Australien 2006

Dirk Stamm

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
July, schrieb am 30.04.2016:Was für ein tolles Buch ! Das schaut man sich gerne an :) Leider habe von meiner Australienreise nicht so gute und nur wenig brauchbare Fotos übrig - für ein Fotobuch. Sonst wäre dein Buch die Vorlage Nr. 1 geworden ;-)
Barni, schrieb am 14.01.2015:Tolles Buch 4 Sterne
Christian, schrieb am 09.06.2014:Großartig! Zu viele Fotos? No worries, mate!
Meeresbrise, schrieb am 13.05.2014:Tolle Fotos, nur leider zu viele Fotos auf einer Seite.
Fotofee, schrieb am 21.04.2014:Ein sehr schönes Fotobuch. Die meistens Seiten sind gut arrangiert, man bekommt gleich Lust auf Reisen zu gehen. Ein paar Seiten sind ein bischen unruhig, manchmal ist weniger mehr. Für meinen Geschmack hätte der Text unter den kleineren Bildern noch kleiner sein können. Ansonsten super !!!
Andrea, schrieb am 05.02.2013:Schöne Fotos gut in Szene gestzt, einige Fotos habe ich genau so auch ;) Gegen Araaufnahmen im Zoo ist nichts zu sagen, die befinden sich ja schliesslich auch in Australien. Zur Besteigung des Uluru möcht ich jetzt mal nix sagen....
Andrea, schrieb am 05.01.2013:Wunderschön gestaltet, die kleine Echse auf Seite 85 hätte ich evt. noch mit einem Rahmen (und Schatten) versehen, dann hebt sie sich besser ab, aber ansonsten gibts nix zu meckern ;) Habe jedenfalls einige Anregungen für mein Australienbuch gefunden.
Mark, schrieb am 20.07.2012:TRAUMHAFT !!! Vor allem die Bilder sind super gut. Da muss ich wohl noch üben üben üben.....!
Ansel Adams, schrieb am 23.12.2011:Super gute Aufnahmen. Macht Lust auf mehr... Weiter so!
Matthias, schrieb am 02.12.2011:Das Buch gehört mit Recht in die Oberklasse. Neben wirklich guten Fotos auch ein Layout, wie ich es mag. Wenig verschenkt, keine unnötigen Spielereien, einheitliche klare Linie. Meist auch sauber ausgerichtet, bis auf kleine Restfehler, z.B. S. 76, die leider immer wieder passieren - ich weiß das. Die Gestaltung ist trotz erkennbarer Linie nie langweilig, aber auch nie verspielt. Schade, dass die Wiedergabe hier die Ansicht so verfälscht, denn wenn das Buch wirklich so knallig bonbonfarbig aussehen würde, wie es hier gezeigt wird, wäre das sehr schade. Klaus, es ist nicht das Buch, die Animation versaut Bücher hier leider regelmäßig, so dass sie so übersättigt ausssehen! Eines aber wundert mich: Die Bilder befinden sich extrem nahe am Rand, ja ich würde denken, sogar regelmäßig innerhalb des möglichen Beschnittverlustes. Ist der Rand dann in den tatsächlich ausgefertigten Exemplaren nicht zu unregelmäßig oder gar mal weggeschnitten? Oder bisher nur Glück gehabt? Angesichts der bekannten Fertigungstoleranzen würde ich mir das nicht wagen.
Carina, schrieb am 26.08.2011:Das Buch liegt im Saturn in Berlin aus. Die Farben sind nicht grell. In natura sieht das Buch genial aus!! Mir ist es 5 Sterne wert...
Conny, schrieb am 11.07.2011:Ich finde das Cover gut. Ist mal ne andere Idee. Gut, das Orange ist vielleicht ein bisschen grell. Ein Braunton wie der vom Ayers Rock wäre vielleicht besser gewesen. aber das ist doch Geschmackssache. Mir gefällt immer wieder die erste Seite, so als Einstieg. (also S. 2/3)
Monika, schrieb am 14.04.2011:WOW, ein wunderschönes Buch. Tolle Fotos, klasse Anordnung, individuell und mit viel Liebe und Sorgfalt gestaltet.
Ani, schrieb am 04.04.2011:Boah, wirklich wunderschöne Bilder. Da bekomme ich gleich Lust, auch nach Australien zu reisen (als hätte ich die nicht eh schon lange). Ich finde auch die Umsetzung sehr gut. Und bei so vielen tollen Bildern finde ich es verständlich, dass manche dann eben als kleines Bild mit rein gekommen sind.
Klaus, schrieb am 31.03.2011:Und leider wieder ein Buch mit dieser grauslichen nachträglichen Farbsättigung, ruiniert ein sonst recht nettes Buch.
deubelchen, schrieb am 16.03.2011:Als privates Fotobuch ist es absolut topp! Es ist kein profesioneller Reiseführer und als solcher sicher auch nicht gedacht. Jeder, der von einer Reise kommt, hat die Qual aus tausenden Bildern die schönster zu selectieren. Bei der Gestaltung würde ich die kleinen Bilder auf den Panoramaseiten wenigstens mit einem Rahmen versehen.
Dani, schrieb am 12.03.2011:Die Fotos sind toll, aber die Umsetzung gefällt mir nicht so. Das Cover finde ich zu grell, die Fotos im Buch sind unschön angeordnet. Die Abstände sind uneinheitlich, die Bilder passen teilweise nicht zusammen und sind insgesamt zu eng angeordnet. Es wirkt einfach überladen.
