Die Tiere Kanadas

Zahnfee

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Fotofee, schrieb am 21.04.2014:Hier kann ich nur sagen - weniger ist mehr. Nicht alle Fotos hätten hier ins Buch gemußt, man hätte nur die Schönsten aussuchen sollen. Die vielen Fotos machen das Ganze zu unruhig. Insgesamt ist das Buch auch sehr blass gehalten, man hätte hier viel mehr mit Farbe spielen können um die Fotos besser raus zu bringen. Insgesamt überfliegt man das Buch so nur.
Biggi, schrieb am 17.12.2011:Jeder weiß, wie faszinierend es vor Ort ist, Tiere zu beobachten und jede Bewegung festzuhalten. Zu Hause ist es dann wichtig die schönen Bilder herauszusuchen und diese ansprechend zu dokumentieren. So schade es ist, nicht jedes Bild ist es wert, veröffentlicht zu werden. Leider wurde hier aber eher nach dem Motto: "Viel hilft viel" gearbeitet. Mich kann das leider nicht überzeugen.
Pixelmann, schrieb am 30.09.2011:Die vielen ähnliche Fotos machen das ganze viel zu unruhig, weiß gar nicht, wo ich hinsehen soll.
Blausternchen, schrieb am 29.09.2011:Meine Vorschreiber habe es schon geschrieben, zuviele ähnliche Bilder...Viele davon hätte ich schon alleine fototechnisch, weil die Bildqualität nicht stimmt, oder das Tier ungünstig auf dem Bild ist, gleich vom PC gelöscht und auf keinen Fall in ein Fotobuch gestellt. Der Rest...es sind nämlich auch einige toll gelungene Bilder dabei, wo alles stimmt, hätten zusammen ein gelungenes Fotobuch ergeben können.
Malia, schrieb am 28.09.2011:Möchte mich den Vorschreibern anschließen. Da sind echt tolle Bilder dabei, an denen schöne Erinnerungen hängen. Aber es sind einfach zu viele, manchmal über 2 Seiten das gleiche Tier immer aus einer etwas anderen Position. Das lädt leider nicht zum Anschauen, sondern nur zum schnell weiterblättern ein. Sehr schade! Mit den Bildern hätte man ein Superbuch machen können.
Klaus, schrieb am 27.09.2011:Weniger wäre mehr, schade
Hobbyfotografin, schrieb am 26.09.2011:Zu viele sich ähnelnde Bilder, besonders die "Bären"-Seiten. Hier hätte ich mich auf ein paar verschiedene beschränkt und mit größeren Formaten das ganze etwas aufgelockert. So wird das Buch nach der Hälfte leider langweilig. Auch ist nicht jedes Foto - wie die Nachtaufnahmen - aufgrund der schlechten Qualität für ein Buch geeignet, auch wenn man sich sicher freut, diesen Schnappschuß gemacht zu haben. So leider nur 3 ***

Ähnliche Kundenbeispiele