Portugal - Algarve - Lissabon

Alexander Ehle

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Lis Viggers, schrieb am 06.05.2016:To Anke: When you are in Lissabon you can't help to take Pictures when you see "Ein Strassenbahn" :-) :-)
Lis Viggers, schrieb am 04.05.2016:It is a long time ago you made this fotobook and perhaps you don't see this, but if you do: I have seen your book several times and I really like the pictures. This summer (September) we plan to cycle from Loulé to Sagres and back and I am looking forward to see all these wonderful places. Also I would like to thank you for the inspiration!
Edith, schrieb am 04.09.2015:Ich finde das Fotobuch wunderschön! Auch die schwarzen Hintergrundseiten sind genau mein Geschmack. Aber wenn ich die Kommentare lese, dann weiß ich natürlich: über Geschmack lässt sich streiten ;-) Von mir 5*****
Eve, schrieb am 29.08.2015:Die Fotos sind wirklich schön, aber oft sind auf einer Seite viele Fotos mit dem gleichen Motiv (z.B. der Elevator in Lissabon), dadurch wirkt die Seite überladen. Das schönste Foto des Fahrstuhls ausgesucht und gut in Szene gesetzt wäre mehr gewesen. Man neigt am Anfang schon dazu, seine ganzen Urlaubsfotos unterzubringen, aber das lernt man mit der Zeit.
Dagmar, schrieb am 03.03.2015:Die Seiten mit den nicht-schwarzen Hintergründen gefallen mir sehr viel besser als die mit schwarzem Hintergrund, deshalb nur 4****
Anke R., schrieb am 17.11.2014:Toll !! Mir aber zu schwarz. In Loulé gibt es eine tolle runde wieße Kirche.... Wohl übersehen !!!!!!! Bei Lissabon sind mir zuviele Straßenbahnen unterwegs, außerdem pro seite teilweise zuviele Fotos... Weniger ist manchmal Meer.
Jasmin Schulz, schrieb am 14.08.2014:Ich finde das Fotobuch relativ schön,aber einfallslos.Dennoch ist es das Schönste Kundenbeispiel für Portugal hier. Insgesamt gibt es 3 Sterne von mir.
Meeresbrise, schrieb am 06.07.2014:Mir gefallen die schwarzen Hintergründe nicht. Auch die Linien (Clips) stören das Gesamtbild. Auf diversen Seiten zu viele kleine Fotos.
Norbert, schrieb am 11.12.2013:Tolles Buch mit wirklich tollen Aufnahmen. Die Gestaltung ist wirklich 1A natürlic auch in Abhängigkeit der Fotos. Das Auge für die Bilder ist Super getroffen. Die Algarve mit Ihren schönen Orten erkennt man sofort wieder. 4,5 Sterne von mir, den halben weniger, weil es fast zu viele guten Fotos schon sind.
Manfred, schrieb am 10.10.2013:War gerade selbst in Lissabon. Tolles Buch, alle Bilder treffen den Kern und sind übersichtlich arrangiert.
miriam, schrieb am 09.09.2013:die vielen dicken weißen Rahmen mit den unnützen Verbindungsstrichen stören mich. Etwas sehr viel kleine Fotos insgesamt eingepackt, weniger und einige im größeren Format mit kleinen Detailfotos darauf wäre mehr. 3 Sterne. Wirkt überladen.
Gaby, schrieb am 22.09.2012:Perfekt! Tolle Fotos, tolles Layout! Nur Kleinigkeiten gäbe es zu beanstanden, aber das lohnt gar nicht. Toller Gesamteindruck! 5*****
James, schrieb am 31.07.2012:Tolle Ideen - aber zu überladen mit Bilder "weniger ist mehr" 3,5*
Bini, schrieb am 30.07.2012:Für dieses tolle Buch gibt es von mir 5*****.
Sylvie, schrieb am 24.06.2012:Tolles Fotobuch! Wünschte, ich hätte auch so viele Ideen. Fotos sind aus 8 Jahren Algarve reichlich vorhanden. Sehr schöne Motive, gut zusammengestellt. Gibt mir auf jeden Fall den Anstoss, mal unsere Fotos zu durchforsten und ein - hoffentlich ähnlich schönes - Buch zusammenzustellen.
Matthias, schrieb am 17.04.2012:Ich bin ja ein bißchen mäkelig, aber hier kann ich nichts negatives sagen. Sehr interessante Gestaltungsidee, die als roter Faden das ganze Buch durchzieht, viele auch fotografisch gut gemachte Fotos und vor allem handwerklich saubere Arbeit! Da ist alles akurat ausgerichtet und formatiert - ein Punkt, der in vielen Beispielen leider zu bemängeln ist. Ich würde aber lieber eine "simplere", besser lesbare Schrift wählen.
h.p., schrieb am 31.03.2012:sehr schön....
karsten, schrieb am 31.03.2012:Tolles Buch, wo Super-Fotos sehr gut in Szene gesetzt wurden. Macht Lust auf Portugal. 5*.
