Rom Mai 2008

Arnd Roetz

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Karl, schrieb am 08.02.2013:zumindest Seite 10-11 ist schön gelungen
Fokus, schrieb am 10.12.2011:Was könnte man denn konkret besser machen? Wenn Bildhintergründe verwendet werden, sollten die in aller Regel dezent sein (also in der CEWE-Software z.B. die Effekte "Weichzeichnen --> Bild nach weiß ausblenden" oder "Schwarz-Weiß" oder "Kontur" verwenden). Bilder kann man besser von unruhigen Hintergründen absetzen, wenn dünne (z.B. weiße) Rahmen verwendet werden. Dasselbe gilt auch für sich überlappende Bilder.
..., schrieb am 21.11.2011:Perfeckt
Tanja, schrieb am 23.03.2011:Mir ist gleich bei den ersten Seiten schwindelig geworden, zu viel Durcheinander
chris,18.2.2011, schrieb am 18.02.2011:leider zu überladen!!!
naturfreund, schrieb am 07.02.2011:Leider zu viele Fotos mit unpassenden Hintergründen auf einer Seite. Dadurch zu unruhig und unübersichtlich. Einige sehr schöne Fotos kommen dadurch nicht zur Geltung.
RS 19.1.11, schrieb am 19.01.2011:das ganze Fotobuch wirkt viel zu unruhig und überladen, weniger ist manchmal mehr
Hobbyfotografin, schrieb am 28.12.2010:Schade um die teilweise sehr schönen Fotos. Die kommen leider gar nicht zur Geltung, man muß sich beim Betrachten teilweise anstrengen, um zu erkennen, wo das Bild aufhört und der Hintergrund anfängt. Leider nur 2 Punkte.
ms, schrieb am 19.11.2010:Es kommt darauf an, was man erreichen will. Die beiden früheren Kommentare sind zwar zutreffend, aber vielleicht will man ein buntes Durcheinander. Auf jeden Fall wirkt das Buch nicht "gewollt".
chr, schrieb am 14.11.2010:Viel zu bunt und durcheinander gewürfelt!!!
mec, schrieb am 22.10.2010:Schade, man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Ähnliche Kundenbeispiele