erstellt?
Alba, schrieb am 13.10.2012:Wow, ein super schönes Buch!! Man kann nur erahnen, wie viel Arbeit dahinter steckt, aber das Ergebniss ist einfach grandios!
siggi, schrieb am 12.10.2012:Hallo Frau Schmock, sehr tolles Buch, was soll man noch sagen ist alles gesagt. Meine Frage wäre, wie haben Sie auf Seite 70 und 4 die Landkarten eingefügt oder wo gibt es Sie. Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr Dankbar.
Melanie, schrieb am 11.10.2012:SUUUUUPER !!! Ich möchte gar nicht wissen wie lange du daran gesessen hast. RESPEKT!
Mücke, schrieb am 10.10.2012:WAUW !!!! Kompliment aus der Schweiz ! Ein ganz, ganz tolles Buch mit gelungener Anordnung der fantastischen Bilder ! Ich frage mir nur, weshalb es bei so vielen positiven Bewertungen nur 3.5 und keine 5 Sterne gibt! Von mir auf jeden Fall beide Daumen hoch: 5 STERNE !!!
Gaby, schrieb am 08.10.2012:Ich glaube das ist das schönste Buch, das ich hier gesehen habe.... großartig! Tolle Fotos (wirklich alle selbst geschossen?), tolles Layout! Sehr abwechslungsreich gestaltet ohne überladen zu wirken. Toll auch die Idee mit dem Inhaltsverzeichnis!!! Man sollte also bereits bei der Reisplanung bedenken, dass die Ziele schön untereinander liegen... keliner Scherz... ;-)) Nur ein kleiner Kritikpunkt: auf einigen Seitn ist die Schrift nicht gut zu lesen, selbst in der Vergrößerung, z.B. Seiten 5, 19, 22. Da hätte man vielleicht eine andere Schriftfarbe wählen sollten. Trotzdem ein perfektes Buch: 5*****
Mari, schrieb am 06.10.2012:wunderbares buch! Wir sind vor einer Woche von unserer Reise nach Tansania und Sansibar zurückgekehrt !
Tanja, schrieb am 02.10.2012:Für alle, die wissen wollen, wie das mit dem weißen, unterbrochenen Streifen um die Bilder geht, gibts hier eine Anleitung: http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=84&t=7568
Nicole, schrieb am 28.09.2012:hallo versuche mich auch gerade an unserem fotobuch die schriftart hier ist ja der hammer allerdings finde ich diese bei den voreingestellen schriftarten nicht weis jemand zufällig wie diese schriftart heisst ? werde noch verückt bin nur noch diese schrift am suchen
Jutta, schrieb am 27.09.2012:Ein wirklich sehr gut gestaltetes Buch. Ich hätte gern gewusst, welches Fotobuch in welchem Format hier gewählt wurde. Würde mich über eine Antwort freuen.
Bini, schrieb am 26.09.2012:Hallo Claudia, wenn Du das Fotobuch geöffnet hast, dann findest Du darüber Felder "Allgemein", "Bearbeiten", "Layout", "Text", ... In dem Feld "Text" sind verschiedene Button, wie F für fett, K für kursiv, U für unterstreichen und ein A mit einem Balken darunter, wenn Du darauf klickst, dann werden Dir die Grundfarben angezeigt und ganz unten steht "Farbe wählen", da findest Du alle möglichen Farben. Viel Spaß dabei!
Cindy, schrieb am 25.09.2012:Ein wunderschönes Fotobuch, einfach klasse. Sehr schön die anordnung der Bilder.
claudia, schrieb am 24.09.2012:Das ist wirklich ein wunderschoenes Album. Ich versuche mich auch gerade an einem Fotobuch,allerdings weiss ich nicht wie man die Schriftfarbe aendern kann. Kann mir da jemand weiterhelfen???
ElkeWG, schrieb am 20.09.2012:Respekt, wirklich gut gestaltet.
Tine Roß, schrieb am 16.09.2012:Hallo Stefanie,wunderschönes Buch!! mich interessiert natürlich auch wie ich den hellen streifen um mehrere Bilder hin bekomme. Danke jetzt schon für die Antwort.
