Momentaufnahmen

Andre Testsch

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Magri, schrieb am 07.05.2013:Super gelungen und wunderbar fotografiert. Auch die Bildbearbeitung ist sehr gelungen
Nadine Nowack, schrieb am 15.08.2012:Ich find´s toll!! Ich wünscht ich würd solche Aufnahmen auf die Reihe bekommen!! Weiter so...!! :) LG, Nadine
Fotostudio_Bamberg, schrieb am 05.07.2012:Sorry, Bildbearbeitung und Präsentation zu größten Teil 6 minus, schade, ein paar Fotos sind sicherlich ganz interessant, aber...
Gaby, schrieb am 31.01.2012:Sehr viele unterschiedliche meinungen hier... Mich stören die Bearbeitungen hier gar nicht, sie haben teils wirklich gute Effekte, aber genau deshalb hätte dieses buch ein anspruchvolleres Layout verdient. OK, es sind wirklich zu viele Themen... Und warum kommt Venedig mit einer Doppelseite aus? Schade, so wirkt es nicht... gute Fotos, nicht so glückliche Umsetzung. Mein Fazit: 3***
Fokus, schrieb am 27.12.2011:Die verfälschten Landschaftaufnahmen sind auch nicht mein Ding. Aber ab etwa ab Seite 74 gefällt mir das Buch richtig gut. Das ist einer der seltenen Fälle, dass auch eine Ansammlung mehrerer kleiner Bilder toll wirken kann.
Conny, schrieb am 17.11.2011:Nein. Nicht mein Geschmack. Sorry.
Anrufbeantworter, schrieb am 29.07.2011:Zu vele Themen in einem Buch, zu viele Fotos auf einer Seite, das Buch wirkt in weiten Teilen ziemlich düster. Auch mir gefallen die Bearbeitungen der Fotos nicht.Für mich spiegeln Momentaufnahmen DEN besonderen Moment zum Zeitpunkt der Aufnahme wider, die hier gezeigten Bilder zeugen aber eher von einer zeitaufwendigen Nachbearbeitung der Fotos, Verschlimmbessern ist genau das richtige Wort dafür. Auch das Layout überzeugt leider gar nicht. Zum Ende des Buches hat man das Gefühl, daß der Verfasser noch unbedingt alle Fotos unterbringen mußte, sie deshalb zu klein und in zu großer Zahl auf die letzten Seiten gequetscht hat, sonst wäre das Buch sicher 150 Seiten lang geworden.
kahe, schrieb am 29.06.2011:Schade, dass relativ viele Bilder bearbeitet sind. Manchmal regelrecht verschlimmbessert.
Mare, schrieb am 20.04.2011:Finde es schade, dass viele Bilder so stark bearbeitet sind, mit den ganzen künstlichen Lensflares, verfälschten Farben usw., das zerstört m.M. die natürliche Schönheit der Motive. Die Bilder würden auch ohne "Aufhübschen" wirken. Und v.a. gegen Ende sind die Seiten einfach überfüllt. Weniger ist mehr!
ms, schrieb am 11.11.2010:Solange der Hintergrund einfarbig ist, erstklassig!! Aber die marmorierten und sonstigen Hintergründe lenken von den Bildern ab. Die Bildlegenden und sonstigen Texte sind überflüssig; die Bilder sprechen für sich. Fazit: ein paar kleine Mägel, die in 5 Minuten zu reparieren wären.
www.katja-page.de, schrieb am 12.09.2010:dies sind für mich die besten Fotobücher, super Aufnahmen und super Umsetzung (Nachbearbeitung), könnte es mir immer wieder anschauen

Ähnliche Kundenbeispiele