Mein schöner Garten

Angela Fischer

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Nadine, schrieb am 20.08.2016:Sehr viele schöne Fotos, die das Leben im Garten zeigen. Ich finde es aber sehr schade, dass manche Bilder sehr abgeschnitten und manche Seiten sehr voll sind. Die einzelnen Fotos könnten besser wirken.
Vera, schrieb am 19.03.2016:Hier hat sich der Verfasser sehr viel Mühe gemacht. Gefällt mir. Wer meckert soll es erst mal besser machen.
Aloisia Oberließen-Schneeweiß, schrieb am 09.01.2015:Auch sehr schöne Fotos gut gemacht,die Kommentare der anderen dumm,es kann nicht jeder ein Profi sein!
Meeresbrise, schrieb am 13.05.2014:Es ist wohl das 1. Buch. Aus Fehlern kann man lernen. Es gibt hier genügend Anregungen , das 2. Buch wird bestimmt besser.
Meeresbrise, schrieb am 08.05.2014:Für einen Anfänger ist das Buch sicherlich schön. Es wirkt einfach zu unruhig, durch die knallbunten Hintergründe, verschiedene Rahmen auf einer Seite... Andere haben es auch besser gemacht.
Stefanie S., schrieb am 06.02.2014:Ich finde es sehr schwer, die einzelnen Fotos bei den vielen Effekten und Rahmen zu erkennen. Für meinen Geschmack viel zu viel, weniger ist oft mehr.
Andrea, schrieb am 29.01.2013:Jeder fängt mal an ;) Mal ein paar kleine Tipps: Die Hintergründe etwas ruhiger gestalten oder sehr aufhellen. Dann die aufliegenden Fotos mit Rahmen und Schatten versehen, dann heben sie sich besser ab ;)
Mohrle, schrieb am 28.12.2012:Schade, der Garten wurde im Buch total schlecht in Szene gesetzt. Ein paar online-Seminare wären von Vorteil.
Narzisse, schrieb am 17.11.2012:Was die Titelseite befürchen lässt, trifft leider zu - einfach schrecklich! Einzelne Bilder sind ganz schön, nur leider fehlt das Talent, diese entsprechend zu arrangieren. Ausser der Doppelseie mit den Rosen leider ganz schrecklich!
Biene ,9.11.2012, schrieb am 09.11.2012:Ich finde das Buch gut . Andere müßen es erst einmal besser machen.
Paris, schrieb am 26.10.2012:Au weia! Es tat weh das anzuschauen so das ich es nicht ganz durchgucken konnte!!! Da hat mal jemand die vielen Möglichkeiten eines Fotobuchs testen wollen. Naja ganz einfach fürchterlich. Ein negativ Beispiel. Aber ich glaube der Garten ist schön.
Bini, schrieb am 29.07.2012:Der Garten ist bestimmt sehr schön, aber das Buch ist ganz fürchterlich.
C., schrieb am 30.05.2012:Einfach nur schrecklich
Theres, schrieb am 24.02.2012:Schlechter gehts nicht.
Anki, schrieb am 13.02.2012:Viel zu viel buntes Chaos in diesem Buch. Weniger wäre hier mehr.
Fokus, schrieb am 26.12.2011:Irgendeinen Zufallstreffer gibt es ja fast in jedem Fotobuch. So auch hier: Doppelseite 24/25 ist ganz nett geworden.
Conny, schrieb am 14.06.2011:Ich bin der gleichen Meinung wie meine 4 Vorredner. Es gibt nichts hinzuzufügen.
Angela, schrieb am 08.03.2011:Ein gelungenes Beispiel, wie man sein Fotobuch besser NICHT gestalten sollte, mehr kann ich dazu nicht sagen.
Anrufbeantworter, schrieb am 28.12.2010:Ein einziges Farbchaos. Auch ich hoffe, daß der Garten in Wirklichkeit schöner ist. Das Buch tut den Augen weh!
Biggi, schrieb am 13.12.2010:Schade ums Papier. Viel zu bunt, viel zu viele Effekte gleichzeitig. Eventuell wären die Bilder schön, wenn man was davon sehen würde. Das Buch wäre nicht gerade mein Vorzeigeprojekt. Warum hat CEWE dieses Buch zur Präsentation ausgewählt ??
ms, schrieb am 04.12.2010:Dein Garten ist sicherlich viel schöner als dieses Buch. Was willst du eigentlich mit dem Buch sagen? Dass ein Garten viele bunte Blumen hat oder haben kann, ist allgemein bekannt. Aber sie werden nicht dadurch eindrucksvoller, wenn sie in ein kleines Buch hineingestopft werden. Ein totales Durcheinander. 47 vollgepackte Seiten. Kein einzelnes Bild kommt zur Geltung.

Ähnliche Kundenbeispiele