Sanni, schrieb am 12.09.2012:Hallo Stefanie, sehr sehr schönes Buch - ganz toll. Mich würde interessieren, welche Schriftart bei den Überschriften verwendet worden ist?
cost, schrieb am 08.09.2012:Hallo Stefanie! Ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet Fotobuch. Mich würde interessiern, wie Sie den dünnen weißen Strich (Rahmen ist es ja keiner) um mehrere Fotos gelegt haben oder z.B. auf dem Cover ober- und unterhalb des Bildes. Ich kann es leider nicht selbst herausfinden, probiere nun schon mehrere Stunden herum ;). Würde mich über Ihre Antwort freuen, denn Ihr Fotobuch ist beneidenswert toll!!
nicole, schrieb am 08.09.2012:wunderschön!
siegi, schrieb am 06.09.2012:hallo stefanie! 5* von mir und eine frage: wie bekommt man den helleren streifen ? zum beispiel auf seite 4/5 und 10/11.würde mich über deine antwort sehr freuen, hab schon 10 bücher gemacht aber das schaffe ich leider nicht!
Bernd, schrieb am 05.09.2012:Was ein gesülze hier, können Sie sich nicht auf das Forum beschränken??? Das ist ja wie Kaffeeklatsch, fehlt nur noch küßchen und drück Dich :-( - 5*
Andy, schrieb am 04.09.2012:5* von mir!! Mich würde interessieren, ob die Linien von Seite 4-5 zu den Orten auch aus Photoshop stammen oder ob es mit der CW Software irgendeine Möglichkeit gibt dies umzusetzen?
Trini934, schrieb am 03.09.2012:Vielen lieben Dank für die netten Kommentare. Da ist man mal einen Monat lang nicht hier und gleich Fragen über Fragen... Na dann mal los ;-)
@Sandra & @Claudia & @Silvia & @Wessa Ulrike & @Si Mone: Es gibt im Forum unter http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=84&t=7568 eine Anleitung, wie man transparente Rahmen unterbrechen kann.
@Marie & @Stella: Ich habe die Karten selbst mit Photoshop erstellt. Im Forum existiert aber zwischenzeitlich eine Anleitung, wie man das auch ohne Photoshop bewältigen kann. http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=83&t=7630. Die dort erwähnten "Transparenz-Passepartouts" können auch für die graue Abdunklung (wie auf S. 10-11 im oberen Bildbereich) verwendet werden. Einfach ein einfarbiges, graues Bild einfügen und mit einem Transparenz-Passepartout überlagern. Dadurch wird es halbtransparent. Das klappt auch mit anderen Farben. @Wessa Ulrike: Das Format ist 30 x 30.
Ute, schrieb am 02.09.2012:Ein wunderbares Buch! Wir sind selbst erst vor 2 tagen aus Tansania wiedergekommen und haben viele eigene Reiseziele entdeckt! Daumen hoch, tolle bilder!
Theresa, schrieb am 27.08.2012:Glückwunsch zu diesem schönen Fotobuch. Tolle Fotos, wunderbar gestaltet.
Gaby, schrieb am 24.08.2012:Klasse!
Sandra, schrieb am 23.08.2012:Ich kann mich nur den vorhergehenden Kommentaren anschließen, das Fotobuch ist wunderschön. Auch mich würde interessieren wie das mit den Rahmen und der gleichzeitigen Beschriftung (bspw. Seite 1) funktioniert.
Marie, schrieb am 21.08.2012:Super schönes Fotobuch. Auch mich würde es sehr interessieren wie das mit den tollen Karten funktioniert? Und dann hab ich noch eine Frage wie kann ich die graue Umrandung wie z. B. auf Seite 10 + 11 einstellen. Habe alles probiert komme aber einfach nicht darauf. Würde mich über eine Antwort freuen.
Stella, schrieb am 15.08.2012:Das ist wirklich ein wunderschönes Fotobuch. Mich würde total interessieren, wie das mit den Karten funktioniert. Ich wollte schon mal bei einem Buch eine Karte einfügen und musste am Ende leider darauf verzichten.
Nico Lindner, schrieb am 14.08.2012:Atemberaubend schön.
