Mein Fotojahr - eine Auswahl

von Steldern

« zurück

Bewerten Sie dieses Buch:

schlecht nicht besonders durchschnittlich gut perfekt
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Sie haben dieses Buch bereits bewertet
Ahnungslos, schrieb am 25.02.2015:Ich finde das Buch nicht so toll. Mir persönlich gefallen hier auch nicht alle Bilder/Motive, aber das ist Geschmackssache. Ich finde den roten Faden nicht so gut. Für ein "Sammelsurium" an Bildern hätte ich mir entweder etwas mehr Abwechslung in den Motiven gewünscht. Oder bei ähnlichen Motiven/Themen (z.B. Architecktur) mehr Abwechslung im Stil. Dass grundsätzlich das Layout schlicht gehalten ist, um die einzelnen Bilder sprechen zu lassen, finde ich gut. Aber es sollte dann auch ohne weiteres irgendein Zusammenhang erkennbar sein.
zxexpress, schrieb am 11.02.2015:Es ist sehr schwer solche "Projekte" mit Noten zu bewerten, zumal sicherlich jeder das Buch und die Bilder mit seinen eigenen oder ähnlichen vergleicht. Seit meiner Schulzeit (Baujahr'57) fotografiere ich und die Foto´s und Motive fänden sich in ähnlicher Art und Weise auch in meiner Sammlung und so kommt das Buch auch zum Teil 'rüber - wie eine Sammlung eben. Viele Bilder darin sind sehr gut, einige noch besser :o) - aber auch ich würde ein Jahrbuch entweder zeitlich oder thematisch gegliedert erwarten. Das das schwer ist habe ich schon bei der Erstellung eines Jahreskalenders selbst erlebt. 4 Sterne vergebe ich aus folgenden Gründen dennoch: Mut sich der Kritik zustellen, gute Ideen die Umgesetzt wurden, gute Fotos.
Liane, schrieb am 17.01.2015:Ich finde die Fotos ganz großartig! 10 Punkte. Das sind genau die Themen, die ich auch fotografieren würde und ggf. habe ; genau so auf die Geometrie und geometirschen Figuren achtend! ich würde gern mit dem Fotograf in Erfahrungsaustausch treten. Ich bin unter wepetra@live.de erreichbar. LG Liane
supra, schrieb am 22.07.2014:Kaktus hat recht, als gelernter Photograph sollte man sich ein Thema suchen zb Kran oder industrie in schwarzweiss und dan eben gezielt Aufnahmen davon machen, mol bei nacht schwarz weiss etc... aber es muss eien klare linie erkennbar sein, und nicht Gretchens Photosammlung
Schnappi, schrieb am 31.01.2014:Ich finde das Fotobuch hochinteressant. Da ist einfach weniger viel mehr. Die Gestaltung hat Stil, Eleganz und stellt die Bilder presant in den Vordergrund ohne mit Schnick-Schnack abzulenken. Das die Bilder nicht jeden ansprechen ist Geschmackssache.
chloro, schrieb am 16.08.2013:@kaktus Ich kann den Kommentar, dass das Buch keine Gestaltung aufweise, nicht nachvollziehen. Gerade die zu den Bildern passende, die Bilder und nicht das Design in den Vordergrund stellende Darstellung finde ich reizvoll. Schließlich soll ein Fotobuch Fotos und nicht das Gestaltungsrepertoire der Software zeigen.
Hobbyfotografin, schrieb am 03.07.2013:Schließe mich @kaktus an, vor allem auch, weil einige Fotos schon aus anderen hier veröffentlichten ganz unterschiedlichen TThemen- Büchern des Autors bekannt sind. Mir gefällt das Ganze auch nicht besonders.
kaktus, schrieb am 02.07.2013:wenn ich ein Buch ohne "Gestaltung" möchte, dann tut es ein herkömmliches Fotoalbum mit eingeklebten Bilder, so wirkt dieses Buch auch auf mich. In diesem Forum bewerte ich vor allem eine interessante und gelungene "Darbietung" eindrucksvoller Fotos, sprich Gestaltung. Die Fotos hier sind ohne Themenabgrenzung (wie, wo was?, vor allem auf Seite 58) eines nach dem anderen aufgereiht. Ich gebe Kommentar zu diesem Buch, bewerte nicht ausschließlich die Fotos, und dies ist nicht besonders.
J. Spreckels, schrieb am 02.07.2013:Mit dem Buch kann ich gar nichts anfangen.
ms, schrieb am 30.06.2013:Plus: endlich ein Buch ohne 'Gestaltung'. Minus: keinen erkennbaren Zusammenhalt
C.E.Jebens, schrieb am 28.06.2013:Nicht nur die Bilder selbst, auch die Komposition ist super!
Gaby, schrieb am 28.06.2013:Hier kann jemand richtig gut fotografieren, und was kriegt er dafür? Zwei Sterne???? Das glaub ich nicht!!! Ein paar kleinigkeiten hätte man vielleicht noch verbessern können, (Der Umschlag und die Schrift gefallen mir gar nicht) aber das Buch hat minimum 4**** verdient!!! Weiter so!
Biggi, schrieb am 28.06.2013:So ein Buch schreit für meinen Geschmack nach Beschriftung. Es fehlt nicht nur die Jahreszahl sondern auch wann oder wo die Fotos entstanden sind. Mir fehlt definitiv der "rote Faden". Gleichwohl sind einige interessante Bildmotive enthalten, so dass ich dennoch 2 Sterne vergebe.
abbrechen

Schreiben Sie einen Kommentar:


Achten Sie bei der Äußerung von Kommentaren bitte auf einen respektvollen Umgang miteinander. Wir wünschen uns, dass sich unsere Gemeinschaft von Fotografiefreunden gegenseitig fördert. Jeder Beitrag wird von uns gesichtet. Wir behalten uns vor, nicht sachgemäße Beiträge zu entfernen.

Sie haben eine spezielle Frage zur Gestaltung in diesem CEWE FOTOBUCH? Besuchen Sie auch unser Forum. Unsere erfahrenen Mitglieder können Ihnen möglicherweise bereits weiterhelfen. Beziehen Sie sich dabei direkt
auf dieses Kundenbeispiel.

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Ähnliche Kundenbeispiele