Auf den Spuren Manriques

Gudrun Tussing

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Fotomonster, schrieb am 08.04.2013:Da sind wirklich ein paar hervorragende Aufnahmen dabei, aber das Layout ist nicht ganz das Meine ( aber das muss es zum Glück auch nicht sein). Abgesehen davon ist Lanzarote wirklich eine Reise wert - zumindest einmal für eine Woche.
Susi, schrieb am 19.02.2013:@Theo! Da haste ohne Lanzarote aber etwas verpast. Man muss schon den Sinn für Feies haben, um die Einmaligkeit der Insel schätzen zu können. Aber es geht hier ja nicht um die Auswahl des Urlaubsortes. Wasser und Sonne krieg ich billiger am Baggersee! Hier geht es um Urlaubsfotos und zwar um ganz persönliche. Und da hat eben jeder seinen eigenen Geschmack. Ich finde das Buch freundlich und persönlich, eben kein künstlerisch gestalteter Bildband. Der Titel ist nicht ganz gelungen, aber das ist die ganz persönliche Entscheidung des Erstellers.
Theo, schrieb am 11.01.2013:Wenn ich das so sehe weiß ich auch wieso ich bisher lieber eine andere Kanareninsel gewählt habe.
portusgraz, schrieb am 19.04.2012:Ich gebe wegen der Linkslastigkeit mancher Fotos Stephan recht. Schade darum. Nachbearbeitung ist kein Problem!
Stephan, schrieb am 10.10.2011:Sehr gute Motivwahl, aber der Horizont sinkt häufig nach links ab. Sollte man nacharbeiten
Monica, schrieb am 04.09.2011:absolut 5 Sterne :-) tolles Fotobuch!
Matthias, schrieb am 23.08.2011:Ich vermisse in der Gestaltung den roten Faden. Auf fast jeder Doppelseite wird der Layoutstil geändert, das Layout ist mir persönlich zu unstet und verspielt. Und eigentlich ging es doch um Manrique! Doch selbst an den wenigen Stellen, wo man ihn (vermutlich) findet, ist kein Hinweis darauf.
Andrea, schrieb am 21.08.2011:Tolles Fotobuch, gelungene Anordnung der Fotos.
Bertha, schrieb am 10.08.2011:Auf den Spuren Manriques??

Ähnliche Kundenbeispiele