Claudia, schrieb am 10.08.2012:Dein Fotobuch ist wirklich sehr sehr schön. 5 Sterne!!! Besonders die feine Umrandung wie auf Seite 3 gefällt mir total gut. Wie macht man das?
Carmen, schrieb am 08.08.2012:mit Abstand das beste Buch hier ....
Silvia, schrieb am 08.08.2012:Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Werk. Ein wunderschönes Buch. Ich hab da auch gleich eine Frage. Wie geht das mit der Umrandung, unterbrochene Linie mit eingefügter Schrift. Sieht einfach super aus. Und auf Seite 15 einen Rahmen um die Fotos und die Schrift drum herum. Ist ein super Effekt.
Sabine, schrieb am 07.08.2012:Selten so ein tolles Fotobuch gesehen, Glückwünsch dazu - Glatte 5 Sterne !!! Werde probieren das eine oder andere bei meinem nächsten umzusetzen, sind tolle Anregungen dabei. Tansanie wird auch perfekt wiedergegeben, ich hab´ eine ähnliche Reise vor 8 Jahren gemacht, leider ohne Digitalkamera.
Wessa Ulrike, schrieb am 05.08.2012:nochmal eine Frage, wie ist das mit der Umrandung, unterbrochene Linie mit eingefügter Schrift gemacht? ist echt ein super Effekt..
Wessa Ulrike, schrieb am 05.08.2012:ein unglaublich kreatives Buch und ein gutes fotographisches Auge. herzlichen Glückwunsch. Eine Frage hätte ich: welche Größe ist hier gewählt?
Bini, schrieb am 05.08.2012:Hallo Trini934, vielen Dank für die Anleitung, habe es gleich mal ausprobiert!
Si Mone, schrieb am 02.08.2012:eine super tolle wünderschöne Erinnerung :-) Wirklich ein wunderschönes Buch. Ich kann mich nur allen Komplimenten anschließen. vielen Dank auch für die Anleitung - habe diese auch schon getestet und klappt wunderbar... vielen Dank :-) Ich habe jedoch auch noch eine Frage: Wie machst du das mit den Umrandungen? Wie zB auf den Seiten 12-13. Das finde ich auch sehr hübsch.
Toni, schrieb am 26.07.2012:Ein wunderbares Buch, dass ich mir auch gut im Regal eines Buchhandels vorstellen könnte. Einfach klasse !
Katrin, schrieb am 26.07.2012:Ich kann mich den Komplimenten nur anschliessen! Absolut geniales Fotobuch - sehr professionell! Für mich gesamthaft das Beste!
Trini934, schrieb am 25.07.2012:Hallo Bini. Vielen Dank! Eine Anleitung habe ich im Forum unter http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=84&t=7568&start=15 eingestellt.
Bini, schrieb am 08.07.2012:Hallo Frau Schmock, ich bin total begeistert von diesem Buch. Können Sie mir erklären, wie Sie die Effekte z. B. auf der Doppelseite 52-53 erstellt haben?
Tina, schrieb am 03.07.2012:Für mich das gelungenste Buch mit tollen Bildern. Die gestaltung ist mega gut gelungen. Einfach klasse :-)
Trini934, schrieb am 25.06.2012:@Chrisi: Es freut mich, dass ich Dir eine Anregung geben konnte. Du kannst den Text ruhig übernehmen. Würde mich aber in der veröffentlichten Version des Buches über eine "Quellenangabe" auf der letzten Seite freuen, so ähnlich wie bei manchen Fotobüchern, die Texte aus Wikipedia verwenden und im "Abspann" darauf hinweisen. Und danke, dass du gefragt hast. ;-)
Nani, schrieb am 17.06.2012:Ein gelungenes Fotobuch! Klasse!
EM-Toni, schrieb am 16.06.2012:von den "Schmock-Büchern" für mich das schönste - wobei mir die Seychellen auch sehr gut gefallen - tolles Afrikaerlebnis
Trini934, schrieb am 10.06.2012:@Silli: Vielen Dank. Schau mal in meinen Beitrag vom 15.04.2012. Dort steht beschrieben, wie man leere Rahmen unterbricht.