Biggi, schrieb am 31.03.2012:Mir gefällt die Idee mit den "aufgefädelten" Bildern. Schönes Buch geworden. @elfi auch ich fotografiere Urlaubs-Essen. Das gehört halt auch dazu. Man macht so ein Album ja für sich und nicht für die CEWE-Community-Seite ;-)
Andreas E., schrieb am 30.03.2012:(Zu) viele bunte Bilder mit nichtssagenden Inhalten. Zum herumreichen wohl kaum geeignet, das sich dem Betrachter kaum erschließt, weshalb die meisten Bilder überhaupt fotografiert wurden. Keine Aussage, keine besondere Perspektive, einfach nur abgeknipst. Schade.
Hobbyfotografin, schrieb am 30.03.2012:Viele Bilder in einem Buch und pro Seite unterzubringen ist eine Aufgabe, die nicht einfach zu lösen ist, Man muß ein wohldurchdachtes Konzept haben, um ein ansprechendes Layout für finden, das viele Bilder auch verkraftet. Der Autor dieses Buches hat das für meinen Geschmack mit pravour hingekriegt. Schöne grafische und abwechslungsreiche Gestaltung, gute Beschreibungen und Texteinbindung. Die immer wiederkehrenden weißen waagerechten Linien lassen gerade die kleinen Fotos sehr gut wirken. Auch hat sich der Autor sehr viel Mühe bei der exakten Ausrichtung der Bilder gegeben. Im Gegensatz zu @Sarah finde ich, daß die kleinen Fotos auf S. 36/37 - aufgereiht an einer "Schnur" - gut passen, die Reihe wirkt wie eine Schmuck-Bordüre und unterstüzt so die Wirkung des großen Fotos. Bis auf Kleinigkeiten -die @Fokus schon erwähnt hat ein sehr gelungenes Buch und ein schönes Vorbild für alle, die gern viele Bilder präsentieren wollen. Ich gebe auch 5 *****.
Fokus, schrieb am 29.03.2012:Ein Werk, das auf Anhieb gefällt :-) Endlich mal ein Fotobuch, bei dem auch die kleinen Bilder gut zur Geltung kommen. Die dezenten weißen "Aufhängevorrichtungen" im Hintergrund geben dem Band eine eigene Note. Gelungen ist auch die Einbindung von Landkarten zur Orientierung. Die textlichen Erläuterungen fügen sich harmonisch ein. Zwei kritische Anmerkungen: Beim Textblock auf Seite 5 hätte ich Flattersatz oder Silbentrennung verwendet, Einige Hintergrundbilder (z.B. Cover, S.8, 26, 62) hätte man dezenter gestalten sollen (Weichzeichnen / nach weiß ausblenden). Vorbild für diese Gestaltungsmethode könnte die Seite 77 sein. Trotzdem: 5*****!
Grit, schrieb am 29.03.2012:Hier sieht man, dass man auch viele Bilder in ein Buch bringen kann. Schade nur, dass nicht die Linie mit dem schwarzen Hintergrund und den Verbindungslinien durchgehalten wurde. Dann wäre es ein Top-Buch gewesen.
gabsmae, schrieb am 29.03.2012:Ein tolles, abwechslungsreich gestaltetes Fotobuch mit wunderschönen Fotos, die Lust auf Portugal machen. Gut gefallen mir die informativen Texte, die die ganze Gestaltung abrunden. Man sieht, dass sich der Verfasser viel Arbeit gemacht hat. Klasse!! 5 Sterne von mir!
elfi, schrieb am 29.03.2012:Nettes Urlaubsbuch nicht mehr und nicht weniger. Für meinen Geschmack sind aber sehr oft viel zu viele Bilder auf einer Seite, manchmal ist weniger mehr. Es wäre vollkommen ausreichend gewesen das Panorama auf Seite 48-49 über die komplette Seite zu ziehen und nicht noch 6 mal den gleichen Felsen auf dieser Seite abzubilden. Des weiteren finde ich es übertrieben, jedes einzelne Getränk und Essen was man im Urlaub zu sich genommen hat, zu fotographieren. 3***
Lacrima, schrieb am 29.03.2012:Für mich ein großartiges Buch bei dem es gelungen ist sehr viele Bilder optimal zu präsentieren. Ich mag den schwarzen Hintergrund und die grafischen Elemente, die die Fotos verbinden. Lediglich das Cover könnte etwas aufwändiger gestaltet sein. Von mir dennoch 5*. Man sieht das hier ein gutes Konzept und viel Mühe drinsteckt. LG
Sarah, schrieb am 29.03.2012:Viele schöne Bilder die einen umfassenden Einblick in das Land geben. Toll das alle Orte/sSrände namentlich genannt werden. Doch leider sind etliche Bilder zu klein gerarten (S.57,59,67,102) besonders auf Seite 36-37 oben, da erkennt man eigentlich nichts mehr .. Manchmal ist auch der Hintergrund ungünstig gewählt wie auf S. 26, 62 oder 81. Schwarz, weiß oder eine andere Unifarbe währen hier besser. Die runden Verlaufspasspartouts stören meiner Meinung nach. Ich gebe 3*

Ähnliche Kundenbeispiele