Endlich Frühling im Garten

Carmen und Jörg Peters

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Nadine, schrieb am 20.08.2016:Sehr hübsch gestaltetes Buch. Sehr übersichtlich und jedes Foto kommt zur Geltung. Allerdings etwas schade, dass manchmal viele ähnliche Bilder auf einer Seite sind.
Birgit, schrieb am 01.10.2012:Ich muss vielleicht ein "Gartenmensch" sein um dieses Buch zu lieben, aber es ist auf keinen Fall langweilig oder gar phantasielos. Da wollte nur jemand stänkern. Tolle Bilder in einem Jahreszeiten-Garten-Buch. Vielen Dank für die Einblicke.
Lisa B., schrieb am 29.09.2012:Also ich komm irgendwie mit dem Titel nicht klar: heißt das Buch jetzt "Endlich Frühling im Garten" oder "Carmen und Jörg"????? Bei beidem ist das Thema verfehlt... Für den ersten Titel sind zuviele andere Jahreszeiten dabei und Carmen und Jörg habe ich beide nicht im Buch gesehen.... Aber die Fotos sind hübsch, was für Gartenfreunde... Wenigstens sind die Fotos in einen Rahmen gesetzt, so eben sie sich gut vom Hintergrund ab. Ich gebe mal 3 Sterne
Carmen, schrieb am 30.05.2012:Ich finde die Gestaltung auch sehr langweilig und phantasielos.
Brigitte, schrieb am 05.03.2012:Ein außerordentlich gute Buch. Für mich als Blumen und Gartenfreund ein wahrer Augenschmaus. Wer seinen Garten liebt, der kann daraus nur ein tolles Buch machen!!Für mich 5 Sterne!!
Gaby, schrieb am 23.01.2012:Sorry, kann mich Hobbyfotografin nur anschließen... im Ganzen gesehen total langweilig. Und: Das Buch heißt Carmen und Jörg, und ich finde kein einziges Foto von ihnen... außerdem warum dasselbe Foto auf dem Titel und der Rückseite??? DasKonzept mit den transparenten Hintergrundfotos ist wurde zwar durchgehalten, aber ich bin kein Freund davon, OK, Geschmackssache.... 3 Sterne
Fokus, schrieb am 27.12.2011:Auf jeden Fall ein gelungenes Beispiel für dezente Bildhintergründe, die Bezug zum Thema haben. Auch die dünnen weißen Bildrahmen mit einem leichten Schatten sind eine gute Wahl.
deubelchen, schrieb am 16.03.2011:Wer seinen Garten liebt kann sich darann nicht satt sehen. Das Buch hat, wie der Garten, etwas erholsames. Die Gestaltung ist gelungen, besonders die einheitliche Hintergrundführung. Ein paar Seiten sind vielleicht zu viel des Guten. Mir persönlich gefallen die Fotos sehr gut.
Hobbyfotografin, schrieb am 04.02.2011:An Langeweile kaum zu übertreffen, 30 Seiten hätten völlig gereicht, aufgrund der einförmigen Gestaltung werden die über 100 Seiten zur Qual, zumal von Jahr zu jahr immer wieder gleiche Motive zu sehen sind.

Ähnliche Kundenbeispiele