Chrisi, schrieb am 09.06.2012:Deine Bücher gefallen mir sehr gut. Auch ich war in Afrika und habe ein Fotobuch gestalltet, das ich gerne veröffentlichen möchte. Meine Frage ist folgende: Die Situation dem trompetenden Elefant auf Seite 39 habe ich genau so erlebt. Der Vergleich mit Benjamin Blümchen hat mir so gut gefallen, dass ich Dein Satz gerne übernehmen möchte. Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn ich hierfür Diene Erlaubnis bekommen könnte. Vorab vielen Dank.
Silli, schrieb am 06.06.2012:Ich finde das Buch einfach Spitze, wie gestaltest Du diese Rahmen bekommst die Schrift in diese Umrandung hinein? Freue mich über Deine Tips. Einfach genial
Mandy, schrieb am 19.05.2012:@Trini934: Tolle Tipps! Auf ein Reisetagebuch hätte man ja auch selbst kommen können. :) Ich werde einfach mal mein Altes neu erstellen und meine neu erworbenen Tipps und Tricks von dir nutzen.
Trini934, schrieb am 17.05.2012:@Mandy: Vielen Dank für die Blumen. Die Texte sind selbst verfasst. Wir führen regelmäßig Reisetagebuch (als Sprachmemo über das Handy). Da ergibt sich bereits der ein oder andere Wortwitz im Zusammenspiel mit meinem Reisepartner. Ins Reisetagebuch kommen nur die Dinge, an die wir uns am Ende des Tages noch erinnern können (z.B. weil sie uns ein Guide erzählt hat oder weil wir es im Reiseführer gelesen haben), also nur Dinge, die uns nachhaltig beeindruckt haben. Und natürlich unsere persönlichen Eindrücke und Erlebnisse. Diese sind besonders wichtig, denn man kann sie später nicht einfach bei Wikipedia nachschlagen. Auf der Grundlage der Sprachmemos verfasse ich die Texte für das Buch.
Sonstige Tips? Möglichst großflächig arbeiten. Landschaftsaufnahmen eignen sich besonders gut als Hintergrund. Darauf kann man dann andere Bilder (z.B. Portraits oder Details) anordnen. Was auch schön wirkt sind große Detailaufnahmen. Mein Buch ist da zwar kein Beispiel (meinen Blick für's Detail muss ich erst schulen), aber das Buch "Faszination Südliches Afrika" hat diverse Detailfotos groß dargestellt, was sehr gut aussieht.
Conny, schrieb am 16.05.2012:Ganz großes Kino! Perfekt! Alles andere wurde schon gesagt. 5 Sterne, was sonst?
Michaela , schrieb am 14.05.2012:Klasse Buch. Tolle Bildauswahl. Gelungene Mischung aus Panorama und Einzelmotiven geben die Eindrücke der Reise perfekt wieder. Professionelle Präsentation. Seitenaufbau, Schrift, Farben, Rahmen, alles optimal auf die Fotos abgestimmt. Sehr sehr gelungen. Kompliment.
Damaris, schrieb am 11.05.2012:Ein sehr beeindruckendes Fotobuch mit tollen Bildern, Texten und Erinnerungen! Ganz Klasse gemacht!!! Kompliment!
Mandy, schrieb am 26.04.2012:@Trini934: Vielen Dank! Ich finde deine Texte einfach klasse. Das Wichtigste zum Ort, Umgebung und zum Ausflug. Wie kommst du auf deine Texte??? Sie sind immer interessant und passend! Knüpfst du teilweise auf Berichte/Reiseführer etc. an? Deine Fotobücher sind immer perfect und jedes Weitere wird besser und besser. Ich werds auch mal mit deiner Layoutstruktur versuchen "Bilder auf die Seite bringen und dann was daraus machen", aber ich stelle es mir sehr schwierig vor... Hast du mehr Tipps?