Timmi, schrieb am 27.02.2011:Sensationelle Fotos. Besser kann man das nicht machen.!Das Fotobuch macht Lust, sofort so eine Reise zu buchen, um dem Regenwetter hier zu entfliehen....
Silke, schrieb am 21.02.2011:Wunderschönes Fotobuch bzw. superschöne Gestaltung!!!! Geniale Aufnahmen, super tolles Land... Macht sofot Lust, ebenfalls dorthin zu reisen!! Weiter so!!
Regina , schrieb am 27.01.2011:Ich finde es immer schwierig bei Photobüchern die Balance zwischen Photos, die jedem Reiseführer entstammen könnten und einem sehr personalisiertem Photobuch zu finden. DIe Fotos sind sehr schön ausgewählt, jedoch frage ich mich wo ausser im Zoo gibt es Aras in Australien.
M.S., schrieb am 16.11.2010:Hier fehlt einfach das Herz für das typische auf diesem Kontinent- Pech- ich kenne Australien
chr, schrieb am 14.11.2010:Auch ich schließe mich wieder vielen Vorschreibern an. Die Gestaltung des Covers an sich ist ja gut, aber ein bisschen grell. Statt des Oranges wäre das Rot des Ayers Rocks besser gewesen, sowie das Blau des Himmels! Ebenso ist auf mehreren Seiten ein Panoramafoto zu sehen, toll, ......aber was machen dann die kaum zu sehenden kleinen Fotos dort, die noch nicht mal zum Panorama passen?
Harry & Angelika, schrieb am 12.11.2010:wie bei jeder Reise hat Dirk die besten Fotos gemacht und das Buch so gestaltet dass wir unsere Reise auch so durchführen werden. Hier kommt kein Detail zu kurz und die gesamte Aufmachung ist unseren Erachtens absolut professionell!! Die ganze Crew ist Klasse! Weiter so, freuen uns schon auf das nächste Fotobuch.
ms, schrieb am 12.11.2010:Die Bilder brauchen viel mehr Platz. Hier sind genügend schöne Fotos für mindestens doppelt so viele Seiten. Die fette Arial-Schrift ist nicht schön, und der Text hat auch nicht genug Platz. Zum Cover sage ich besser nichts.
Susanne, 9.11.2010, schrieb am 09.11.2010:Tolle Aufnahmen, ansprechendes Cover - macht neugierig auf den Inhalt - Gratulation, viele Bildbände in den Buchhandlungen kommen nicht an Ihr Fotobuch heran!
gitta, schrieb am 29.10.2010:bei der Suche nach Anregungen für mein erstes Fotobuch wurde ich von ihrem Buch inspiriert und nun hoffe ich, dass ich es auch kann.
Heidi P., schrieb am 28.10.2010:ich finds klasse, tolle Bilder! und gelungene Präsentation, die Geschmäcker sind halt verschieden!
wsh, schrieb am 27.10.2010:Tja auch ich muss mich den Kritikern anschließen: Da helfen die besten Bilder nicht, wenn das Layout so unsensibel ausfällt: Ein wilder Mix aus Formaten, Rahmungen und Linien; krasse Übergängen (z.B. Horizonte) zwischen benachbarten Bildern; überladen und damit für Nichtteilnehmer der Reise unnötige Doppelungen. Mehr Ruhe und weniger Bilder auf den Seiten täten gut.
Jasmin A., schrieb am 25.10.2010:Das muss eine superschöne Reise gewesen sein, sehr beneidenswert! Das Cover paßt absolut zum Thema! Einfach ein tolles CEWE FOTOBUCH! Das Schau ich mir immerwieder gern an.
Mike, schrieb am 16.10.2010:Vom Aufbau her ist es so meine Richtung . gefällt mir sehr gut
rene, schrieb am 10.10.2010:man steigt nicht auf den ayers rock! sollte sich vorher mit den fremden kulturen auseinander setzen!
blattli, schrieb am 08.10.2010:Das Cover finde ich OK, es ist dem Thema farbig völlig angemessen und kreativ. Ebenso gefallen mir die erste Seite sowie die erste Doppelseite. Alles andere ist zu überladen. Weniger ist manchmal mehr.
AMARIS, schrieb am 01.10.2010:Tolle Photos aber scheitert wieder mal an der ganzen Zusammenstellung......schliesse mich den anderen an.....grausames Cover für so wunderschöne Aufnahmen
Rolf, 27.09.2010, schrieb am 27.09.2010:Superklasse, das ist nicht nur ein tolles Fotobuch, das war auch ein Trip der ganz besonderen Art. Beneidenswert!
vanessa, 22,9.2010, schrieb am 22.09.2010:Grundsätzlich ein schönes Buch, allerdings finde ich auch, dass das Cover schöner wäre wie im Innen-Stil. Schade, dass der Ayers Rock bestiegen wurde...da er doch ein heiliger Berg der Aboriginies ist....da hätte ich mir mehr Respekt vor den Ureinwohnern gewünscht.
Andi, schrieb am 14.09.2010:Innen ist das Buch ja ganz nett, ein wenig gedrängt vielleicht. Aber warum so ein grelles Cover? Im gleichen Stil wie die Innenseiten und eine schöne Landschaftsaufnahme fürs Cover würd ich besser finden.
Lukas H., schrieb am 10.09.2010:Wirklich gelungene Aufnahmen, wirklich schöner Landschaften. Gratuliere Herr Stamm, da komme ich echt ins Schwärmen ... die Reise hat sich gelohnt. Das Fotobuch ist auch sehr schön geworden.

Ähnliche Kundenbeispiele