Trini934, schrieb am 24.04.2012:@Mandy: Sorry, der Text ist in der Tat schlecht zu lesen, leider auch in der gedruckten Version. Er lautet folgendermaßen: "Wenn man einen schönen Strand sucht, wo findet man den in Tansania? Na klar: im Sansibar Archipel. Dabei wird aber vergessen, dass es auch auf dem Festland bei Pangani einen schönen Strand gibt. Dieser fristet jedoch ein Dasein im Schatten der allseits bekannten Gewürzinsel. Pangani ist eines der "bestgehüteten Geheimnisse von Tansania". So stand es zumindest sinngemäß im Precision Air Magazin, Ausgabe Dezember 2011, geschrieben. Unsere Erwartungen waren dementsprechend hoch. Und unsere Einschätzung? Der Strand ist wirklich sehr schön: palmengesäumt, kilometerlang und einsam, nur hier und da ein kleines, privates Hotel. Doch auf uns konnte der Strand nicht so gut wirken. Und das lag überwiegend am Wetter. Der Himmel war die meiste Zeit bedeckt. Schon seit Tagen wehten starke Winde. Der Ozean war aufgewühlt und dreckig. Dass er tatsächlich türkis leuchten kann, haben wir auf Fotos gesehen. Leider blieb uns auch ein Schnorcheltrip im Maziwe Island Coral Park wegen des starken Wellengangs verwehrt. Und so begann unser eigentliches Strandabenteuer erst an den türkis-blauen Stränden von Sansibar."
Was die Karten angeht. Ich habe eine kurze Anleitung beim USA-Buch hinterlassen.
Heike R., schrieb am 24.04.2012:@Trini934: Eine abenteuerliche Story über einen topp "Elefanten-Schnappschuss"! "Gott sei Dank!" ist nix passiert! Freue mich auf ein neues Buch! LG!
Mandy, schrieb am 17.04.2012:Was steht eigentlich auf Seite 67? Der Text ist leider zu hell um ihn zu lesen. Es wäre super, wenn du ihn hier kurz schildern könntest? Oder soll das "bestgehütete Geheimnis" eins bleiben?
Schlumpfine, schrieb am 17.04.2012:Wirklich tolles Buch und danke für die Ideen. Mich würde auch sehr interessieren, wie du das mit den Karten machst. Geht das auch mit Photoshop Elements?
Hanna, schrieb am 16.04.2012:Tolles Buch, mich würde interessieren, wie der Font deiner Überschriften heißt.
Trini934, schrieb am 15.04.2012:Mein Buch ist veröffentlicht! Und so viele gute Bewertungen und nette Kommentare. Vielen Dank!
Ich bin zwar ein bisschen enttäuscht, dass es in der Flash-Version so stark verschnitten ist. Das Cover ist eigentlich nicht asymmetrisch. Es müsste rechts da aufhören, wo das Bild mit den Palmen endet, mit je einem weißen Strich über und unter dem Bild und mittiger Beschriftung. Da hat der Beschneider gute 2-3 Zentimeter, die in der Software außerhalb des sichtbaren Bereiches liegen, rechts dazugenommen. Auf manchen Innenseiten ist das genauso, wenn auch nicht so extrem. Und das 50% Weiß Bild sieht irgendwie wie 50% Grau aus. In der Druckversion hatte ich die hellen Bildausschnitte noch nach weiß ausgeblendet und entsprechend ausgerichtet. Kurz bevor ich das Buch eingeschickt habe, habe ich die Bildausschnitte durch 25%, 50 % und 75 % weiß-halbtransparente Bilder ersetzt. Bei 50% Weiß ist wohl etwas schief gelaufen. Vielleicht hat die Datei einen Fehler, den es in der Software nicht anzeigt...
Es freut mich, dass ich Euch mit dem Buch Anregungen für eigene Werke geben konnte. Damit das Nachmachen leichter ist, nun zu Euren Fragen. Ich hoffe, ich kann sie alle zu Eurer Zufriedenheit beantworten. Ansonsten einfach nochmal nachfragen:
@Silvtretta und @Katrin zu den (unterbrochenen) Rahmen: Wie man einen transparenten Rahmen fertigt, steht im Handbuch (http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=4436) unter Tipps und Tricks. Unterbrechen kann man diesen, indem man dem Textfeld die Hintergrundfarbe der Doppelseite verpasst. Die Unterbrechung ist so groß, wie man das Textfeld einstellt.
@Katrin und @Kerry zur Schriftart: Die Schriftart heißt j.d. (www.myfont.de)
@svan0303 zum Layout: Das Layout ist selbst erstellt. Zunächst verteile ich die Bilder formlos auf die Seiten. Wenn alle Bilder verteilt sind, überlege ich spontan durch probieren, wie die Doppelseite gestaltet werden kann.
@Ralph zur Reiseorganisation: Wir waren als Individualtouristen unterwegs und haben alles selbst organisiert. Die Safari (inklusive Usambara-Berge ) haben wir von einem Safariunternehmen vor Ort nach unseren Wünschen organisieren und durchführen lassen.
@Baeri zu den Karten: Die abstrakten Karten sind selbst mit Photoshop erstellt. Das ist etwas kompliziert, mit Ebenen, Ebenenstilen und Masken. Falls Du Photoshop hast, kann ich Dir das bei Gelegenheit in Ruhe mal im Forum erklären?
@Heike R zur Safari: Ich habe mich stets gut aufgehoben gefühlt. Die einzig wirklich brenzlige Situation war die mit dem Elefanten, der einen Angriff vortäuschte. Ich habe mich zwar erschrocken, weil er so einen ohrenbetäubenden Lärm machte. Aber richtig Angst hatte ich nicht, weil ich in dem Moment die Situation falsch eingeschätzte und einfach munter weiter fotografierte. So entstand das Bild auf S. 38/39. Nur an der Reaktion unseres Driverguides habe ich im Nachhinein festgestellt, dass die Situation nicht ganz ungefährlich war.
Mandy, schrieb am 14.04.2012:Ein super tolles Fotobuch, ich muss es mir immer und immer wieder anschauen und ein paar Ideen klauen... vielen Dank für die Inspiration! :o)
Carsten, schrieb am 13.04.2012:geniales Fotobuch, tolle Bilder und super Layout!!! Viel Arbeit steckt dahinter.
Heike R., schrieb am 13.04.2012:5***** für beeindruckende Fotos einer scheinbar endlosen Landschaft, von wilden Tieren, vom Leben der Einheimischen und von traumhaften Stränden! Perfekt in Szene gesetzt und perfekt dokumentiert. Mir gefällt in deinen Texten ein "Hauch" kindlicher Charme, u. a. Seite 39. Schmunzeln musste ich, als mich die Giraffe, Seite 46, mit ihren hübschen Äuglein "anblinzelte". @Trini934: Gab es Situationen während der Safari, in denen du, trotz erfahrener Begleitung, Angst hattest? Das interessiert mich!
h.p., schrieb am 11.04.2012:tolle Bilder, tolles Layout, tolles Buch. Chapeau!
baeri, schrieb am 11.04.2012:Dein 'Wild wild west'-Buch gehört für mich eh schon zum Besten was hier gezeigt wird und dieses 'Tansania' schließt in dieser Qualität nahtlos daran an. Ganz klar 5***** von mir!!! Was mich jetzt aber mal brennend interressieren würde: wie machst Du denn diese halbtransparenten Karten? Woher sind die denn zu bekommen, denn v.a. die im USA-Buch scheint mir ja schon gar nicht 'von der Stange' zu kriegen zu sein (einzelne Bundesstaaten zusammengebastelt!) und wie bearbeitest Du Die dann??? Würde mich sehr über ne Anleitung freuen!
Inge, schrieb am 10.04.2012:5 Sterne für dieses supergelungene Buch. Gehört mit zu den Besten hier. Klasse
Ralph, schrieb am 09.04.2012:Hallo, super schöne Bilder! Darf ich fragen wie Sie diese Reise unternommen haben, idividuall oder eine geführte Reise? Vielen Danke Grüße Ralph
Ines, schrieb am 08.04.2012:Bis jetzt hatte ich immer ein Lieblingsbuch. Nun habe ich zwei! Einfach klasse gemacht, mit traumhaft schönen Fotos!
GT, schrieb am 07.04.2012:traumhaft --- mehr kann man nicht sagen
Kerry, schrieb am 07.04.2012:Sehr schönes Buch, tolle Anordung und Effekte!!! Welche Schriftart wurde für die Titelseite verwendet?
naturfreund, schrieb am 07.04.2012:Ein sehr schönes abwechslungsreiches Fotobuch mit tollen Bildern, die gekonnt präsentiert werden. 5 *****
svan0303, schrieb am 07.04.2012:Genial...Wie machst du das nur? Darf ich fragen, wie du die Karten in das Album bekommen hast. Nutze CEWE noch nicht so lang und kenne mich daher noch nicht so gut aus. Sind das eigene Layouts oder gibt es die? TOLL!!!
Andreas E., schrieb am 07.04.2012:Vielfach ausgefressen Lichterzeichnung durch überzogene Kontraste oder im Umkehrschluß abgesoffene Schatten stören bei vielen Bildern. Auch die vielen gleichen Bilder vom immer demselben Motiv (z.B. Löwen) werden schnell langweilig. Die wenigen guten Bilder kommen kaum zur Geltung. Und das Layout? - na ja... Bisschen viel Schnick-schnack.
Katrin, schrieb am 06.04.2012:Hallo Stefanie, ich finde das Buch sehr gelungen. Mich würde mal interessieren, wie du das mit dem Rahmen gemacht hast? Ich versuche es hier verzweifelt, bekomme es aber nicht hin. Welche Schriftart hast du für die Überschriften verwendet? Danke und viele Grüße Katrin
a.m., schrieb am 06.04.2012:Tolles Buch und mal ganz anders - Layout, Zusammenstellung, Texte - das hat 5 Sterne verdient.
milky, schrieb am 06.04.2012:...absolut perfekt. Das Buch hat 5 * verdient...☺
Grit, schrieb am 06.04.2012:Unbeschreiblich schönes Buch! Tolle Fotos, tolle Aufmachung, Wahl der Schriftarten einfach super!
Biggi, schrieb am 06.04.2012:Ein Spitzenbuch. Sehr schöne Layout-Ideen. Endlich kommt hier mal Qualität in die Kundenbeispiele. Danke fürs Zeigen und die Inspiration.
gabsmae, schrieb am 05.04.2012:Ein tolles Fotobuch mit wunderschönen Fotos und informativen Texten und kreativer, abwechslungsreicher Gestaltung. Für meinen Geschmack perfekt! 5 Sterne von mir!!!
Silvretta, schrieb am 05.04.2012:So ein schönes Buch. Ganz toll. Wie hast du den "unterbrochenen" Rahmen mit Text gemacht (z.B. Seite 55). Habe schon rumprobiert, aber bin nicht draufgekommen. Würde mich sehr über eine "Anleitung" freuen. Gebe ganz klar 5 Sterne!
Rotuma, schrieb am 05.04.2012:Ein perfektes Buch, wie auch schon das von West USA
Profoto24L, schrieb am 05.04.2012:Die wenigen wirklich guten Biler gehen leider im Überfluß vieler (überflüssiger) Bildvariationen glatt verloren. Hier wäre weniger mehr gewesen und auch beim Layout sollte man nicht immer zeigen, was man alle " so drauf" hat, sondern, wie es zum Charakter des Buches passt. Eigentlich Schade.
Andreas, schrieb am 05.04.2012:Sehr schön gestaltetes Fotobuch. Macht Lust auf Afrika.
Hobbyfotografin, schrieb am 05.04.2012:Phantastische Bilder, Top-Laout, tolle Beschreibung! Absolut profimäßig gemacht. Ein Buch, das seinesgleichen sucht. Bin schwer beeindruckt und beglückwünsche Stefanie zu diesem gelungenen Werk, an dem für meinen Geschmack einfach alles stimmt.
Fokus, schrieb am 05.04.2012:Das muss ich noch mal in Ruhe anschauen und durchlesen .. aber nach dem ersten Durchblättern gibt es spontan schon mal satte 5* :-)
Motte, schrieb am 05.04.2012:Perfekt!!!!!!!! Wie kann man so ein tolles Album machen?!?!?

Ähnliche Kundenbeispiele